Number Forms: Visuell-räumliche Zahlenvorstellungen

 
9783836464635: Number Forms: Visuell-räumliche Zahlenvorstellungen

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Es zeigt sich in neuerer Forschung, dass die Zahlenvorstellung bei allen Menschen mit einer räumlichen Vorstellung verbunden ist. Untersuchungen zeigen, dass Menschen Zahlen offenbar wie auf einem Zahlenstrahl repräsentieren, jedoch ist das den meisten Menschen nicht bewusst. Einige Menschen sehen demgegenüber regelrecht vor ihrem geistigen Auge hochindividuell geartete Zahlengerüste, ähnlich einem Zahlenstrahl, oft aber mit verschiedensten Windungen, sog. Number Forms. Auf diesen hat jede Zahl einen festen Platz im mentalen Raum. Diese Zahlenvorstellungen sind nicht allein räumlich, sondern auch bildlich. Einige Autoren halten diese Number Forms für eine Art der Synästhesie, allerdings ist dies nicht unumstritten. Doch wie sehen diese Number Forms eigentlich aus, was unterscheidet Menschen mit Number Forms von denen, die keine bewusste räumliche Zahlvorstellung haben und was können uns Number Forms über die normale Zahlenvorstellung erzählen?

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Geb. 1979 in Bremen, studierte Psychologie in Göttingen. Danach war sie bis 2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Medizinische Psychologie der Universitätsmedizin Göttingen und promoviert zurzeit am Institut für Psychologie der Universität Göttingen zu räumlichen Orientierungsstrategien in virtuellen Umgebungen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf AbeBooks? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben