Thomas Kling Botenstoffe

ISBN 13: 9783832156107

Botenstoffe

 
9783832156107: Botenstoffe
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783770156108: Botenstoffe

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10:  3770156102 ISBN 13:  9783770156108
Verlag: DuMont, 2001
Hardcover

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Kling, Thomas
Verlag: Dumont Literatur U. Kunst (2001)
ISBN 10: 3832156100 ISBN 13: 9783832156107
Neu Softcover Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Dumont Literatur U. Kunst, 2001. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers L9783832156107

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 18,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Thomas Kling
ISBN 10: 3832156100 ISBN 13: 9783832156107
Neu Anzahl: 3
Anbieter
GreatBookPrices
(Columbia, MD, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 22101071-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 19,83
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,27
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Kling, Thomas
Verlag: DuMont Buchverlag GmbH
ISBN 10: 3832156100 ISBN 13: 9783832156107
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung DuMont Buchverlag GmbH. board book. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783832156107

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 17,19
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,83
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Thomas Kling
Verlag: Dumont Buchverlag Gmbh
ISBN 10: 3832156100 ISBN 13: 9783832156107
Neu Hardcover Anzahl: 2
Anbieter
Revaluation Books
(Exeter, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Dumont Buchverlag Gmbh. Hardcover. Zustand: Brand New. In Stock. Bestandsnummer des Verkäufers __3832156100

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 18,25
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,53
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Thomas Kling
Verlag: Dumont Buchverlag Gmbh Mrz 2001 (2001)
ISBN 10: 3832156100 ISBN 13: 9783832156107
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Dumont Buchverlag Gmbh Mrz 2001, 2001. Buch. Zustand: Neu. Neuware - 'Ohne Kenntnis der Sprache, der Sprach- und Literaturgeschichte ist nichts zu machen.' Thomas Kling Als Forschungsreisender in den Angelegenheiten des Gedichts hat Thomas Kling sich in den Essays seines Buches 'Itinerar' (1997) vorgestellt. Sein inzwischen vielbändiges lyrisches Werk hat ihn zum 'bedeutenden Lyriker des 20. Jahrhunderts' (Neue Zürcher Zeitung) gemacht; zuletzt erschien, Schrift- und Sprachklang vereinend, sein Gedichtbuch 'Fernhandel' (1999). Seine Archäologie des Poetischen treibt Thomas Kling nun mit 'Botenstoffe' voran - denn 'Dichtung ist gesteuerter Datenstrom und löst einen solchen im Leser aus.' 'Botenstoffe', das sind nicht nur die eigenen Gedichte auf Sprach- und Geschichtsreise, Botenstoffe liegen auch in der Tradition, die Thomas Kling sich und uns facettenreich eröffnet: Er erhellt die Berührungspunkte von Barockdichtung und Moderne, macht durch seine Lektüre mit der mexikanischen Ordensfrau Juana Inés de la Cruz und den Predigten eines Abraham a Sancta Clara oder dem Sängerdichter Oswald von Wolkenstein vertraut. Ob Horaz, Stefan George, der italienische Lyriker Salvatore Quasimodo, eine Peter-Huchel-'Dankabstattung' oder seine Beziehungen zur 'deutschen Sprache selbdritt' - Christine Lavant, Ingeborg Bachmann und Friederike Mayröcker -, all das ist genauso faszinierend wie eine Picasso-Polemik oder ein Portrait des Dichterfreundes Marcel Beyer. 250 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783832156107

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 18,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Thomas Kling
Verlag: DuMont Buchverlag GmbH (2001)
ISBN 10: 3832156100 ISBN 13: 9783832156107
Neu Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung DuMont Buchverlag GmbH, 2001. Board book. Zustand: New. Language: German . Brand New Book. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783832156107

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 27,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,40
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Thomas Kling
Verlag: Dumont Buchverlag Gmbh Mrz 2001 (2001)
ISBN 10: 3832156100 ISBN 13: 9783832156107
Neu Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Dumont Buchverlag Gmbh Mrz 2001, 2001. Buch. Zustand: Neu. Neuware - 'Ohne Kenntnis der Sprache, der Sprach- und Literaturgeschichte ist nichts zu machen.' Thomas Kling Als Forschungsreisender in den Angelegenheiten des Gedichts hat Thomas Kling sich in den Essays seines Buches 'Itinerar' (1997) vorgestellt. Sein inzwischen vielbändiges lyrisches Werk hat ihn zum 'bedeutenden Lyriker des 20. Jahrhunderts' (Neue Zürcher Zeitung) gemacht; zuletzt erschien, Schrift- und Sprachklang vereinend, sein Gedichtbuch 'Fernhandel' (1999). Seine Archäologie des Poetischen treibt Thomas Kling nun mit 'Botenstoffe' voran - denn 'Dichtung ist gesteuerter Datenstrom und löst einen solchen im Leser aus.' 'Botenstoffe', das sind nicht nur die eigenen Gedichte auf Sprach- und Geschichtsreise, Botenstoffe liegen auch in der Tradition, die Thomas Kling sich und uns facettenreich eröffnet: Er erhellt die Berührungspunkte von Barockdichtung und Moderne, macht durch seine Lektüre mit der mexikanischen Ordensfrau Juana Inés de la Cruz und den Predigten eines Abraham a Sancta Clara oder dem Sängerdichter Oswald von Wolkenstein vertraut. Ob Horaz, Stefan George, der italienische Lyriker Salvatore Quasimodo, eine Peter-Huchel-'Dankabstattung' oder seine Beziehungen zur 'deutschen Sprache selbdritt' - Christine Lavant, Ingeborg Bachmann und Friederike Mayröcker -, all das ist genauso faszinierend wie eine Picasso-Polemik oder ein Portrait des Dichterfreundes Marcel Beyer. 250 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783832156107

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 18,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,25
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Thomas Kling
Verlag: Dumont Buchverlag Gmbh Mrz 2001 (2001)
ISBN 10: 3832156100 ISBN 13: 9783832156107
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Dumont Buchverlag Gmbh Mrz 2001, 2001. Buch. Zustand: Neu. Neuware - 'Ohne Kenntnis der Sprache, der Sprach- und Literaturgeschichte ist nichts zu machen.' Thomas Kling Als Forschungsreisender in den Angelegenheiten des Gedichts hat Thomas Kling sich in den Essays seines Buches 'Itinerar' (1997) vorgestellt. Sein inzwischen vielbändiges lyrisches Werk hat ihn zum 'bedeutenden Lyriker des 20. Jahrhunderts' (Neue Zürcher Zeitung) gemacht; zuletzt erschien, Schrift- und Sprachklang vereinend, sein Gedichtbuch 'Fernhandel' (1999). Seine Archäologie des Poetischen treibt Thomas Kling nun mit 'Botenstoffe' voran - denn 'Dichtung ist gesteuerter Datenstrom und löst einen solchen im Leser aus.' 'Botenstoffe', das sind nicht nur die eigenen Gedichte auf Sprach- und Geschichtsreise, Botenstoffe liegen auch in der Tradition, die Thomas Kling sich und uns facettenreich eröffnet: Er erhellt die Berührungspunkte von Barockdichtung und Moderne, macht durch seine Lektüre mit der mexikanischen Ordensfrau Juana Inés de la Cruz und den Predigten eines Abraham a Sancta Clara oder dem Sängerdichter Oswald von Wolkenstein vertraut. Ob Horaz, Stefan George, der italienische Lyriker Salvatore Quasimodo, eine Peter-Huchel-'Dankabstattung' oder seine Beziehungen zur 'deutschen Sprache selbdritt' - Christine Lavant, Ingeborg Bachmann und Friederike Mayröcker -, all das ist genauso faszinierend wie eine Picasso-Polemik oder ein Portrait des Dichterfreundes Marcel Beyer. 250 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783832156107

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 18,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,25
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Thomas Kling
Verlag: Dumont Buchverlag Gmbh Mrz 2001 (2001)
ISBN 10: 3832156100 ISBN 13: 9783832156107
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Dumont Buchverlag Gmbh Mrz 2001, 2001. Buch. Zustand: Neu. Neuware - 'Ohne Kenntnis der Sprache, der Sprach- und Literaturgeschichte ist nichts zu machen.' Thomas Kling Als Forschungsreisender in den Angelegenheiten des Gedichts hat Thomas Kling sich in den Essays seines Buches 'Itinerar' (1997) vorgestellt. Sein inzwischen vielbändiges lyrisches Werk hat ihn zum 'bedeutenden Lyriker des 20. Jahrhunderts' (Neue Zürcher Zeitung) gemacht; zuletzt erschien, Schrift- und Sprachklang vereinend, sein Gedichtbuch 'Fernhandel' (1999). Seine Archäologie des Poetischen treibt Thomas Kling nun mit 'Botenstoffe' voran - denn 'Dichtung ist gesteuerter Datenstrom und löst einen solchen im Leser aus.' 'Botenstoffe', das sind nicht nur die eigenen Gedichte auf Sprach- und Geschichtsreise, Botenstoffe liegen auch in der Tradition, die Thomas Kling sich und uns facettenreich eröffnet: Er erhellt die Berührungspunkte von Barockdichtung und Moderne, macht durch seine Lektüre mit der mexikanischen Ordensfrau Juana Inés de la Cruz und den Predigten eines Abraham a Sancta Clara oder dem Sängerdichter Oswald von Wolkenstein vertraut. Ob Horaz, Stefan George, der italienische Lyriker Salvatore Quasimodo, eine Peter-Huchel-'Dankabstattung' oder seine Beziehungen zur 'deutschen Sprache selbdritt' - Christine Lavant, Ingeborg Bachmann und Friederike Mayröcker -, all das ist genauso faszinierend wie eine Picasso-Polemik oder ein Portrait des Dichterfreundes Marcel Beyer. 250 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783832156107

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 18,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Thomas Kling
Verlag: Unknown (2009)
ISBN 10: 3832156100 ISBN 13: 9783832156107
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Books Express
(Portsmouth, NH, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Unknown, 2009. Hardcover. Zustand: New. Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. Buy with confidence, excellent customer service!. Bestandsnummer des Verkäufers 3832156100n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 104,79
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer