Pharmazeutische Qualität und Drug-Monitoring von N,N-Dimethyltryptamin (DMT) im Rahmen einer klinischen Studie zur ¿Experimentellen Psychose¿

 
9783832234997: Pharmazeutische Qualität und Drug-Monitoring von N,N-Dimethyltryptamin (DMT) im Rahmen einer klinischen Studie zur ¿Experimentellen Psychose¿

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Maja Obradovic
Verlag: Shaker Verlag (2004)
ISBN 10: 3832234993 ISBN 13: 9783832234997
Neu Softcover Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Shaker Verlag, 2004. Buchzustand: New. Buchnummer des Verkäufers L9783832234997

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 35,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

ISBN 10: 3832234993 ISBN 13: 9783832234997
Neu Anzahl: 2
Anbieter
GreatBookPrices
(Columbia, MD, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: New. Buchnummer des Verkäufers 25566873-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 38,75
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,24
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Maja Obradovic
Verlag: Shaker Verlag Dez 2004 (2004)
ISBN 10: 3832234993 ISBN 13: 9783832234997
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Shaker Verlag Dez 2004, 2004. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Halluzinogene Substanzen werden innerhalb der biologischpsychiatrischen Forschung immer häufiger zur Erzeugung experimenteller Psychosen eingesetzt. In der Psychiatrischen Klinik der RWTH Aachen wurde erstmalig das klassische Halluzinogen N,N-Dimethyltryptamin (DMT) gegen das atypische Halluzinogen (S)-Ketamin getestet. In der vorliegenden Arbeit wurden im Rahmen dieser klinischen Studie DMT-Infusionslösungen auf ihre pharmazeutische Qualität hin überprüft. Die Quantifizierung von DMT erfolgte mittels RP-HPLC. Die Methode wurde jeweils für die Reinheitsprüfung (0,1 - 0,3 %) und die Gehaltsbestimmung (70 - 130 %) nach internationalen Standards validiert. Die Validierung lieferte sehr gute Präzisionswerte (0,83 - 2,0 %). Die Bestimmungsgrenzen lagen bei 0,5 µg/mL (Reinheit) und 11,30 µg/mL (Gehalt), die Nachweisgrenzen bei 0,4 µg/mL (Reinheit) und 7,61 µg/mL (Gehalt). Ein beschleunigter Stabilitätstest wurde bei 30, 45, 60 und 75 °C durchgeführt und die Autoklavierbarkeit der Infusionslösungen überprüft. Aus den Untersuchungsergebnissen ergibt sich eine maximale Aufbewahrungsfrist der applikationsfertigen Infusionslösungen bei 10 °C von zwei Jahren. Da sich bei der Autoklavierung Abbauprodukte bildeten, wurde stattdessen eine Sterilfiltration empfohlen. 156 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783832234997

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 35,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Maja Obradovic
Verlag: Shaker Verlag Dez 2004 (2004)
ISBN 10: 3832234993 ISBN 13: 9783832234997
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Shaker Verlag Dez 2004, 2004. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Halluzinogene Substanzen werden innerhalb der biologischpsychiatrischen Forschung immer häufiger zur Erzeugung experimenteller Psychosen eingesetzt. In der Psychiatrischen Klinik der RWTH Aachen wurde erstmalig das klassische Halluzinogen N,N-Dimethyltryptamin (DMT) gegen das atypische Halluzinogen (S)-Ketamin getestet. In der vorliegenden Arbeit wurden im Rahmen dieser klinischen Studie DMT-Infusionslösungen auf ihre pharmazeutische Qualität hin überprüft. Die Quantifizierung von DMT erfolgte mittels RP-HPLC. Die Methode wurde jeweils für die Reinheitsprüfung (0,1 - 0,3 %) und die Gehaltsbestimmung (70 - 130 %) nach internationalen Standards validiert. Die Validierung lieferte sehr gute Präzisionswerte (0,83 - 2,0 %). Die Bestimmungsgrenzen lagen bei 0,5 µg/mL (Reinheit) und 11,30 µg/mL (Gehalt), die Nachweisgrenzen bei 0,4 µg/mL (Reinheit) und 7,61 µg/mL (Gehalt). Ein beschleunigter Stabilitätstest wurde bei 30, 45, 60 und 75 °C durchgeführt und die Autoklavierbarkeit der Infusionslösungen überprüft. Aus den Untersuchungsergebnissen ergibt sich eine maximale Aufbewahrungsfrist der applikationsfertigen Infusionslösungen bei 10 °C von zwei Jahren. Da sich bei der Autoklavierung Abbauprodukte bildeten, wurde stattdessen eine Sterilfiltration empfohlen. 156 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783832234997

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 35,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Maja Obradovic
Verlag: Shaker Verlag Dez 2004 (2004)
ISBN 10: 3832234993 ISBN 13: 9783832234997
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Shaker Verlag Dez 2004, 2004. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Halluzinogene Substanzen werden innerhalb der biologischpsychiatrischen Forschung immer häufiger zur Erzeugung experimenteller Psychosen eingesetzt. In der Psychiatrischen Klinik der RWTH Aachen wurde erstmalig das klassische Halluzinogen N,N-Dimethyltryptamin (DMT) gegen das atypische Halluzinogen (S)-Ketamin getestet. In der vorliegenden Arbeit wurden im Rahmen dieser klinischen Studie DMT-Infusionslösungen auf ihre pharmazeutische Qualität hin überprüft. Die Quantifizierung von DMT erfolgte mittels RP-HPLC. Die Methode wurde jeweils für die Reinheitsprüfung (0,1 - 0,3 %) und die Gehaltsbestimmung (70 - 130 %) nach internationalen Standards validiert. Die Validierung lieferte sehr gute Präzisionswerte (0,83 - 2,0 %). Die Bestimmungsgrenzen lagen bei 0,5 µg/mL (Reinheit) und 11,30 µg/mL (Gehalt), die Nachweisgrenzen bei 0,4 µg/mL (Reinheit) und 7,61 µg/mL (Gehalt). Ein beschleunigter Stabilitätstest wurde bei 30, 45, 60 und 75 °C durchgeführt und die Autoklavierbarkeit der Infusionslösungen überprüft. Aus den Untersuchungsergebnissen ergibt sich eine maximale Aufbewahrungsfrist der applikationsfertigen Infusionslösungen bei 10 °C von zwei Jahren. Da sich bei der Autoklavierung Abbauprodukte bildeten, wurde stattdessen eine Sterilfiltration empfohlen. 156 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783832234997

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 35,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Maja Obradovic
Verlag: Shaker Verlag (2004)
ISBN 10: 3832234993 ISBN 13: 9783832234997
Neu Paperback Anzahl: 2
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Shaker Verlag, 2004. Paperback. Buchzustand: New. Language: German . Brand New Book. Buchnummer des Verkäufers LIB9783832234997

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 53,70
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,37
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Maja Obradovic
Verlag: Shaker Verlag Dez 2004 (2004)
ISBN 10: 3832234993 ISBN 13: 9783832234997
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Shaker Verlag Dez 2004, 2004. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Halluzinogene Substanzen werden innerhalb der biologischpsychiatrischen Forschung immer häufiger zur Erzeugung experimenteller Psychosen eingesetzt. In der Psychiatrischen Klinik der RWTH Aachen wurde erstmalig das klassische Halluzinogen N,N-Dimethyltryptamin (DMT) gegen das atypische Halluzinogen (S)-Ketamin getestet. In der vorliegenden Arbeit wurden im Rahmen dieser klinischen Studie DMT-Infusionslösungen auf ihre pharmazeutische Qualität hin überprüft. Die Quantifizierung von DMT erfolgte mittels RP-HPLC. Die Methode wurde jeweils für die Reinheitsprüfung (0,1 - 0,3 %) und die Gehaltsbestimmung (70 - 130 %) nach internationalen Standards validiert. Die Validierung lieferte sehr gute Präzisionswerte (0,83 - 2,0 %). Die Bestimmungsgrenzen lagen bei 0,5 µg/mL (Reinheit) und 11,30 µg/mL (Gehalt), die Nachweisgrenzen bei 0,4 µg/mL (Reinheit) und 7,61 µg/mL (Gehalt). Ein beschleunigter Stabilitätstest wurde bei 30, 45, 60 und 75 °C durchgeführt und die Autoklavierbarkeit der Infusionslösungen überprüft. Aus den Untersuchungsergebnissen ergibt sich eine maximale Aufbewahrungsfrist der applikationsfertigen Infusionslösungen bei 10 °C von zwei Jahren. Da sich bei der Autoklavierung Abbauprodukte bildeten, wurde stattdessen eine Sterilfiltration empfohlen. 156 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783832234997

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 35,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer