Die Kundenkarte im deutschen Einzelhandel: Ausgewählte ökonomische, rechtliche und technische Aspekte

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783838645216: Die Kundenkarte im deutschen Einzelhandel: Ausgewählte ökonomische, rechtliche und technische Aspekte
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Inhaltsangabe:Einleitung: Der deutsche Einzelhandel sieht sich zunehmend mit dem Phänomen Kundenkarte konfrontiert. Dieses Kommunikationsinstrument wird in der Literatur vielfach nur unter ökonomischen Gesichtspunkten diskutiert. Große Relevanz für die Kundenkarte haben jedoch auch rechtliche Vorschriften, insbesondere die des Wettbewerbs- und Datenschutzrechts. Ihr volles Potential entwickelt die Kundenkarte erst in Kombination mit entsprechenden technischen Begleitmaßnahmen. Dazu gehört die technische Gestaltung der Kundenkarte, sowie die Speicherung und Auswertung der mit ihrer Hilfe gewonnenen Daten. Da sich die Kundenkarte folglich in einem Spannungsfeld ökonomischer, rechtlicher und technischer Determinanten befindet, werden im Rahmen dieser Diplomarbeit ausgewählte Problemfelder aller drei Aspekte thematisiert. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.PROBLEMSTELLUNG1 1.1Aktueller Hintergrund1 1.2Der Begriff der Kundenkarte1 1.3Gang der Untersuchung2 2.KUNDENKARTEN IM DEUTSCHEN EINZELHANDEL UND IHRE SYSTEMATISIERUNG3 2.1Geschichtliche Entwicklung3 2.2Akzeptanz bei Händlern und Verbrauchern4 2.3Kundenkartensysteme5 2.3.1Systematisierung nach der Funktion5 2.3.2Systematisierung nach der Organisationsform9 2.3.2.1Unternehmensindividuelle und kooperative Systeme9 2.3.2.2Zwei- und Drei-Parteien-System12 3.ÖKONOMISCHE ASPEKTE DER KUNDENKARTE13 3.1Ziele der Kundenkarte13 3.1.1Kundenbindung13 3.1.1.1Direkte Kundenbindung16 3.1.1.2Indirekte Kundenbindung18 3.1.2Umsatz- und Erlössteigerung23 3.1.3Kostensenkung25 3.2Organisatorische Maßnahmen26 3.2.1Make or buy27 3.2.2Personelle Maßnahmen29 3.3Kosten und Nutzen einer Kundenkarte30 3.3.1Kosten einer Kundenkarte für das Unternehmen30 3.3.2Nutzen einer Kundenkarte für das Unternehmen32 3.3.3Kosten einer Kundenkarte für den Kunden34 3.3.4Nutzen einer Kundenkarte für den Kunden34 4.RECHTLICHE ASPEKTE DER KUNDENKARTE35 4.1Wettbewerbsrecht36 4.1.1Rabattgesetz36 4.1.2Zugabeverordnung39 4.1.3Gesetz gegen den unlauteren Wettb

Reseña del editor:

Diplomarbeit, die am 06.04.2001 erfolgreich an einer Universität - Gesamthochschule in Deutschland im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften eingereicht wurde. Einleitung: Der deutsche Einzelhandel sieht sich zunehmend mit dem Phänomen Kundenkarte konfrontiert. Dieses Kommunikationsinstrument wird in der Literatur vielfach nur unter ökonomischen Gesichtspunkten diskutiert. Große Relevanz für die Kundenkarte haben jedoch auch rechtliche Vorschriften, insbesondere die des Wettbewerbs- und Datenschutzrechts. Ihr volles Potential entwickelt die Kundenkarte erst in Kombination mit entsprechenden technischen Begleitmaßnahmen. Dazu gehört die technische Gestaltung der Kundenkarte, sowie die Speicherung und Auswertung der mit ihrer Hilfe gewonnenen Daten. Da sich die Kundenkarte folglich in einem Spannungsfeld ökonomischer, rechtlicher und technischer Determinanten befindet, werden im Rahmen dieser Diplomarbeit ausgewählte Problemfelder aller drei Aspekte thematisiert. Inhaltsverzeichnis: 1.|PROBLEMSTELLUNG|1 1.1|Aktueller Hintergrund|1 1.2|Der Begriff der Kundenkarte|1 1.3|Gang der Untersuchung|2 2.|KUNDENKARTEN IM DEUTSCHEN EINZELHANDEL UND IHRE SYSTEMATISIERUNG|3 2.1|Geschichtliche Entwicklung|3 2.2|Akzeptanz bei Händlern und Verbrauchern|4 2.3|Kundenkartensysteme|5 2.3.1|Systematisierung nach der Funktion|5 2.3.2|Systematisierung nach der Organisationsform|9 2.3.2.1|Unternehmensindividuelle und kooperative Systeme|9 2.3.2.2|Zwei- und Drei-Parteien-System|12 3.|ÖKONOMISCHE ASPEKTE DER KUNDENKARTE|13 3.1|Ziele der Kundenkarte|13 3.1.1|Kundenbindung|13 3.1.1.1|Direkte Kundenbindung|16 3.1.1.2|Indirekte Kundenbindung|18 3.1.2|Umsatz- und Erlössteigerung|23 3.1.3|Kostensenkung|25 3.2|Organisatorische Maßnahmen|26 3.2.1|Make or buy|27 3.2.2|Personelle Maßnahmen|29 3.3|Kosten und Nutzen einer Kundenkarte|30 3.3.1|Kosten einer Kundenkarte für das Unternehmen|30 3.3.2|Nutzen einer Kundenkarte für das Unternehmen|32 3.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Beispielbild für diese ISBN

1.

Bury, Anne
Verlag: Diplom.de (2001)
ISBN 10: 3838645219 ISBN 13: 9783838645216
Neu PAP Anzahl: 15
Print-on-Demand
Anbieter
Paperbackshop-US
(Wood Dale, IL, USA)
Bewertung

Buchbeschreibung Diplom.de, 2001. PAP. Zustand: New. New Book. Shipped from UK. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers IQ-9783838645216

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 62,39
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

2.

Anne Bury
Verlag: Diplomarbeiten Agentur diplom.de 2001-01-01 (2001)
ISBN 10: 3838645219 ISBN 13: 9783838645216
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Diplomarbeiten Agentur diplom.de 2001-01-01, 2001. Paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 6666-LSI-9783838645216

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 63,49
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,27
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

3.

Bury, Anne
Verlag: diplom.de (2017)
ISBN 10: 3838645219 ISBN 13: 9783838645216
Neu Paperback Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung diplom.de, 2017. Paperback. Zustand: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2017; Fast Shipping from the UK. No. book. Bestandsnummer des Verkäufers ria9783838645216_lsuk

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 78,86
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,05
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

4.

Bury, Anne
Verlag: Diplom.de (2001)
ISBN 10: 3838645219 ISBN 13: 9783838645216
Neu PAP Anzahl: 15
Print-on-Demand
Anbieter
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Diplom.de, 2001. PAP. Zustand: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers IQ-9783838645216

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 58,70
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 28,80
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

5.

Anne Bury
Verlag: Diplomarbeiten Agentur diplom.de 2001-01-01 (2001)
ISBN 10: 3838645219 ISBN 13: 9783838645216
Neu Paperback Anzahl: > 20
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Diplomarbeiten Agentur diplom.de 2001-01-01, 2001. Paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 6666-ING-9783838645216

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 72,16
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,27
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

6.

Anne Bury
Verlag: Diplom.De (2001)
ISBN 10: 3838645219 ISBN 13: 9783838645216
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Diplom.De, 2001. Taschenbuch. Zustand: Neu. Druck auf Anfrage Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen (Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Der deutsche Einzelhandel sieht sich zunehmend mit dem Phänomen Kundenkarte konfrontiert. Dieses Kommunikationsinstrument wird in der Literatur vielfach nur unter ökonomischen Gesichtspunkten diskutiert. Große Relevanz für die Kundenkarte haben jedoch auch rechtliche Vorschriften, insbesondere die des Wettbewerbs- und Datenschutzrechts. Ihr volles Potential entwickelt die Kundenkarte erst in Kombination mit entsprechenden technischen Begleitmaßnahmen. Dazu gehört die technische Gestaltung der Kundenkarte, sowie die Speicherung und Auswertung der mit ihrer Hilfe gewonnenen Daten. Da sich die Kundenkarte folglich in einem Spannungsfeld ökonomischer, rechtlicher und technischer Determinanten befindet, werden im Rahmen dieser Diplomarbeit ausgewählte Problemfelder aller drei Aspekte thematisiert.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:1.PROBLEMSTELL UNG11.1Aktueller Hintergrund11.2Der Begriff der Kundenkarte11.3Gang der Untersuchung22.KUNDENKARTEN IM DEUTSCHEN EINZELHANDEL UND IHRE SYSTEMATISIERUNG32.1Geschichtliche Entwicklung32.2Akzeptanz bei Händlern und Verbrauchern42.3Kundenkartensysteme52.3.1Systematisierung nach der Funktion52.3.2Systematisierung nach der Organisationsform92.3.2.1Unternehmensindividuelle und kooperative Systeme92.3.2.2Zwei- und Drei-Parteien-System123.ÖKONOMISCHE ASPEKTE DER KUNDENKARTE133.1Ziele der Kundenkarte133.1.1Kundenbindung133.1.1.1Direkte Kundenbindung163.1.1.2Indirekte Kundenbindung183.1.2Umsatz- und Erlössteigerung233.1.3Kostensenkung253.2Organisatorische Maßnahmen263.2.1Make or buy273.2.2Personelle Maßnahmen293.3Kosten und Nutzen einer Kundenkarte303.3.1Kosten einer Kundenkarte für das Unternehmen303.3.2Nutzen einer Kundenkarte für das Unternehmen323.3.3Kosten einer Kundenkarte für den Kunden343.3.4Nutzen einer Kundenkarte für den Kunden344.RECHTLICHE ASPEKTE DER KUNDENKARTE354.1Wettbewerbsrecht364.1.1Rabattgesetz364.1.2Zugabeverordnung394.1.3Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb404.2Datenschutzrecht415.TECHNISCHE ASPEKTE DER KUNDENKARTE485.1Kundenkartentechnologie485.1.1Barcode495.1.2Magne tstreifen495.1.3Speicherchips505.2Datenspeicherung und auswertung51EXKURS: KUNDENKARTEN UND INTERNET536.AUSBLICK55 80 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783838645216

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 58,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

7.

Bury, Anne
Verlag: GRIN Verlag|diplom.de (2001)
ISBN 10: 3838645219 ISBN 13: 9783838645216
Neu Kartoniert / Broschiert Anzahl: > 20
Anbieter
moluna
(Greven, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung GRIN Verlag|diplom.de, 2001. Kartoniert / Broschiert. Zustand: New. Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,0, Universitaet Duisburg-Essen (Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsc. Bestandsnummer des Verkäufers 5424105

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 58,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

8.

Anne Bury
Verlag: diplom.de, United States (2001)
ISBN 10: 3838645219 ISBN 13: 9783838645216
Neu Paperback Anzahl: 10
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung diplom.de, United States, 2001. Paperback. Zustand: New. Language: German. Brand new Book. Inhaltsangabe: Einleitung: Der deutsche Einzelhandel sieht sich zunehmend mit dem Phänomen Kundenkarte konfrontiert. Dieses Kommunikationsinstrument wird in der Literatur vielfach nur unter ökonomischen Gesichtspunkten diskutiert. Große Relevanz für die Kundenkarte haben jedoch auch rechtliche Vorschriften, insbesondere die des Wettbewerbs- und Datenschutzrechts. Ihr volles Potential entwickelt die Kundenkarte erst in Kombination mit entsprechenden technischen Begleitmaßnahmen. Dazu gehört die technische Gestaltung der Kundenkarte, sowie die Speicherung und Auswertung der mit ihrer Hilfe gewonnenen Daten. Da sich die Kundenkarte folglich in einem Spannungsfeld ökonomischer, rechtlicher und technischer Determinanten befindet, werden im Rahmen dieser Diplomarbeit ausgewählte Problemfelder aller drei Aspekte thematisiert. Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis: 1.PROBLEMSTELLUNG1 1.1Aktueller Hintergrund1 1.2Der Begriff der Kundenkarte1 1.3Gang der Untersuchung2 2.KUNDENKARTEN IM DEUTSCHEN EINZELHANDEL UND IHRE SYSTEMATISIERUNG3 2.1Geschichtliche Entwicklung3 2.2Akzeptanz bei Händlern und Verbrauchern4 2.3Kundenkartensysteme5 2.3.1Systematisierung nach der Funktion5 2.3.2Systematisierung nach der Organisationsform9 2.3.2.1Unternehmensindividuelle und kooperative Systeme9 2.3.2.2Zwei- und Drei-Parteien-System12 3.ÖKONOMISCHE ASPEKTE DER KUNDENKARTE13 3.1Ziele der Kundenkarte13 3.1.1Kundenbindung13 3.1.1.1Direkte Kundenbindung16 3.1.1.2Indirekte Kundenbindung18 3.1.2Umsatz- und Erlössteigerung23 3.1.3Kostensenkung25 3.2Organisatorische Maßnahmen26 3.2.1Make or buy27 3.2.2Personelle Maßnahmen29 3.3Kosten und Nutzen einer Kundenkarte30 3.3.1Kosten einer Kundenkarte für das Unternehmen30 3.3.2Nutzen einer Kundenkarte für das Unternehmen32 3.3.3Kosten einer Kundenkarte für den Kunden34 3.3.4Nutzen einer Kundenkarte für den Kunden34 4.RECHTLICHE ASPEKTE DER KUNDENKARTE35 4.1Wettbewerbsrecht36 4.1.1Rabattgesetz36 4.1.2Zugabeverordnung39 4.1.3Gesetz gegen den unlauteren Wettb. Bestandsnummer des Verkäufers AAV9783838645216

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 123,67
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,76
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer