Die Argentinische Tangokrise 2001/2002 - Eine Polit-okonomische Ursachenforschung Und Analyse Der Rettungsversuche

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783832520502: Die Argentinische Tangokrise 2001/2002 - Eine Polit-okonomische Ursachenforschung Und Analyse Der Rettungsversuche
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Anfang Dezember 2001 zahlte der Internationale WÀhrungsfonds eine vereinbarte Kredittranche an Argentinien nicht mehr aus, da Argentinien seiner Meinung nach die KonditionalitÀt eines Null-Defizits fÌr das Jahr nicht mehr erreichen konnte. Daraufhin folgten bank-runs, die von der argentinischen Regierung mit einem Einfrieren der Konten gestoppt wurden. Die soziale Situation verbunden mit dem Unmut des Volkes gegen sÀmtliche Politiker aber vor allem gegen die Regierung fÌhrte zu Demonstrationen und Unruhen, die von Buenos Aires aus auf das ganze Land Ìbergriffen. Lautstarke Proteste der auf Töpfe und Pfannen schlagenden Bevölkerung zwangen erst den Wirtschaftsminister und dann auch den PrÀsidenten zum RÌcktritt. Trittbrettfahrer des ansonsten friedlichen BÌrgerprotestes verursachten mit BrandanschlÀgen und PlÌnderungen ein Chaos. Durch diesen kurzen Ausnahmezustand kamen aufgrund von Auseinandersetzungen mit Polizei und Ladenbesitzern Ìber 20 Menschen ums Leben. Politisch war wegen dieser Geschehnisse ebenso ein Ausnahmezustand zu beobachten. Innerhalb von nur zwei Wochen hatte Argentinien fÌnf PrÀsidenten. Jegliche Schuldenzahlung des Staates wurde eingestellt und somit der größte Zahlungsausfall, den es je auf der Welt gegeben hat, verkÌndet. Diese Krise war das Ende eines wirtschaftspolitischen Konzepts, das eine Dekade lang die argentinische Politik bestimmte und unter dem Namen »Plan Cavallo« in die Geschichte einging. Im Zentrum dieses Maßnahmenpaketes, dass anfangs auch viele Erfolge verzeichnete, stand ein Currency Board-System mit einem festen Wechselkurs der argentinischen WÀhrung zum US-Dollar. In dieser Arbeit beschÀftigt sich der Autor mit den Ursachen dieser Wirtschafts-, WÀhrungs- und Finanzkrise. DafÌr wurden historische, politikwissenschaftliche und wirtschaftstheoretische Erkenntnisse zusammengefÌhrt, um eine realistische EinschÀtzung des Geschehens zu entwickel

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Dennis Schratz
Verlag: Logos Verlag Berlin (2008)
ISBN 10: 3832520503 ISBN 13: 9783832520502
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Logos Verlag Berlin, 2008. Ausreichend/Acceptable: Exemplar mit vollständigem Text und sämtlichen Abbildungen oder Karten. Schmutztitel oder Vorsatz können fehlen. Einband bzw. Schutzumschlag weisen unter Umständen starke Gebrauchsspuren auf. / Describes a book or dust jacket that has the complete text pages (including those with maps or plates) but may lack endpapers, half-title, etc. (which must be noted). Binding, dust jacket (if any), etc may also be worn. Bestandsnummer des Verkäufers M03832520503-B

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 20,12
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer