Neuromythologie: Eine Streitschrift gegen die Deutungsmacht der Hirnforschung (4., unveränderte Auflage 2014)

4 durchschnittliche Bewertung
( 12 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783837615807: Neuromythologie: Eine Streitschrift gegen die Deutungsmacht der Hirnforschung (4., unveränderte Auflage 2014)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Críticas:

'Das Buch ist so lesenswert, weil sich hohe Kompetenz mit Verständlichkeit und sachlicher Polemik paart. Empfehlung: unbedingt lesen.' (Karl-Heinz Heinemann, WDR 5 Leonardo, 19.04.2013)

'Das Buch ist gut verständlich geschrieben und fesselt von Beginn an durch Haslers scharfsinnige Gedanken. Es ist ein Muss für die Auseinandersetzung mit den aktuellen Strömungen in der Psychiatrie.' (Gabriella Hunziker, Deutsches Ärzteblatt, 3/110 (2013))

'Felix Haslers Buch [...] ist ultraklug. Es verstört die Richtigen. Die gründlichste und eisigste Kritik dieses in den jüngsten Dekaden hoch subventionierten Wissenschaftsspiels.' (Jan Feddersen, taz, 23./24.03.2013)

Reseña del editor:

Alle machen Hirnforschung. Kaum eine Wissenschaftsdisziplin kann sich wehren, mit dem Vorsatz Neuro- zwangsmodernisiert und mit der Aura vermeintlicher experimenteller Beweisbarkeit veredelt zu werden. Die Kinder der Neuroinflation heißen Neurotheologie, Neuroökonomie, Neurorecht oder Neuroästhetik. Der gegenwärtige Neurohype führt zu einer Durchdringung unserer Lebenswelt mit Erklärungsmodellen aus der Hirnforschung. Bin ich mein Gehirn? Nur ein Bioautomat? Felix Haslers scharfsinniger Essay ist eine Streitschrift gegen den grassierenden biologischen Reduktionismus und die überzogene Interpretation neurowissenschaftlicher Daten: ein Plädoyer für Neuroskepsis statt Neurospekulation.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Felix Hasler
Verlag: Transcript Verlag (2012)
ISBN 10: 3837615804 ISBN 13: 9783837615807
Neu Softcover Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Transcript Verlag, 2012. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers L9783837615807

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 22,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,75
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Felix Hasler
ISBN 10: 3837615804 ISBN 13: 9783837615807
Neu Anzahl: 3
Anbieter
GreatBookPrices
(Columbia, MD, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 18995534-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 23,78
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,31
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Hasler, Felix
Verlag: Transcript Verlag
ISBN 10: 3837615804 ISBN 13: 9783837615807
Neu paperback Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Transcript Verlag. paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783837615807

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 20,65
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,69
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Felix Hasler
Verlag: Transcript Verlag Okt 2012 (2012)
ISBN 10: 3837615804 ISBN 13: 9783837615807
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Transcript Verlag Okt 2012, 2012. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Alle machen Hirnforschung. Kaum eine Wissenschaftsdisziplin kann sich wehren, mit dem Vorsatz 'Neuro-' zwangsmodernisiert und mit der Aura vermeintlicher experimenteller Beweisbarkeit veredelt zu werden. Die Kinder der Neuroinflation heißen Neurotheologie, Neuroökonomie, Neurorecht oder Neuroästhetik. Der gegenwärtige Neurohype führt zu einer Durchdringung unserer Lebenswelt mit Erklärungsmodellen aus der Hirnforschung. Bin ich mein Gehirn Nur ein Bioautomat Felix Haslers scharfsinniger Essay ist eine Streitschrift gegen den grassierenden biologischen Reduktionismus und die überzogene Interpretation neurowissenschaftlicher Daten: ein Plädoyer für Neuroskepsis statt Neurospekulation. 264 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783837615807

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 22,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Felix Hasler
Verlag: Transcript Verlag (2012)
ISBN 10: 3837615804 ISBN 13: 9783837615807
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Transcript Verlag, 2012. Paperback. Zustand: New. 5., unveränd. Aufl.. Language: German . Brand New Book. Alle machen Hirnforschung. Kaum eine Wissenschaftsdisziplin kann sich wehren, mit dem Vorsatz Neuro- zwangsmodernisiert und mit der Aura vermeintlicher experimenteller Beweisbarkeit veredelt zu werden. Die Kinder der Neuroinflation heißen Neurotheologie, Neuroökonomie, Neurorecht oder Neuroästhetik. Der gegenwärtige Neurohype führt zu einer Durchdringung unserer Lebenswelt mit Erklärungsmodellen aus der Hirnforschung. Bin ich mein Gehirn? Nur ein Bioautomat? Felix Haslers scharfsinniger Essay ist eine Streitschrift gegen den grassierenden biologischen Reduktionismus und die überzogene Interpretation neurowissenschaftlicher Daten: ein Plädoyer für Neuroskepsis statt Neurospekulation. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783837615807

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 34,20
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,34
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Felix (Author) Hasler
Verlag: Transcript Verlag (2013)
ISBN 10: 3837615804 ISBN 13: 9783837615807
Neu Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Irish Booksellers
(Portland, ME, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Transcript Verlag, 2013. Zustand: New. book. Bestandsnummer des Verkäufers M3837615804

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 36,32
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,86
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Felix Hasler
Verlag: Transcript Verlag Okt 2012 (2012)
ISBN 10: 3837615804 ISBN 13: 9783837615807
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Transcript Verlag Okt 2012, 2012. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Alle machen Hirnforschung. Kaum eine Wissenschaftsdisziplin kann sich wehren, mit dem Vorsatz 'Neuro-' zwangsmodernisiert und mit der Aura vermeintlicher experimenteller Beweisbarkeit veredelt zu werden. Die Kinder der Neuroinflation heißen Neurotheologie, Neuroökonomie, Neurorecht oder Neuroästhetik. Der gegenwärtige Neurohype führt zu einer Durchdringung unserer Lebenswelt mit Erklärungsmodellen aus der Hirnforschung. Bin ich mein Gehirn Nur ein Bioautomat Felix Haslers scharfsinniger Essay ist eine Streitschrift gegen den grassierenden biologischen Reduktionismus und die überzogene Interpretation neurowissenschaftlicher Daten: ein Plädoyer für Neuroskepsis statt Neurospekulation. 264 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783837615807

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 22,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Felix Hasler
Verlag: Transcript Verlag Okt 2012 (2012)
ISBN 10: 3837615804 ISBN 13: 9783837615807
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Transcript Verlag Okt 2012, 2012. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Alle machen Hirnforschung. Kaum eine Wissenschaftsdisziplin kann sich wehren, mit dem Vorsatz 'Neuro-' zwangsmodernisiert und mit der Aura vermeintlicher experimenteller Beweisbarkeit veredelt zu werden. Die Kinder der Neuroinflation heißen Neurotheologie, Neuroökonomie, Neurorecht oder Neuroästhetik. Der gegenwärtige Neurohype führt zu einer Durchdringung unserer Lebenswelt mit Erklärungsmodellen aus der Hirnforschung. Bin ich mein Gehirn Nur ein Bioautomat Felix Haslers scharfsinniger Essay ist eine Streitschrift gegen den grassierenden biologischen Reduktionismus und die überzogene Interpretation neurowissenschaftlicher Daten: ein Plädoyer für Neuroskepsis statt Neurospekulation. 264 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783837615807

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 22,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Felix Hasler
Verlag: Transcript Verlag 2012-10-01 (2012)
ISBN 10: 3837615804 ISBN 13: 9783837615807
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Transcript Verlag 2012-10-01, 2012. Zustand: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Bestandsnummer des Verkäufers NU-LBR-01118943

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 18,48
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 33,43
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Felix Hasler
Verlag: Transcript Verlag Okt 2012 (2012)
ISBN 10: 3837615804 ISBN 13: 9783837615807
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Transcript Verlag Okt 2012, 2012. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Alle machen Hirnforschung. Kaum eine Wissenschaftsdisziplin kann sich wehren, mit dem Vorsatz 'Neuro-' zwangsmodernisiert und mit der Aura vermeintlicher experimenteller Beweisbarkeit veredelt zu werden. Die Kinder der Neuroinflation heißen Neurotheologie, Neuroökonomie, Neurorecht oder Neuroästhetik. Der gegenwärtige Neurohype führt zu einer Durchdringung unserer Lebenswelt mit Erklärungsmodellen aus der Hirnforschung. Bin ich mein Gehirn Nur ein Bioautomat Felix Haslers scharfsinniger Essay ist eine Streitschrift gegen den grassierenden biologischen Reduktionismus und die überzogene Interpretation neurowissenschaftlicher Daten: ein Plädoyer für Neuroskepsis statt Neurospekulation. 264 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783837615807

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 22,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Es gibt weitere Exemplare dieses Buches

Alle Suchergebnisse ansehen