Baden ohne: Die Freikörperkultur in der DDR als Massenphänomen:Entwicklung, Organisation, Bedeutung (German Edition)

 
9783836470599: Baden ohne: Die Freikörperkultur in der DDR als Massenphänomen:Entwicklung, Organisation, Bedeutung (German Edition)

Die Freikörperkultur entwickelte sich in der DDR zu einem international beispiellosen Massenphänomen fernab parteistaatlicher Planung. Sie war wesentlicher Bestandteil einer ostdeutschen Lebenswelt, die in der Forschung über die DDR bisher sträflich vernachlässigt wurde. Mit diesem Buch wird nun erstmals die FKK in der DDR wissenschaftlich aufgearbeitet. Auf Basis von Interviews mit FKK-Anhängern dieser Zeit zeichnet die Soziologin Sabine Dreßler Entwicklung und Organisation der ostdeutschen Nacktbadekultur nach und ergründet ihre Bedeutung für die Menschen zwischen Erzgebirge und Ostseestrand.Das Buch ist ein Muss für alle, die sich nicht nur für SED-Herrschaft und Stasi interessieren, sondern ihren Blick auf die DDR um die Perspektive eines alltagsweltlichen Eigensinns ihrer Bürger erweitern möchten."Eine großartige Arbeit! Akkurat, wissenschaftlich fundiert, interessant und von großem Neuwert." (Prof. Dr. Kurt Starke, Sozialwissenschaftler)

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

studierte in Dresden Soziologie, Psychologie und Erziehungswissenschaften, arbeitete in Auckland für Greenpeace New Zealand, schreibt Texte und Biografien, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der TU Dresden

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Dreßler, Sabine
ISBN 10: 3836470594 ISBN 13: 9783836470599
Neu Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Die Freikörperkultur in der DDR als Massenphänomen: Entwicklung, Organisation, Bedeutung | Die Freikörperkultur entwickelte sich in der DDR zu einem international beispiellosen Massenphänomen fernab parteistaatlicher Planung. Sie war wesentlicher Bestandteil einer ostdeutschen Lebenswelt, die in der Forschung über die DDR bisher sträflich vernachlässigt wurde. Mit diesem Buch wird nun erstmals die FKK in der DDR wissenschaftlich aufgearbeitet. Auf Basis von Interviews mit FKK-Anhängern dieser Zeit zeichnet die Soziologin Sabine Dreßler Entwicklung und Organisation der ostdeutschen Nacktbadekultur nach und ergründet ihre Bedeutung für die Menschen zwischen Erzgebirge und Ostseestrand.Das Buch ist ein Muss für alle, die sich nicht nur für SED-Herrschaft und Stasi interessieren, sondern ihren Blick auf die DDR um die Perspektive eines alltagsweltlichen Eigensinns ihrer Bürger erweitern möchten."Eine großartige Arbeit! Akkurat, wissenschaftlich fundiert, interessant und von großem Neuwert." (Prof. Dr. Kurt Starke, Sozialwissenschaftler) | Format: Paperback | 200 gr | 220x150x7 mm | 144 pp. Buchnummer des Verkäufers K9783836470599

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 59,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Sabine Dreßler
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3836470594 ISBN 13: 9783836470599
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die Freikörperkultur entwickelte sich in der DDR zu einem international beispiellosen Massenphänomen fernab parteistaatlicher Planung. Sie war wesentlicher Bestandteil einer ostdeutschen Lebenswelt, die in der Forschung über die DDR bisher sträflich vernachlässigt wurde. Mit diesem Buch wird nun erstmals die FKK in der DDR wissenschaftlich aufgearbeitet. Auf Basis von Interviews mit FKK-Anhängern dieser Zeit zeichnet die Soziologin Sabine Dreßler Entwicklung und Organisation der ostdeutschen Nacktbadekultur nach und ergründet ihre Bedeutung für die Menschen zwischen Erzgebirge und Ostseestrand. Das Buch ist ein Muss für alle, die sich nicht nur für SED-Herrschaft und Stasi interessieren, sondern ihren Blick auf die DDR um die Perspektive eines alltagsweltlichen Eigensinns ihrer Bürger erweitern möchten. 'Eine großartige Arbeit! Akkurat, wissenschaftlich fundiert, interessant und von großem Neuwert.' (Prof. Dr. Kurt Starke, Sozialwissenschaftler) 144 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783836470599

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 59,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,14
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Sabine Dreßler
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3836470594 ISBN 13: 9783836470599
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Die Freikörperkultur entwickelte sich in der DDR zu einem international beispiellosen Massenphänomen fernab parteistaatlicher Planung. Sie war wesentlicher Bestandteil einer ostdeutschen Lebenswelt, die in der Forschung über die DDR bisher sträflich vernachlässigt wurde. Mit diesem Buch wird nun erstmals die FKK in der DDR wissenschaftlich aufgearbeitet. Auf Basis von Interviews mit FKK-Anhängern dieser Zeit zeichnet die Soziologin Sabine Dreßler Entwicklung und Organisation der ostdeutschen Nacktbadekultur nach und ergründet ihre Bedeutung für die Menschen zwischen Erzgebirge und Ostseestrand. Das Buch ist ein Muss für alle, die sich nicht nur für SED-Herrschaft und Stasi interessieren, sondern ihren Blick auf die DDR um die Perspektive eines alltagsweltlichen Eigensinns ihrer Bürger erweitern möchten. 'Eine großartige Arbeit! Akkurat, wissenschaftlich fundiert, interessant und von großem Neuwert.' (Prof. Dr. Kurt Starke, Sozialwissenschaftler) 144 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783836470599

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 59,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,14
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Sabine Dreßler
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3836470594 ISBN 13: 9783836470599
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Die Freikörperkultur entwickelte sich in der DDR zu einem international beispiellosen Massenphänomen fernab parteistaatlicher Planung. Sie war wesentlicher Bestandteil einer ostdeutschen Lebenswelt, die in der Forschung über die DDR bisher sträflich vernachlässigt wurde. 144 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783836470599

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 59,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,52
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Sabine Dreßler
Verlag: VDM Verlag, Russian Federation (2012)
ISBN 10: 3836470594 ISBN 13: 9783836470599
Neu Paperback Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung VDM Verlag, Russian Federation, 2012. Paperback. Buchzustand: New. Language: German . Brand New Book. Die Freikörperkultur entwickelte sich in der DDR zu einem international beispiellosen Massenphänomen fernab parteistaatlicher Planung. Sie war wesentlicher Bestandteil einer ostdeutschen Lebenswelt, die in der Forschung über die DDR bisher sträflich vernachlässigt wurde. Mit diesem Buch wird nun erstmals die FKK in der DDR wissenschaftlich aufgearbeitet. Auf Basis von Interviews mit FKK-Anhängern dieser Zeit zeichnet die Soziologin Sabine Dreßler Entwicklung und Organisation der ostdeutschen Nacktbadekultur nach und ergründet ihre Bedeutung für die Menschen zwischen Erzgebirge und Ostseestrand. Das Buch ist ein Muss für alle, die sich nicht nur für SED-Herrschaft und Stasi interessieren, sondern ihren Blick auf die DDR um die Perspektive eines alltagsweltlichen Eigensinns ihrer Bürger erweitern möchten. Eine großartige Arbeit! Akkurat, wissenschaftlich fundiert, interessant und von großem Neuwert. (Prof. Dr. Kurt Starke, Sozialwissenschaftler) This book was created using print-on-demand technology. Buchnummer des Verkäufers KNV9783836470599

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 88,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,38
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer