Die Rechtliche Beurteilung Von Zielvereinbarungen Im Arbeitsverhaltnis. Schwerpunkt Individualarbeitsrecht

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783832505905: Die Rechtliche Beurteilung Von Zielvereinbarungen Im Arbeitsverhaltnis. Schwerpunkt Individualarbeitsrecht
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Das FÌhren durch Zielvereinbarungen ist ein Managementkonzept, bei dem der Vorgesetzte mit dem Mitarbeiter gemeinsam Ziele vereinbart und so den jeweiligen Verantwortungsbereich fÌr bestimmte Leistungsergebnisse absteckt. Die vorliegende Dissertation beleuchtet erstmals alle Phasen des Zielvereinbarungsprozesses aus dem individualarbeitsrechtlichen Blickwinkel. Besondere Schwerpunkte sind dabei: - Implementierung des Zielvereinbarungskonzeptes in das einzelne ArbeitsverhÀltnis - Verbindlichkeit der Zielvereinbarungen fÌr die beteiligten Parteien - Rechtliche Gestaltungsgrenzen - Rechtsfolgen bei Leistungsstörungen wÀhrend der Zielperiode - Möglichkeiten zur rechtmÀßigen KÌrzung der variablen VergÌtung - Beendigung der Zielvereinbarungen Abschließend werden die kollektivrechtlichen Problemstellungen kurz dargestellt.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf AbeBooks? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben