Analyse von Qualitätsmanagementsystemen im Einzelhandel

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783838650616: Analyse von Qualitätsmanagementsystemen im Einzelhandel
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Inhaltsangabe:Einleitung: Nicht das bloße Unternehmenswachstum, sondern vielmehr die dauerhafte Sicherung des Unternehmensfortbestands ist in der heutigen Marktsituation für das Management der meisten Handelsbetriebe mehr denn je die größte Herausforderung. Bedingt durch die hohe Substituierbarkeit der Leistungsangebote von Handelsbetrieben, die stagnierenden Haushaltseinkommen sowie die rückläufige einzelhandelsrelevante Nachfrage wird die erfolgreiche Gewinnung von Neukunden erschwert. Hierzu belegen Studien sehr eindrucksvoll, dass die Neukundenakquisition im Vergleich zur Bindung bereits gewonnener Kunden etwa fünfmal so teuer ist. Mithin wird die Kundenbindung zur Sicherung des Unternehmensfortbestand mehr den je zum Erfolgsfaktor unternehmerischen Handelns. Die steigende Erwartung an Dienst- und Serviceleistungen, die Kunden in zunehmenden Maße an Unternehmen des Einzelhandels stellen, machen deutlich, dass es schon lange nicht mehr ausschließlich der Preis ist, mit dem Kunden an eine Einkaufsstätte gebunden werden können. Ausschlaggebend für die intensive Kundenbindung ist vielmehr der Grad der Zufriedenheit der Kunden mit der als Resultat der Qualität der ihnen angebotenen Leistung. Um Kunden über die Qualität der Gesamtleistung an das Unternehmen binden zu können, ist das konsequente Streben nach der Erfassung der Kundenbedürfnisse eine notwendige Voraussetzung. Nur so ist es möglich, ein anforderungsgerechtes Leistungsbündel anzubieten, dass Gesamtqualität in der kundenindividuellen Beurteilung gewährleistet und Zufriedenheit mit der unternehmerischen Leistung auslöst. In Unternehmen des institutionellen Handels nimmt die Komplexität des Strebens nach Kundenbindung durch eine zusätzlich Dimension zu: Handelsbetriebe, deren Leistungsangebot sich über die Kombination fremderstellter Sachleistungen mit eigenerstellten Dienstleistungen konstituiert, müssen in ihrem Bemühen nach einem anforderungsgerechten Leistungsangebot die Qualität der von ihnen angebo

Reseña del editor:

Diplomarbeit, die am 06.12.2001 erfolgreich an einer Fachhochschule in Deutschland im Fachbereich Wirtschaft II eingereicht wurde. Einleitung: Nicht das bloße Unternehmenswachstum, sondern vielmehr die dauerhafte Sicherung des Unternehmensfortbestands ist in der heutigen Marktsituation für das Management der meisten Handelsbetriebe mehr denn je die größte Herausforderung. Bedingt durch die hohe Substituierbarkeit der Leistungsangebote von Handelsbetrieben, die stagnierenden Haushaltseinkommen sowie die rückläufige einzelhandelsrelevante Nachfrage wird die erfolgreiche Gewinnung von Neukunden erschwert. Hierzu belegen Studien sehr eindrucksvoll, dass die Neukundenakquisition im Vergleich zur Bindung bereits gewonnener Kunden etwa fünfmal so teuer ist. Mithin wird die Kundenbindung zur Sicherung des Unternehmensfortbestand mehr den je zum Erfolgsfaktor unternehmerischen Handelns. Die steigende Erwartung an Dienst- und Serviceleistungen, die Kunden in zunehmenden Maße an Unternehmen des Einzelhandels stellen, machen deutlich, dass es schon lange nicht mehr ausschließlich der Preis ist, mit dem Kunden an eine Einkaufsstätte gebunden werden können. Ausschlaggebend für die intensive Kundenbindung ist vielmehr der Grad der Zufriedenheit der Kunden mit der als Resultat der Qualität der ihnen angebotenen Leistung. Um Kunden über die Qualität der Gesamtleistung an das Unternehmen binden zu können, ist das konsequente Streben nach der Erfassung der Kundenbedürfnisse eine notwendige Voraussetzung. Nur so ist es möglich, ein anforderungsgerechtes Leistungsbündel anzubieten, dass Gesamtqualität in der kundenindividuellen Beurteilung gewährleistet und Zufriedenheit mit der unternehmerischen Leistung auslöst. In Unternehmen des institutionellen Handels nimmt die Komplexität des Strebens nach Kundenbindung durch eine zusätzlich Dimension zu: Handelsbetriebe, deren Leistungsangebot sich über die Kombination fremderstellter Sachleistungen mit eigenerstellten Dienstleist...

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Astrid Juric
Verlag: Diplom.de (2002)
ISBN 10: 3838650611 ISBN 13: 9783838650616
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Pbshop
(Wood Dale, IL, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Diplom.de, 2002. PAP. Zustand: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers IP-9783838650616

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 51,61
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,21
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Astrid Juric
Verlag: Diplomarbeiten Agentur diplom.de 2001-01-01 (2001)
ISBN 10: 3838650611 ISBN 13: 9783838650616
Neu Anzahl: 2
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Diplomarbeiten Agentur diplom.de 2001-01-01, 2001. Zustand: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 24-48 hours from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Bestandsnummer des Verkäufers NU-LBR-01755545

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 51,08
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,51
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Astrid Juric
Verlag: Diplom.de 2002-02-26 (2002)
ISBN 10: 3838650611 ISBN 13: 9783838650616
Neu paperback Anzahl: > 20
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Diplom.de 2002-02-26, 2002. paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783838650616

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 50,73
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,78
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Astrid Juric
Verlag: diplom.de (2001)
ISBN 10: 3838650611 ISBN 13: 9783838650616
Neu Softcover Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung diplom.de, 2001. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers L9783838650616

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 58,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Juric, Astrid
Verlag: diplom.de (2016)
ISBN 10: 3838650611 ISBN 13: 9783838650616
Neu Paperback Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung diplom.de, 2016. Paperback. Zustand: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bestandsnummer des Verkäufers ria9783838650616_lsuk

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 57,53
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,36
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Astrid Juric
Verlag: Diplom.de
ISBN 10: 3838650611 ISBN 13: 9783838650616
Neu Paperback Anzahl: > 20
Anbieter
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Diplom.de. Paperback. Zustand: New. 108 pages. Dimensions: 10.4in. x 7.4in. x 0.2in.Diplomarbeit, die am 06. 12. 2001 erfolgreich an einer Fachhochschule in Deutschland im Fachbereich Wirtschaft II eingereicht wurde. Einleitung: Nicht das bloe Unternehmenswachstum, sondern vielmehr die dauerhafte Sicherung des Unternehmensfortbestands ist in der heutigen Marktsituation fr das Management der meisten Handelsbetriebe mehr denn je die grte Herausforderung. Bedingt durch die hohe Substituierbarkeit der Leistungsangebote von Handelsbetrieben, die stagnierenden Haushaltseinkommen sowie die rcklufige einzelhandelsrelevante Nachfrage wird die erfolgreiche Gewinnung von Neukunden erschwert. Hierzu belegen Studien sehr eindrucksvoll, dass die Neukundenakquisition im Vergleich zur Bindung bereits gewonnener Kunden etwa fnfmal so teuer ist. Mithin wird die Kundenbindung zur Sicherung des Unternehmensfortbestand mehr den je zum Erfolgsfaktor unternehmerischen Handelns. Die steigende Erwartung an Dienst- und Serviceleistungen, die Kunden in zunehmenden Mae an Unternehmen des Einzelhandels stellen, machen deutlich, dass es schon lange nicht mehr ausschlielich der Preis ist, mit dem Kunden an eine Einkaufssttte gebunden werden knnen. Ausschlaggebend fr die intensive Kundenbindung ist vielmehr der Grad der Zufriedenheit der Kunden mit der als Resultat der Qualitt der ihnen angebotenen Leistung. Um Kunden ber die Qualitt der Gesamtleistung an das Unternehmen binden zu knnen, ist das konsequente Streben nach der Erfassung der Kundenbedrfnisse eine notwendige Voraussetzung. Nur so ist es mglich, ein anforderungsgerechtes Leistungsbndel anzubieten, dass Gesamtqualitt in der kundenindividuellen Beurteilung gewhrleistet und Zufriedenheit mit der unternehmerischen Leistung auslst. In Unternehmen des institutionellen Handels nimmt die Komplexitt des Strebens nach Kundenbindung durch eine zustzlich Dimension zu: Handelsbetriebe, deren Leistungsangebot sich ber die Kombination fremderstellter Sachleistungen mit eigenerstellten Dienstleist. . . This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bestandsnummer des Verkäufers 9783838650616

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 64,07
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Astrid Juric
Verlag: Diplomarbeiten Agentur diplom.de
ISBN 10: 3838650611 ISBN 13: 9783838650616
Neu Paperback Anzahl: 2
Anbieter
Revaluation Books
(Exeter, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Diplomarbeiten Agentur diplom.de. Paperback. Zustand: Brand New. In Stock. Bestandsnummer des Verkäufers __3838650611

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 60,06
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,78
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Astrid Juric
Verlag: Diplom.De Feb 2002 (2002)
ISBN 10: 3838650611 ISBN 13: 9783838650616
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Diplom.De Feb 2002, 2002. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,5, Rheinische Fachhochschule Köln (Wirtschaft II), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Nicht das bloße Unternehmenswachstum, sondern vielmehr die dauerhafte Sicherung des Unternehmensfortbestands ist in der heutigen Marktsituation für das Management der meisten Handelsbetriebe mehr denn je die größte Herausforderung. Bedingt durch die hohe Substituierbarkeit der Leistungsangebote von Handelsbetrieben, die stagnierenden Haushaltseinkommen sowie die rückläufige einzelhandelsrelevante Nachfrage wird die erfolgreiche Gewinnung von Neukunden erschwert. Hierzu belegen Studien sehr eindrucksvoll, dass die Neukundenakquisition im Vergleich zur Bindung bereits gewonnener Kunden etwa fünfmal so teuer ist. Mithin wird die Kundenbindung zur Sicherung des Unternehmensfortbestand mehr den je zum Erfolgsfaktor unternehmerischen Handelns. Die steigende Erwartung an Dienst- und Serviceleistungen, die Kunden in zunehmenden Maße an Unternehmen des Einzelhandels stellen, machen deutlich, dass es schon lange nicht mehr ausschließlich der Preis ist, mit dem Kunden an eine Einkaufsstätte gebunden werden können. Ausschlaggebend für die intensive Kundenbindung ist vielmehr der Grad der Zufriedenheit der Kunden mit der als Resultat der Qualität der ihnen angebotenen Leistung. Um Kunden über die Qualität der Gesamtleistung an das Unternehmen binden zu können, ist das konsequente Streben nach der Erfassung der Kundenbedürfnisse eine notwendige Voraussetzung. Nur so ist es möglich, ein anforderungsgerechtes Leistungsbündel anzubieten, dass Gesamtqualität in der kundenindividuellen Beurteilung gewährleistet und Zufriedenheit mit der unternehmerischen Leistung auslöst. In Unternehmen des institutionellen Handels nimmt die Komplexität des Strebens nach Kundenbindung durch eine zusätzlich Dimension zu: Handelsbetriebe, deren Leistungsangebot sich über die Kombination fremderstellter Sachleistungen mit eigenerstellten Dienstleistungen konstituiert, müssen in ihrem Bemühen nach einem anforderungsgerechten Leistungsangebot die Qualität der von ihnen angebotenen Dienstleistungen einbeziehen. Diese zweidimensionale Betrachtung der Qualität handelsbetrieblicher Leistungserstellung erfordert demgemäss auch ein ganzheitliches auf Qualität ausgerichtetes Managementkonzept. Gang der Untersuchung: In dieser Arbeit soll analysiert werden, welche Qualitätsmanagementsysteme für einen Handelsbetrieb besonders geeignet sind, und wie die Qualitätserfüllungen anhand von Kennzahlen überprüft werden können. Dazu wird zunächst auf die Bedeutung (Kapitel 2) und die Grundlagen der Ermittlung von Qualität im Einzelhandel (Kapitel 3) eingegangen. Kapitel 4 beschreibt die Einführung ganzheitlicher Qualitätsmanagementsysteme. Auf die Analyse des Total Quality Management als ganzheitlicher Ansatz (Kapitel 5) eines Qualitätsmanagementsystems folgt die Beurteilung ausgewählte Qualitätsmanagementsysteme zur Erreichung ganzheitlicher Qualität im Einzelhandel (Kapitel 6). Kennzahlen als Methode zur Messung ganzheitlicher Qualität im Einzelhandel werden in Kapitel 7 beschrieben und bilden die Grundlage für die Beschreibung und Bewertung der Balanced Scorecard in einem Handelsunternehmen (Kapitel 8). Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisIII AbkürzungsverzeichnisIV 1.PROBLEMSTELLUNG UND VORGEHENSWEISE1 2.DIE BEDEUTUNG VON QUALITÄT IM EINZELHANDEL3 2.1QUALITÄT ALS ERGEBNIS VERÄNDERTER GESAMTWIRTSCHAFTLICHER RAHMENBEDINGUNGEN3 2.2ZUSAMMENHANG VON QUALITÄT UND UNTERNEHMENSERFOLG9 2.2.1Der Erfolg in empirischen Studien9 2.2.2Theoretische Diskussion der Berücksichtigung von Qualität im Rechnungswesen10 2.2.3Wirtschaftlichkeitsanalyse des Qualitätsmanagementsystems10 3.GRU. 112 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783838650616

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 58,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,25
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Astrid Juric
Verlag: Diplom.De Feb 2002 (2002)
ISBN 10: 3838650611 ISBN 13: 9783838650616
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Diplom.De Feb 2002, 2002. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,5, Rheinische Fachhochschule Köln (Wirtschaft II), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Nicht das bloße Unternehmenswachstum, sondern vielmehr die dauerhafte Sicherung des Unternehmensfortbestands ist in der heutigen Marktsituation für das Management der meisten Handelsbetriebe mehr denn je die größte Herausforderung. Bedingt durch die hohe Substituierbarkeit der Leistungsangebote von Handelsbetrieben, die stagnierenden Haushaltseinkommen sowie die rückläufige einzelhandelsrelevante Nachfrage wird die erfolgreiche Gewinnung von Neukunden erschwert. Hierzu belegen Studien sehr eindrucksvoll, dass die Neukundenakquisition im Vergleich zur Bindung bereits gewonnener Kunden etwa fünfmal so teuer ist. Mithin wird die Kundenbindung zur Sicherung des Unternehmensfortbestand mehr den je zum Erfolgsfaktor unternehmerischen Handelns. Die steigende Erwartung an Dienst- und Serviceleistungen, die Kunden in zunehmenden Maße an Unternehmen des Einzelhandels stellen, machen deutlich, dass es schon lange nicht mehr ausschließlich der Preis ist, mit dem Kunden an eine Einkaufsstätte gebunden werden können. Ausschlaggebend für die intensive Kundenbindung ist vielmehr der Grad der Zufriedenheit der Kunden mit der als Resultat der Qualität der ihnen angebotenen Leistung. Um Kunden über die Qualität der Gesamtleistung an das Unternehmen binden zu können, ist das konsequente Streben nach der Erfassung der Kundenbedürfnisse eine notwendige Voraussetzung. Nur so ist es möglich, ein anforderungsgerechtes Leistungsbündel anzubieten, dass Gesamtqualität in der kundenindividuellen Beurteilung gewährleistet und Zufriedenheit mit der unternehmerischen Leistung auslöst. In Unternehmen des institutionellen Handels nimmt die Komplexität des Strebens nach Kundenbindung durch eine zusätzlich Dimension zu: Handelsbetriebe, deren Leistungsangebot sich über die Kombination fremderstellter Sachleistungen mit eigenerstellten Dienstleistungen konstituiert, müssen in ihrem Bemühen nach einem anforderungsgerechten Leistungsangebot die Qualität der von ihnen angebotenen Dienstleistungen einbeziehen. Diese zweidimensionale Betrachtung der Qualität handelsbetrieblicher Leistungserstellung erfordert demgemäss auch ein ganzheitliches auf Qualität ausgerichtetes Managementkonzept. Gang der Untersuchung: In dieser Arbeit soll analysiert werden, welche Qualitätsmanagementsysteme für einen Handelsbetrieb besonders geeignet sind, und wie die Qualitätserfüllungen anhand von Kennzahlen überprüft werden können. Dazu wird zunächst auf die Bedeutung (Kapitel 2) und die Grundlagen der Ermittlung von Qualität im Einzelhandel (Kapitel 3) eingegangen. Kapitel 4 beschreibt die Einführung ganzheitlicher Qualitätsmanagementsysteme. Auf die Analyse des Total Quality Management als ganzheitlicher Ansatz (Kapitel 5) eines Qualitätsmanagementsystems folgt die Beurteilung ausgewählte Qualitätsmanagementsysteme zur Erreichung ganzheitlicher Qualität im Einzelhandel (Kapitel 6). Kennzahlen als Methode zur Messung ganzheitlicher Qualität im Einzelhandel werden in Kapitel 7 beschrieben und bilden die Grundlage für die Beschreibung und Bewertung der Balanced Scorecard in einem Handelsunternehmen (Kapitel 8). Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisIII AbkürzungsverzeichnisIV 1.PROBLEMSTELLUNG UND VORGEHENSWEISE1 2.DIE BEDEUTUNG VON QUALITÄT IM EINZELHANDEL3 2.1QUALITÄT ALS ERGEBNIS VERÄNDERTER GESAMTWIRTSCHAFTLICHER RAHMENBEDINGUNGEN3 2.2ZUSAMMENHANG VON QUALITÄT UND UNTERNEHMENSERFOLG9 2.2.1Der Erfolg in empirischen Studien9 2.2.2Theoretische Diskussion der Berücksichtigung von Qualität im Rechnungswesen10 2.2.3Wirtschaftlichkeitsanalyse des Qualitätsmanagementsystems10 3.GRU. 112 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783838650616

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 58,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,25
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Astrid Juric
Verlag: diplom.de (2002)
ISBN 10: 3838650611 ISBN 13: 9783838650616
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung diplom.de, 2002. Paperback. Zustand: New. Language: German . Brand New Book. Inhaltsangabe: Einleitung: Nicht das bloe Unternehmenswachstum, sondern vielmehr die dauerhafte Sicherung des Unternehmensfortbestands ist in der heutigen Marktsituation fur das Management der meisten Handelsbetriebe mehr denn je die grote Herausforderung. Bedingt durch die hohe Substituierbarkeit der Leistungsangebote von Handelsbetrieben, die stagnierenden Haushaltseinkommen sowie die rucklaufige einzelhandelsrelevante Nachfrage wird die erfolgreiche Gewinnung von Neukunden erschwert. Hierzu belegen Studien sehr eindrucksvoll, dass die Neukundenakquisition im Vergleich zur Bindung bereits gewonnener Kunden etwa funfmal so teuer ist. Mithin wird die Kundenbindung zur Sicherung des Unternehmensfortbestand mehr den je zum Erfolgsfaktor unternehmerischen Handelns. Die steigende Erwartung an Dienst- und Serviceleistungen, die Kunden in zunehmenden Mae an Unternehmen des Einzelhandels stellen, machen deutlich, dass es schon lange nicht mehr ausschlielich der Preis ist, mit dem Kunden an eine Einkaufsstatte gebunden werden konnen. Ausschlaggebend fur die intensive Kundenbindung ist vielmehr der Grad der Zufriedenheit der Kunden mit der als Resultat der Qualitat der ihnen angebotenen Leistung. Um Kunden uber die Qualitat der Gesamtleistung an das Unternehmen binden zu konnen, ist das konsequente Streben nach der Erfassung der Kundenbedurfnisse eine notwendige Voraussetzung. Nur so ist es moglich, ein anforderungsgerechtes Leistungsbundel anzubieten, dass Gesamtqualitat in der kundenindividuellen Beurteilung gewahrleistet und Zufriedenheit mit der unternehmerischen Leistung auslost. In Unternehmen des institutionellen Handels nimmt die Komplexitat des Strebens nach Kundenbindung durch eine zusatzlich Dimension zu: Handelsbetriebe, deren Leistungsangebot sich uber die Kombination fremderstellter Sachleistungen mit eigenerstellten Dienstleistungen konstituiert, mussen in ihrem Bemuhen nach einem anforderungsgerechten Leistungsangebot die Qualitat der von ihnen angebo. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783838650616

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 87,01
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,38
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer