Kultur in deutsch-schwedischen Wirtschaftsgesprächen: Eine gesprächslinguistische Analyse

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783835060142: Kultur in deutsch-schwedischen Wirtschaftsgesprächen: Eine gesprächslinguistische Analyse
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Doreen Siegfried weist durch die empirische Analyse deutsch-schwedischer Wirtschaftsgespräche nach, dass Kultur kein omnirelevanter Faktor ist, der die Verständigung in zweitsprachlichen Interaktionen erschwert und negative interaktionale Konsequenzen für die Gesprächsorganisation hat.

Contraportada:

Die traditionelle Forschung zur interkulturellen Kommunikation geht von der zentralen These aus, dass Kultur ein omnirelevanter Faktor ist, der die Verständigung in zweitsprachlichen Interaktionen erschwert und negative interaktionale Konsequenzen für die Gesprächsorganisation hat.

Doreen Siegfried widerlegt diese These auf empirischer Grundlage. Mittels Mikroanalysen authentischer Telefongespräche aus dem deutschen und schwedischen Unternehmensalltag wird nachgewiesen, dass GesprächsteilnehmerInnen in deutsch-schwedischen Wirtschaftsgesprächen über sprachliche Unterschiede hinweg im Stande sind, problematische Sequenzen routiniert zu meistern und dass Kultur nur in seltenen Fällen als Ressource für die Gesprächsorganisation dient.
Die Ergebnisse der qualitativen Analyse werfen ein neues Licht auf zentrale Vorannahmen und fokussierte Fragestellungen der gängigen interkulturellen Kommunikations-Forschung, die kulturelle Selbst- und Fremdverortungen im Gespräch bisher nicht als Ressource der Gesprächsorganisation berücksichtigt hat. Die Einzelfallstudie, die weit verbreitete Thesen anhand eines konkreten Falls empirisch prüft und detaillierte Aussagen über kommunikative Ressourcen zur Bewältigung bestimmter Handlungen trifft, stellt somit einen geeigneten Ausgangspunkt für anschließende fallübergreifende Analysen dar.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Versand: EUR 5,83
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

PD Dr. Antje Hornscheidt (foreword), Doreen Siegfried
Verlag: Deutscher Universitätsverlag 2005-10-25, Wiesbaden (2005)
ISBN 10: 3835060147 ISBN 13: 9783835060142
Neu paperback Anzahl: 10
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutscher Universitätsverlag 2005-10-25, Wiesbaden, 2005. paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783835060142

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 43,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,83
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Hornscheidt, PD Dr. Antje
Verlag: Deutscher Universitätsverlag (2017)
ISBN 10: 3835060147 ISBN 13: 9783835060142
Neu Paperback Anzahl: 10
Print-on-Demand
Anbieter
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutscher Universitätsverlag, 2017. Paperback. Zustand: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2017; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bestandsnummer des Verkäufers ria9783835060142_lsuk

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 49,33
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,52
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Doreen Siegfried
Verlag: Deutscher Universitätsverlag Okt 2005 (2005)
ISBN 10: 3835060147 ISBN 13: 9783835060142
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutscher Universitätsverlag Okt 2005, 2005. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die traditionelle Forschung zur interkulturellen Kommunikation geht von der zentralen These aus, dass Kultur ein omnirelevanter Faktor ist, der die Verständigung in zweitsprachlichen Interaktionen erschwert und negative interaktionale Konsequenzen für die Gesprächsorganisation hat.Doreen Siegfried widerlegt diese These auf empirischer Grundlage. Mittels Mikroanalysen authentischer Telefongespräche aus dem deutschen und schwedischen Unternehmensalltag wird nachgewiesen, dass GesprächsteilnehmerInnen in deutsch-schwedischen Wirtschaftsgesprächen über sprachliche Unterschiede hinweg im Stande sind, problematische Sequenzen routiniert zu meistern und dass Kultur nur in seltenen Fällen als Ressource für die Gesprächsorganisation dient. Die Ergebnisse der qualitativen Analyse werfen ein neues Licht auf zentrale Vorannahmen und fokussierte Fragestellungen der gängigen interkulturellen Kommunikations-Forschung, die kulturelle Selbst- und Fremdverortungen im Gespräch bisher nicht als Ressource der Gesprächsorganisation berücksichtigt hat. Die Einzelfallstudie, die weit verbreitete Thesen anhand eines konkreten Falls empirisch prüft und detaillierte Aussagen über kommunikative Ressourcen zur Bewältigung bestimmter Handlungen trifft, stellt somit einen geeigneten Ausgangspunkt für anschließende fallübergreifende Analysen dar. 284 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783835060142

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 49,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Doreen Siegfried
Verlag: Deutscher Universitätsverlag Okt 2005 (2005)
ISBN 10: 3835060147 ISBN 13: 9783835060142
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutscher Universitätsverlag Okt 2005, 2005. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Die traditionelle Forschung zur interkulturellen Kommunikation geht von der zentralen These aus, dass Kultur ein omnirelevanter Faktor ist, der die Verständigung in zweitsprachlichen Interaktionen erschwert und negative interaktionale Konsequenzen für die Gesprächsorganisation hat.Doreen Siegfried widerlegt diese These auf empirischer Grundlage. Mittels Mikroanalysen authentischer Telefongespräche aus dem deutschen und schwedischen Unternehmensalltag wird nachgewiesen, dass GesprächsteilnehmerInnen in deutsch-schwedischen Wirtschaftsgesprächen über sprachliche Unterschiede hinweg im Stande sind, problematische Sequenzen routiniert zu meistern und dass Kultur nur in seltenen Fällen als Ressource für die Gesprächsorganisation dient. Die Ergebnisse der qualitativen Analyse werfen ein neues Licht auf zentrale Vorannahmen und fokussierte Fragestellungen der gängigen interkulturellen Kommunikations-Forschung, die kulturelle Selbst- und Fremdverortungen im Gespräch bisher nicht als Ressource der Gesprächsorganisation berücksichtigt hat. Die Einzelfallstudie, die weit verbreitete Thesen anhand eines konkreten Falls empirisch prüft und detaillierte Aussagen über kommunikative Ressourcen zur Bewältigung bestimmter Handlungen trifft, stellt somit einen geeigneten Ausgangspunkt für anschließende fallübergreifende Analysen dar. 284 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783835060142

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 49,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

PD Dr. Antje Hornscheidt
Verlag: Deutscher Universit?tsverlag (2005)
ISBN 10: 3835060147 ISBN 13: 9783835060142
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Paperbackshop-US
(Wood Dale, IL, USA)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutscher Universit?tsverlag, 2005. PAP. Zustand: New. New Book. Shipped from UK. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers LQ-9783835060142

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 72,68
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Doreen Siegfried
Verlag: Deutscher Universitats-Verlag G.W.V. Fachverlage GmbH, Wiesbaden (2005)
ISBN 10: 3835060147 ISBN 13: 9783835060142
Neu Softcover Anzahl: > 20
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Deutscher Universitats-Verlag G.W.V. Fachverlage GmbH, Wiesbaden, 2005. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers I-9783835060142

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 71,10
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 1,81
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

PD Dr. Antje Hornscheidt
Verlag: Deutscher Universit?tsverlag (2005)
ISBN 10: 3835060147 ISBN 13: 9783835060142
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutscher Universit?tsverlag, 2005. PAP. Zustand: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers LQ-9783835060142

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 67,74
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,84
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Doreen Siegfried
Verlag: Deutscher Universitats-Verlag, Germany (2005)
ISBN 10: 3835060147 ISBN 13: 9783835060142
Neu Paperback Anzahl: 10
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutscher Universitats-Verlag, Germany, 2005. Paperback. Zustand: New. 2005 ed. Language: German. Brand new Book. Doreen Siegfried weist durch die empirische Analyse deutsch-schwedischer Wirtschaftsgesprache nach, dass Kultur kein omnirelevanter Faktor ist, der die Verstandigung in zweitsprachlichen Interaktionen erschwert und negative interaktionale Konsequenzen fur die Gesprachsorganisation hat. Bestandsnummer des Verkäufers AAV9783835060142

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 74,42
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,50
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Doreen Siegfried
Verlag: Deutscher Universitätsverlag Okt 2005 (2005)
ISBN 10: 3835060147 ISBN 13: 9783835060142
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutscher Universitätsverlag Okt 2005, 2005. Taschenbuch. Zustand: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Die traditionelle Forschung zur interkulturellen Kommunikation geht von der zentralen These aus, dass Kultur ein omnirelevanter Faktor ist, der die Verständigung in zweitsprachlichen Interaktionen erschwert und negative interaktionale Konsequenzen für die Gesprächsorganisation hat.Doreen Siegfried widerlegt diese These auf empirischer Grundlage. Mittels Mikroanalysen authentischer Telefongespräche aus dem deutschen und schwedischen Unternehmensalltag wird nachgewiesen, dass GesprächsteilnehmerInnen in deutsch-schwedischen Wirtschaftsgesprächen über sprachliche Unterschiede hinweg im Stande sind, problematische Sequenzen routiniert zu meistern und dass Kultur nur in seltenen Fällen als Ressource für die Gesprächsorganisation dient. Die Ergebnisse der qualitativen Analyse werfen ein neues Licht auf zentrale Vorannahmen und fokussierte Fragestellungen der gängigen interkulturellen Kommunikations-Forschung, die kulturelle Selbst- und Fremdverortungen im Gespräch bisher nicht als Ressource der Gesprächsorganisation berücksichtigt hat. Die Einzelfallstudie, die weit verbreitete Thesen anhand eines konkreten Falls empirisch prüft und detaillierte Aussagen über kommunikative Ressourcen zur Bewältigung bestimmter Handlungen trifft, stellt somit einen geeigneten Ausgangspunkt für anschließende fallübergreifende Analysen dar. 284 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783835060142

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 49,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer