Didaktische Ontologien: Praxis, Konzepte und Perspektiven des Informationsmanagements von Lehrkräften (German Edition)

 
9783836489836: Didaktische Ontologien: Praxis, Konzepte und Perspektiven des Informationsmanagements von Lehrkräften (German Edition)

Lehrkräfte haben heute eine erhebliche Menge an digitalen Informationen (Dateien) zu organisieren, um ihre Arbeit erfolgreich auszuüben. Die vorzufindende Praxis des Informationsmanagements ist allerdings häufig nicht optimal. Informationen werden nicht aufgefunden oder versehentlich gelöscht, Doppelungen und Inkonsistenzen prägen das Bild. Der Autor verdeutlicht, wo Defizite liegen und wie unter Bezugnahme auf Standards wie LOM und Topic Maps Verbesserungen erzielt werden können. Darauf aufbauend wird eine auf die spezifischen Bedarfe von Lehrkräften abgestimmte didaktische Ontologie entwickelt und dargestellt. Diese integriert individuelle und kooperative Organisationsansätze und erlaubt eine kontextbezogene multidimensionale Klassifizierung digitaler Informationen. An Geschäfts- u. Arbeitsprozessen orientierte didaktische Strukturierungen einer modernen beruflichen Bildung werden berücksichtigt. Das Buch richtet sich an Lehrkräfte und deren Aus- und Weiterbilder an Hochschulen, Studienseminaren und den Schulen selbst. Es ist darüber hinaus auch für all jene von Interesse, deren Arbeit durch den Umgang mit einer Vielzahl heterogener digitaler Informationen geprägt ist.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Michael Schmiech, Dipl. Ing (FH), Dr. phil.: Studium der Elektrotechnik an der FH Flensburg und FernUni Hagen, Lehramtsstudium in den Fächern Elektrotechnik / Informatik an der Uni Hamburg, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Berufbildungsinstitut Arbeit und Technik der Uni Flensburg, seit 1991 Lehrer an der Beruflichen Schule in Husum.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Michael Schmiech
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 383648983X ISBN 13: 9783836489836
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Lehrkräfte haben heute eine erhebliche Menge an digitalen Informationen (Dateien) zu organisieren, um ihre Arbeit erfolgreich auszuüben. Die vorzufindende Praxis des Informationsmanagements ist allerdings häufig nicht optimal. Informationen werden nicht aufgefunden oder versehentlich gelöscht, Doppelungen und Inkonsistenzen prägen das Bild. Der Autor verdeutlicht, wo Defizite liegen und wie unter Bezugnahme auf Standards wie LOM und Topic Maps Verbesserungen erzielt werden können. Darauf aufbauend wird eine auf die spezifischen Bedarfe von Lehrkräften abgestimmte didaktische Ontologie entwickelt und dargestellt. Diese integriert individuelle und kooperative Organisationsansätze und erlaubt eine kontextbezogene multidimensionale Klassifizierung digitaler Informationen. An Geschäfts- u. Arbeitsprozessen orientierte didaktische Strukturierungen einer modernen beruflichen Bildung werden berücksichtigt. Das Buch richtet sich an Lehrkräfte und deren Aus- und Weiterbilder an Hochschulen, Studienseminaren und den Schulen selbst. Es ist darüber hinaus auch für all jene von Interesse, deren Arbeit durch den Umgang mit einer Vielzahl heterogener digitaler Informationen geprägt ist. 300 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783836489836

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 79,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Michael Schmiech
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 383648983X ISBN 13: 9783836489836
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Lehrkräfte haben heute eine erhebliche Menge an digitalen Informationen (Dateien) zu organisieren, um ihre Arbeit erfolgreich auszuüben. Die vorzufindende Praxis des Informationsmanagements ist allerdings häufig nicht optimal. Informationen werden nicht aufgefunden oder versehentlich gelöscht, Doppelungen und Inkonsistenzen prägen das Bild. Der Autor verdeutlicht, wo Defizite liegen und wie unter Bezugnahme auf Standards wie LOM und Topic Maps Verbesserungen erzielt werden können. Darauf aufbauend wird eine auf die spezifischen Bedarfe von Lehrkräften abgestimmte didaktische Ontologie entwickelt und dargestellt. Diese integriert individuelle und kooperative Organisationsansätze und erlaubt eine kontextbezogene multidimensionale Klassifizierung digitaler Informationen. An Geschäfts- u. Arbeitsprozessen orientierte didaktische Strukturierungen einer modernen beruflichen Bildung werden berücksichtigt. Das Buch richtet sich an Lehrkräfte und deren Aus- und Weiterbilder an Hochschulen, Studienseminaren und den Schulen selbst. Es ist darüber hinaus auch für all jene von Interesse, deren Arbeit durch den Umgang mit einer Vielzahl heterogener digitaler Informationen geprägt ist. 300 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783836489836

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 79,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Michael Schmiech
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 383648983X ISBN 13: 9783836489836
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Lehrkräfte haben heute eine erhebliche Menge an digitalen Informationen (Dateien) zu organisieren, um ihre Arbeit erfolgreich auszuüben. Die vorzufindende Praxis des Informationsmanagements ist allerdings häufig nicht optimal. Informationen werden nicht aufgefunden oder versehentlich gelöscht, Doppelungen und Inkonsistenzen prägen das Bild. Der Autor verdeutlicht, wo Defizite liegen und wie unter Bezugnahme auf Standards wie LOM und Topic Maps Verbesserungen erzielt werden können. Darauf aufbauend wird eine auf die spezifischen Bedarfe von Lehrkräften abgestimmte didaktische Ontologie entwickelt und dargestellt. Diese integriert individuelle und kooperative Organisationsansätze und erlaubt eine kontextbezogene multidimensionale Klassifizierung digitaler Informationen. An Geschäfts- u. Arbeitsprozessen orientierte didaktische Strukturierungen einer modernen beruflichen Bildung werden berücksichtigt. Das Buch richtet sich an Lehrkräfte und deren Aus- und Weiterbilder an Hochschulen, Studienseminaren und den Schulen selbst. Es ist darüber hinaus auch für all jene von Interesse, deren Arbeit durch den Umgang mit einer Vielzahl heterogener digitaler Informationen geprägt ist. 300 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783836489836

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 79,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Schmiech, Michael
ISBN 10: 383648983X ISBN 13: 9783836489836
Neu Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Praxis, Konzepte und Perspektiven des Informationsmanagements von Lehrkräften | Format: Paperback | 405 gr | 300 pp. Buchnummer des Verkäufers K9783836489836

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 79,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 1,50
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Michael Schmiech
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K. (2013)
ISBN 10: 383648983X ISBN 13: 9783836489836
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung VDM Verlag Dr. Müller e.K., 2013. Paperback. Buchzustand: New. Language: German . Brand New Book. Lehrkräfte haben heute eine erhebliche Menge an digitalen Informationen (Dateien) zu organisieren, um ihre Arbeit erfolgreich auszuüben. Die vorzufindende Praxis des Informationsmanagements ist allerdings häufig nicht optimal. Informationen werden nicht aufgefunden oder versehentlich gelöscht, Doppelungen und Inkonsistenzen prägen das Bild. Der Autor verdeutlicht, wo Defizite liegen und wie unter Bezugnahme auf Standards wie LOM und Topic Maps Verbesserungen erzielt werden können. Darauf aufbauend wird eine auf die spezifischen Bedarfe von Lehrkräften abgestimmte didaktische Ontologie entwickelt und dargestellt. Diese integriert individuelle und kooperative Organisationsansätze und erlaubt eine kontextbezogene multidimensionale Klassifizierung digitaler Informationen. An Geschäfts- u. Arbeitsprozessen orientierte didaktische Strukturierungen einer modernen beruflichen Bildung werden berücksichtigt. Das Buch richtet sich an Lehrkräfte und deren Aus- und Weiterbilder an Hochschulen, Studienseminaren und den Schulen selbst. Es ist darüber hinaus auch für all jene von Interesse, deren Arbeit durch den Umgang mit einer Vielzahl heterogener digitaler Informationen geprägt ist. Buchnummer des Verkäufers KNV9783836489836

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 118,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,39
Von Vereinigtes Königreich nach Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer