Körper-Sprachen

ISBN 13: 9783837925890

Körper-Sprachen

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783837925890: Körper-Sprachen
Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 3,37
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Susanne Walz-Pawlita, Beate Unruh, Bernhard Janta
Verlag: Psychosozial Verlag 2016-09-01 (2016)
ISBN 10: 3837925897 ISBN 13: 9783837925890
Neu Hardcover Anzahl: 3
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Psychosozial Verlag 2016-09-01, 2016. Hardcover. Buchzustand: New. Buchnummer des Verkäufers NU-LBR-01899462

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 30,42
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,37
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

ISBN 10: 3837925897 ISBN 13: 9783837925890
Neu Anzahl: 3
Anbieter
GreatBookPrices
(Columbia, MD, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: New. Buchnummer des Verkäufers 27655834-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 33,18
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,25
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Walz-Pawlita, Susanne / Unruh, Beate
ISBN 10: 3837925897 ISBN 13: 9783837925890
Neu Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: New. Publisher/Verlag: Psychosozial-Verlag | Eine Publikation der DGPT | In den letzten Jahren hat sich das Interesse an den körperlichen Ausdrucksformen psychischen Geschehens vertieft. Das Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie nähert sich den Besonderheiten des psychosomatischen Geschehens aus unterschiedlichen Perspektiven und spannt den Bogen bis zu neuen Formen der Computersimulation und der künstlichen Intelligenz.Die AutorInnen thematisieren neben klinischen Konzepten zur Verbreitung und Genese psychosomatischer Symptome auch neuere Theorien zum Verhältnis von Psyche und Soma, zum Embodiment sowie Ansätze aus den Kunst-, Kultur und Geschichtswissenschaften.Mit Beiträgen von Cord Benecke, Dietmar Dietrich, Dorothee Dietrich, Klaus Doblhammer, Lily Gramatikov, Günter Heisterkamp, Mathias Hirsch, Barbara Jancik, Barbara Klußmann, Rudolf Klußmann, Helga Krüger-Kirn, Johannes Kruse, Joachim Küchenhoff, Marion Lauschke, Sebastian Leikert, Marianne Leuzinger-Bohleber, Andreas Mayer, Ulrich A. Müller, Rolf Pfeifer, Diana Pflichthofer, Gabriele Poettgen-Havekost, Samer Schaat, Wolfgang Schwerd, Ursula Volz-Boers, Lisa Werthmann-Resch und Roman Widholm | InhaltEinleitungI Der Zugang aus den NachbarwissenschaftenVerkörperungen des UnbewusstenÜberlegungen zur "anonymen Geschichte" der psychoanalytischen TechnikAndreas MayerZur Interaktion mit ArtefaktenMotorische Resonanz in Kunstpsychologie und NeurowissenschaftenMarion LauschkeKafka im Licht der PsychosomatikRudolf Klußmann & Barbara KlußmannKörper-Dissoziation als Traumafolge im autobiografischen Werk Georges-Arthur GoldschmidtsMathias Hirsch"Einäuglein schläfst du? Einäuglein wachst du?"Zur frühen BlickdynamikLisa Werthmann-ReschDas Bild des nackten KindesDer kindliche Körper im Lichte des öffentlichen InteressesUlrich A. MüllerII Körper-Sprachen - neue Überlegungen zur Theorie und Praxeologie der PsychoanalyseZwischenleiblichkeit und KörperbildDas Körpererleben in der BeziehungJoachim KüchenhoffEmbodiment - ein neuer Weg zum Unbewussten?Marianne Leuzinger-Bohleber & Rolf PfeiferResonanz im Körper des AnalytikersDas Konzept der sensorisch-intuitiven HaltungUrsula Volz-BoersDas kinästhetische Unbewusste in der psychoanalytischen ArbeitDie Methode der freien KörperassoziationSebastian LeikertZur leiblichen Fundierung einer psychoanalytischen PraxeologieGünter HeisterkampKörpersprachen - Die Einbeziehung des körperlich-seelischen Ausdrucksgeschehens in die analytische PsychotherapieGabriele Poettgen-HavekostManieren - eine Grammatik der Körper-SpracheWolfgang SchwerdIII Affektforschung, Psychosomatik und GeschlechterdiskursLachen, Weinen, böse BlickeWas sagt uns das und was macht das mit uns?Cord BeneckePsychodynamische Psychosomatische Medizin auf neuen WegenJohannes KruseDie Sprache des DiabetesZur Psychodynamik des Diabetes mellitus Typ 1Barbara Jancik"Kann sein, dass ich Angst habe, ich weiß es aber nicht!"Erscheinungsformen traumatischer Ängste in der psychoanalytischen BeziehungDiana PflichthoferDer transsexuelle Körper und das Diktat der GeschlechterdichotomieLily GramatikovMutterschaft auf der CouchHelga Krüger-KirnIV Maschinenkörper - der Blick in die Zukunft?Validierung der Psychoanalyse durch Simulation?Naturwissenschaftliches Modell der Psyche auf Basis der PsychoanalyseDietmar Dietrich, Klaus Doblhammer, Roman Widholm, Dorothee Dietrich & Samer SchaatAutorinnen und Autoren | Format: Hardback | 587 gr | 216x173x28 mm | 314 pp. Buchnummer des Verkäufers K9783837925890

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 36,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Verlag: Psychosozial Verlag
ISBN 10: 3837925897 ISBN 13: 9783837925890
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Psychosozial Verlag. hardback. Buchzustand: New. Buchnummer des Verkäufers 9783837925890

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 35,15
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,77
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Susanne Walz-Pawlita
Verlag: Psychosozial Verlag Sep 2016 (2016)
ISBN 10: 3837925897 ISBN 13: 9783837925890
Neu Anzahl: 2
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Psychosozial Verlag Sep 2016, 2016. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - In den letzten Jahren hat sich das Interesse an den körperlichen Ausdrucksformen psychischen Geschehens vertieft. Das Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie nähert sich den Besonderheiten des psychosomatischen Geschehens aus unterschiedlichen Perspektiven und spannt den Bogen bis zu neuen Formen der Computersimulation und der künstlichen Intelligenz. Die AutorInnen thematisieren neben klinischen Konzepten zur Verbreitung und Genese psychosomatischer Symptome auch neuere Theorien zum Verhältnis von Psyche und Soma, zum Embodiment sowie Ansätze aus den Kunst-, Kultur und Geschichtswissenschaften. Mit Beiträgen von Cord Benecke, Karl-Heinz Bomberg, Elmar Brähler, Dietmar Dietrich, Lily Gramatikov, Günter Heisterkamp, Mathias Hirsch, Barbara Jancik, Rudolf Klußmann, Helga Krüger-Kirn, Johannes Kruse, Joachim Küchenhoff, Marion Lauschke, Sebastian Leikert, Marianne Leuzinger-Bohleber, Andreas Mayer, Ulrich A. Müller, Diana Pflichthofer, Gabriele Poettgen-Havekost, Trudie Rossouw, Wolfgang Kurt Schwerd, Ursula Volz-Boers und Lisa Werthmann-Resch 330 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783837925890

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 36,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Susanne Walz-Pawlita
Verlag: Psychosozial Verlag Sep 2016 (2016)
ISBN 10: 3837925897 ISBN 13: 9783837925890
Neu Anzahl: 2
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Psychosozial Verlag Sep 2016, 2016. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - In den letzten Jahren hat sich das Interesse an den körperlichen Ausdrucksformen psychischen Geschehens vertieft. Das Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie nähert sich den Besonderheiten des psychosomatischen Geschehens aus unterschiedlichen Perspektiven und spannt den Bogen bis zu neuen Formen der Computersimulation und der künstlichen Intelligenz. Die AutorInnen thematisieren neben klinischen Konzepten zur Verbreitung und Genese psychosomatischer Symptome auch neuere Theorien zum Verhältnis von Psyche und Soma, zum Embodiment sowie Ansätze aus den Kunst-, Kultur und Geschichtswissenschaften. Mit Beiträgen von Cord Benecke, Karl-Heinz Bomberg, Elmar Brähler, Dietmar Dietrich, Lily Gramatikov, Günter Heisterkamp, Mathias Hirsch, Barbara Jancik, Rudolf Klußmann, Helga Krüger-Kirn, Johannes Kruse, Joachim Küchenhoff, Marion Lauschke, Sebastian Leikert, Marianne Leuzinger-Bohleber, Andreas Mayer, Ulrich A. Müller, Diana Pflichthofer, Gabriele Poettgen-Havekost, Trudie Rossouw, Wolfgang Kurt Schwerd, Ursula Volz-Boers und Lisa Werthmann-Resch 330 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783837925890

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 36,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Susanne Walz-Pawlita
Verlag: Psychosozial Verlag Sep 2016 (2016)
ISBN 10: 3837925897 ISBN 13: 9783837925890
Neu Anzahl: 2
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Psychosozial Verlag Sep 2016, 2016. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - In den letzten Jahren hat sich das Interesse an den körperlichen Ausdrucksformen psychischen Geschehens vertieft. Das Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie nähert sich den Besonderheiten des psychosomatischen Geschehens aus unterschiedlichen Perspektiven und spannt den Bogen bis zu neuen Formen der Computersimulation und der künstlichen Intelligenz. Die AutorInnen thematisieren neben klinischen Konzepten zur Verbreitung und Genese psychosomatischer Symptome auch neuere Theorien zum Verhältnis von Psyche und Soma, zum Embodiment sowie Ansätze aus den Kunst-, Kultur und Geschichtswissenschaften. Mit Beiträgen von Cord Benecke, Karl-Heinz Bomberg, Elmar Brähler, Dietmar Dietrich, Lily Gramatikov, Günter Heisterkamp, Mathias Hirsch, Barbara Jancik, Rudolf Klußmann, Helga Krüger-Kirn, Johannes Kruse, Joachim Küchenhoff, Marion Lauschke, Sebastian Leikert, Marianne Leuzinger-Bohleber, Andreas Mayer, Ulrich A. Müller, Diana Pflichthofer, Gabriele Poettgen-Havekost, Trudie Rossouw, Wolfgang Kurt Schwerd, Ursula Volz-Boers und Lisa Werthmann-Resch 330 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783837925890

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 36,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Verlag: Psychosozial Verlag (2016)
ISBN 10: 3837925897 ISBN 13: 9783837925890
Neu Hardcover Anzahl: 3
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Psychosozial Verlag, 2016. Hardback. Buchzustand: New. Language: German . Brand New Book. In den letzten Jahren hat sich das Interesse an den körperlichen Ausdrucksformen psychischen Geschehens vertieft. Das Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie nähert sich den Besonderheiten des psychosomatischen Geschehens aus unterschiedlichen Perspektiven und spannt den Bogen bis zu neuen Formen der Computersimulation und der künstlichen Intelligenz. Die AutorInnen thematisieren neben klinischen Konzepten zur Verbreitung und Genese psychosomatischer Symptome auch neuere Theorien zum Verhältnis von Psyche und Soma, zum Embodiment sowie Ansätze aus den Kunst-, Kultur und Geschichtswissenschaften. Mit Beiträgen von Cord Benecke, Dietmar Dietrich, Dorothee Dietrich, Klaus Doblhammer, Lily Gramatikov, Günter Heisterkamp, Mathias Hirsch, Barbara Jancik, Barbara Klußmann, Rudolf Klußmann, Helga Krüger-Kirn, Johannes Kruse, Joachim Küchenhoff, Marion Lauschke, Sebastian Leikert, Marianne Leuzinger-Bohleber, Andreas Mayer, Ulrich A. Müller, Rolf Pfeifer, Diana Pflichthofer, Gabriele Poettgen-Havekost, Samer Schaat, Wolfgang Schwerd, Ursula Volz-Boers, Lisa Werthmann-Resch und Roman Widholm. Buchnummer des Verkäufers KNV9783837925890

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 55,36
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,39
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Susanne Walz-Pawlita
Verlag: Psychosozial Verlag Sep 2016 (2016)
ISBN 10: 3837925897 ISBN 13: 9783837925890
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Psychosozial Verlag Sep 2016, 2016. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - In den letzten Jahren hat sich das Interesse an den körperlichen Ausdrucksformen psychischen Geschehens vertieft. Das Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie nähert sich den Besonderheiten des psychosomatischen Geschehens aus unterschiedlichen Perspektiven und spannt den Bogen bis zu neuen Formen der Computersimulation und der künstlichen Intelligenz. Die AutorInnen thematisieren neben klinischen Konzepten zur Verbreitung und Genese psychosomatischer Symptome auch neuere Theorien zum Verhältnis von Psyche und Soma, zum Embodiment sowie Ansätze aus den Kunst-, Kultur und Geschichtswissenschaften. Mit Beiträgen von Cord Benecke, Dietmar Dietrich, Dorothee Dietrich, Klaus Doblhammer, Lily Gramatikov, Günter Heisterkamp, Mathias Hirsch, Barbara Jancik, Barbara Klußmann, Rudolf Klußmann, Helga Krüger-Kirn, Johannes Kruse, Joachim Küchenhoff, Marion Lauschke, Sebastian Leikert, Marianne Leuzinger-Bohleber, Andreas Mayer, Ulrich A. Müller, Rolf Pfeifer, Diana Pflichthofer, Gabriele Poettgen-Havekost, Samer Schaat, Wolfgang Schwerd, Ursula Volz-Boers, Lisa Werthmann-Resch und Roman Widholm 314 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783837925890

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 36,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer