Joseph Breitbach Bericht über Bruno

ISBN 13: 9783835304949

Bericht über Bruno

 
9783835304949: Bericht über Bruno
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Críticas:

»Es wäre zu wünschen, dass die vorzüglich kommentierte Neuausgabe des Wallstein-Verlages seinem Werk wieder mehr Aufmerksamkeit verschafft. Denn »Bericht über Bruno« ist ein ungewöhnliches, sehr aufschlussreiches Buch. Zum einen ist es ein Polit-Thriller, wie man ihn von deutschen Autoren selten liest. Stringent und kenntnisreich wird geschildert, wie ein Land durch politische Intrigen an den Rand des Bürgerkriegs getrieben wird. (...) Zum anderen ist »Bericht über Bruno« die Annäherung an einen hochbegabten, überambitionierten Jugendlichen, dessen elitäres Denken in Terrorismus umschlägt.« ((Tobias Haberkorn, Süddeutsche Zeitung, 3.12.2009))

Reseña del editor:

Ein Innenminister gibt sich Rechenschaft über die Erziehung seines Enkels Bruno Collignon, durch dessen Machenschaften er soeben sein Amt verloren hat. Bruno wuchs bei ihm auf, doch schnell steigerten sich die persönlichen Auseinandersetzungen zum politischen Machtkampf: Reform stand gegen Revolte. Breitbachs atemberaubendes Drama über die Mechanismen der politischen Machtausübung ist heute noch so überzeugend wie bei seinem bejubelten Erscheinen 1962.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,90
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783596143184: Bericht über Bruno

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10:  3596143187 ISBN 13:  9783596143184
Verlag: FISCHER Taschenbuch, 1999
Softcover

9783103054019: Bericht über Bruno. Roman.

Hardcover

9783596254446: Bericht über Bruno. Roman

Softcover

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Joseph Breitbach
Verlag: Wallstein (2009)
ISBN 10: 3835304941 ISBN 13: 9783835304949
Gebraucht Hardcover Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wallstein, 2009. Gebundene Ausgabe. Zustand: Gebraucht. Gebraucht - Sehr gut Mängelexemplar mit leichten Lagerspuren, Sofortversand - Unversöhnlich stehen sich mit den beiden Hauptfiguren dieses Romans zwei Generationen und zwei ethische und politische Grundhaltungen gegenüber: konservativer Liberalismus und revoltierender Terrorismus. Erzählt wird aus der Perspektive des Innenministers einer kleinen Monarchie, der durch die Machenschaften seines Enkels Bruno Collignon gerade gestürzt wurde. Er gibt sich nun Rechenschaft über sein Leben und die Beziehung zu seinem Enkel. Geschildert wird der erbarmungslose Machtkampf zwischen den beiden gegensätzlichen Charakteren, in dem schließlich der ganze Staatsapparat eingesetzt wird, um einen Familienzwist auszufechten. Der Stil des Buches ist von eleganter Raffinesse, einfach, suggestiv und unterkühlt in der Sprache, virtuos im konsequenten Einsatz der indirekten Rede als Kunstmittel. Der 1962 erstmals erschienene Roman gilt als einer der wichtigsten politischen Romane der Nachkriegszeit und hat seit seinem Erscheinen nichts an Aktualität eingebüßt. Diese Neuausgabe von Breitbachs Hauptwerk wird ergänzt durch bisher unveröffentlichtes Material zur Entstehungsgeschichte des Romans und ein ausführliches Nachwort der Herausgeber. Ich war sehr gierig auf Ihren Roman und dann vom raffinierten ersten Satz bis zur beglückenden letzten Zeile eine erregende Nacht lang in seinen Bann geschlagen. Ich kann Sie nur beglückwünschen! Wolfgang Koeppen an Joseph Breitbach 461 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers INF1000166837

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 16,17
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer