Verstehen und Begreifen in der Psychoanalyse: Erkundungen zu Alfred Lorenzer

 
9783837925234: Verstehen und Begreifen in der Psychoanalyse: Erkundungen zu Alfred Lorenzer
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Simonelli, Thierry / Zepf, Siegfried
ISBN 10: 3837925234 ISBN 13: 9783837925234
Neu Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Publisher/Verlag: Psychosozial-Verlag | Erkundungen zu Alfred Lorenzer | Seit den 1990er Jahren erfährt die Psychoanalyse aufgrund der Professionalisierung der Psychotherapie eine immer stärker werdende Reduzierung auf die Psychotechnik. Die praktisch-theoretische Dialektik, aus der die Psychoanalyse Freuds entstand, wird dadurch aufs Empfindlichste gestört.Alfred Lorenzer gehörte zu den Analytikern der Nachkriegszeit, die nach Lösungen für das von Habermas postulierte "szientistische Selbstmissverständnis" der Psychoanalyse suchten. Geprägt von der Diskussion über den wissenschaftlichen Stellenwert der Psychoanalyse versuchte er die Rolle der Psychoanalyse in der Gesellschaft und ihr Verhältnis zur Soziologie neu zu überdenken. Die Beiträger widmen sich den verschiedenen Aspekten von Lorenzers Ansätzen, entwickeln diese weiter und zeigen neue zeitgemäße Perspektiven auf.Mit Beiträgen von Helmut Dahmer, Sebastian Hartmann, Hans-Dieter König, Alfred Lorenzer, Bernd Nissen, Gunzelin Schmid Noerr, Thierry Simonelli, Hans-Volker Werthmann und Siegfried Zepf | InhaltVorwortThierry SimonelliAlfred Lorenzer - ErinnerungenSiegfried Zepf"Der Vater hat den Krieg verloren, und der Onkel hat ihn gewonnen"Meine Lehranalyse bei Alfred LorenzerHans-Volker WerthmannDas neue Interesse an der PsychoanalyseHelmut DahmerUber Verstehen und Begreifen in der PsychoanalyseEine Diskussion mit Alfred LorenzerAlfred Lorenzer, Sebastian Hartmann & Siegfried ZepfSprache, Subjekt und Gesellschaft bei Lacan und LorenzerThierry SimonelliSymbolik des latenten SinnsZur psychoanalytischen Symboltheorie nach LorenzerGunzelin Schmid NoerrSprache und UnbewusstesEin Vergleich von Freud und Lorenzer und ein erganzender KommentarSiegfried ZepfZur Komplexitat der SzeneBernd NissenLiebe, Tod und SexualitatTiefenhermeneutische Rekonstruktion einer Langzeittherapie, ihre psychoanalytische und kulturanalytische BedeutungHans-Dieter KonigIn memoriam Alfred LorenzerHelmut DahmerAutorinnen und Autoren | Format: Paperback | 395 gr | 210x148x17 mm | 257 pp. Bestandsnummer des Verkäufers K9783837925234

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 29,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Bernd Nissen
ISBN 10: 3837925234 ISBN 13: 9783837925234
Neu Anzahl: 3
Anbieter
GreatBookPrices
(Columbia, MD, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 25061794-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 32,08
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,13
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Bernd Nissen, Thierry Simonelli, Siegfried Zepf
Verlag: Psychosozial Verlag 2015-11-01 (2015)
ISBN 10: 3837925234 ISBN 13: 9783837925234
Neu Anzahl: 2
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Psychosozial Verlag 2015-11-01, 2015. Zustand: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 24-48 hours from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Bestandsnummer des Verkäufers NU-LBR-01704646

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 30,22
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,50
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Bernd Nissen
ISBN 10: 3837925234 ISBN 13: 9783837925234
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783837925234

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 29,45
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,77
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Bernd Nissen
Verlag: Psychosozial Verlag Nov 2015 (2015)
ISBN 10: 3837925234 ISBN 13: 9783837925234
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Psychosozial Verlag Nov 2015, 2015. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Seit den 1990er Jahren erfährt die Psychoanalyse aufgrund der Professionalisierung der Psychotherapie eine immer stärker werdende Reduzierung auf die Psychotechnik. Die praktisch-theoretische Dialektik, aus der die Psychoanalyse Freuds entstand, wird dadurch aufs Empfindlichste gestört. Alfred Lorenzer gehörte zu den Analytikern der Nachkriegszeit, die nach Lösungen für das von Habermas postulierte 'szientistische Selbstmissverständnis' der Psychoanalyse suchten. Geprägt von der Diskussion über den wissenschaftlichen Stellenwert der Psychoanalyse versuchte er die Rolle der Psychoanalyse in der Gesellschaft und ihr Verhältnis zur Soziologie neu zu überdenken. Die Beiträger widmen sich den verschiedenen Aspekten von Lorenzers Ansätzen, entwickeln diese weiter und zeigen neue zeitgemäße Perspektiven auf. Mit Beiträgen von Helmut Dahmer, Sebastian Hartmann, Hans-Dieter König, Alfred Lorenzer, Bernd Nissen, Gunzelin Schmid Noerr, Thierry Simonelli, Hans-Volker Werthmann und Siegfried Zepf 257 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783837925234

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 29,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,25
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Bernd Nissen
Verlag: Psychosozial Verlag Nov 2015 (2015)
ISBN 10: 3837925234 ISBN 13: 9783837925234
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Psychosozial Verlag Nov 2015, 2015. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Seit den 1990er Jahren erfährt die Psychoanalyse aufgrund der Professionalisierung der Psychotherapie eine immer stärker werdende Reduzierung auf die Psychotechnik. Die praktisch-theoretische Dialektik, aus der die Psychoanalyse Freuds entstand, wird dadurch aufs Empfindlichste gestört. Alfred Lorenzer gehörte zu den Analytikern der Nachkriegszeit, die nach Lösungen für das von Habermas postulierte 'szientistische Selbstmissverständnis' der Psychoanalyse suchten. Geprägt von der Diskussion über den wissenschaftlichen Stellenwert der Psychoanalyse versuchte er die Rolle der Psychoanalyse in der Gesellschaft und ihr Verhältnis zur Soziologie neu zu überdenken. Die Beiträger widmen sich den verschiedenen Aspekten von Lorenzers Ansätzen, entwickeln diese weiter und zeigen neue zeitgemäße Perspektiven auf. Mit Beiträgen von Helmut Dahmer, Sebastian Hartmann, Hans-Dieter König, Alfred Lorenzer, Bernd Nissen, Gunzelin Schmid Noerr, Thierry Simonelli, Hans-Volker Werthmann und Siegfried Zepf 257 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783837925234

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 29,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,25
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Bernd Nissen
Verlag: Psychosozial Verlag (2015)
ISBN 10: 3837925234 ISBN 13: 9783837925234
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Psychosozial Verlag, 2015. Paperback. Zustand: New. Language: German . Brand New Book. Seit den 1990er Jahren erfährt die Psychoanalyse aufgrund der Professionalisierung der Psychotherapie eine immer stärker werdende Reduzierung auf die Psychotechnik. Die praktisch-theoretische Dialektik, aus der die Psychoanalyse Freuds entstand, wird dadurch aufs Empfindlichste gestört. Alfred Lorenzer gehörte zu den Analytikern der Nachkriegszeit, die nach Lösungen für das von Habermas postulierte szientistische Selbstmissverständnis der Psychoanalyse suchten. Geprägt von der Diskussion über den wissenschaftlichen Stellenwert der Psychoanalyse versuchte er die Rolle der Psychoanalyse in der Gesellschaft und ihr Verhältnis zur Soziologie neu zu überdenken. Die Beiträger widmen sich den verschiedenen Aspekten von Lorenzers Ansätzen, entwickeln diese weiter und zeigen neue zeitgemäße Perspektiven auf. Mit Beiträgen von Helmut Dahmer, Sebastian Hartmann, Hans-Dieter König, Alfred Lorenzer, Bernd Nissen, Gunzelin Schmid Noerr, Thierry Simonelli, Hans-Volker Werthmann und Siegfried Zepf. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783837925234

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 44,84
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,37
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer