Expeditionen ins Emsland

 
9783837850208: Expeditionen ins Emsland
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Críticas:

»Die Mysterien des Emslands, jenes stockkatholischen, politisch tiefschwarzen Niemandslands an der holländischen Grenze, erkundet Gerhard Kromschröder in einem ebenso erhellenden wie bitterbös-schönen Fotoband« (Süddeutsche Zeitung, 5.12.2011)

»Das wunderbar ironische Fotobuch Expedition ins Emsland ist Kromschröders ganz eigene humorvolle Liebeserklärung an die Region. Ausgewählt und arrangiert hat der Journalist seine Bilder gemeinsam mit Jens Kaiser. Zusammen haben sie die Eindrücke aus der Einsamkeit liebevoll gegenüberstellt: ein verrottender Panzer auf einer Wiese und daneben die Aufnahme eines Schrottplatzes, beispielsweise. Oder eine Gruppe Schützen in grünen Trachten nebst geschlossenen Kirmesbuden für Freizeitschützen. Kromschröders Bilder erzählen ganze Geschichten aus Deutschlands tiefstem Nordwesten. Diese liegen manchmal in Pfützen. Oder in Treckerfurchen.« (Zeit online 24.11.2011)

»Der Fotograf hält drauf, wo Menschen arbeiten und feiern, denen Natur, Maß und Ästhetik weitgehend abhandengekommen sind, auch da, wo Traditionen vermeintlich hoch gehalten werden; Menschen, die ihre Welt aufgeräumt, trockengelegt, maschinengerecht begradigt, gefliest und verbundsteingepflastert haben. Kromschröders Blick bringt den leisen Wahnsinn ihrer Existenz zum Vorschein.« (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.2.2012)

Reseña del editor:

Als Stern-Reporter hat Gerhard Kromschröder die Welt bereist, war Augenzeuge im bombardierten Bagdad, deckte Politskandale auf, lebte jahrelang in Kairo. Jetzt ist er zu seinen Wurzeln zurückgekehrt: ins Emsland. Dort, wo vor fast 50 Jahren seine journalistische Karriere begann, hat er sich nun erneut auf den Weg gemacht, um diesen unverwechselbaren Landstrich ein Jahr lang aus nächster Nähe mit der Kamera zu erkunden. Die Fotografien, die er von seinen Entdeckungsreisen ins heutige Emsland mitgebracht hat, erweisen sich dabei mit ihrem eigenwilligen Blick auf Land und Leute als erhellende visuelle Kultur- und Sozialgeschichte mit einem Sinn für die Kuriositäten des Alltags. Der Schriftsteller Gerhard Henschel, aufgewachsen in Meppen, steuert ein instruktives Vorwort bei.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 3,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Beispielbild für diese ISBN

1.

Gerhard Kromschröder
Verlag: Edition Temmen (2011)
ISBN 10: 383785020X ISBN 13: 9783837850208
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Edition Temmen, 2011. Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Bestandsnummer des Verkäufers M0383785020X-V

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 29,06
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer