Externes Kreditrating: Studie Zur Entstehung Und Eigentumsstruktur Der Drei Grossen Ratingagenturen

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783842885929: Externes Kreditrating: Studie Zur Entstehung Und Eigentumsstruktur Der Drei Grossen Ratingagenturen
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Im ersten Teil der Arbeit wird die Historie der Institute dargestellt sowie der volkswirtschaftliche Nutzen der Agenturen analysiert. Im Vordergrund steht hier die volkswirtschaftliche Theorie, welche dem Leser die Grundlage fur die Problematik einer Informationsasymmetrie in unvollkommenen Markten aufzeigen soll. Nach Abschluss der Analyse der Historie werden die aktuellen Eigentumerstrukturen der Ratingagenturen uberpruft. Im Anschluss wird ein Einblick in den Ablauf des Ratingprozesses selbst gegeben, wobei hier vor allem auf das externe Rating eingegangen wird. Die beim Ratingprozess erlangten Insiderinformationen werden vor dem Hintergrund der Eigentumerstrukturen aus Sicht der Neuen Institutionenokonomie analysiert. Der Fokus liegt hierbei auf dem theoretischen Rahmenbezug sowie der Agenturtheorie, welche hierbei vorgestellt und auf das Verhaltnis zwischen den potentiellen Investoren und Ratingagenturen ubertragen wird. Im Anschluss daran werden die Gefahren der Agenturtheorie im Zusammenhang mit Ratings diskutiert. Zum Ende der Arbeit findet sich eine kritische Wurdigung der erlangten Ergebnisse. Zudem werden potentielle Gefahren aus der ermittelten Eigentumerstruktur abgeleitet. Der Abschluss der Studie entspricht einer Handlungsempfehlung zur Regulierung der Branche und somit zur Beseitigung des bisher bestehenden Agenturproblems.

Biografía del autor:

Jurgen Poppel, B. A., wurde 1987 in Sulzbach-Rosenberg geboren. Sein Studium im Bereich Business Administration mit Schwerpunkt Finanzen absolvierte er berufsbegleitend an der Hochschule fur Okonomie und Management. 2013 schloss er dieses mit dem akademischen Grad eines Bachelor of Art ab. Wahrend seiner langjahrigen Tatigkeit im Finanzwesen sammelte er vor allem in den Bereichen Finanzierung und Immobilienkreditgeschaft hervorragende Referenzen. Seine Tatigkeit im Kreditwesen motivierte ihn, hier den Schwerpunkt seiner Forschungsarbeit zu leisten.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Jurgen Poppel
Verlag: Diplomica Verlag Gmbh (2013)
ISBN 10: 384288592X ISBN 13: 9783842885929
Neu Softcover Anzahl: 15
Print-on-Demand
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Diplomica Verlag Gmbh, 2013. Zustand: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bestandsnummer des Verkäufers LP9783842885929

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 39,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,75
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Poppel, Jurgen
Verlag: Diplomica Verlag GmbH (2016)
ISBN 10: 384288592X ISBN 13: 9783842885929
Neu Paperback Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Diplomica Verlag GmbH, 2016. Paperback. Zustand: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bestandsnummer des Verkäufers ria9783842885929_lsuk

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 39,94
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,33
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Jurgen Poppel
Verlag: Diplomica Verlag Gmbh (2013)
ISBN 10: 384288592X ISBN 13: 9783842885929
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Diplomica Verlag Gmbh, 2013. PAP. Zustand: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers LQ-9783842885929

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 35,49
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,07
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Jurgen Poppel
Verlag: Diplomica Verlag Gmbh (2013)
ISBN 10: 384288592X ISBN 13: 9783842885929
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Pbshop
(Wood Dale, IL, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Diplomica Verlag Gmbh, 2013. PAP. Zustand: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers IQ-9783842885929

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 42,72
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,50
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Jurgen Poppel
ISBN 10: 384288592X ISBN 13: 9783842885929
Neu Anzahl: 5
Anbieter
ReadWhiz
(Portland, OR, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers ria9783842885929_ing

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 51,28
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Jurgen Poppel
Verlag: Diplomica Verlag Gmbh
ISBN 10: 384288592X ISBN 13: 9783842885929
Neu Paperback Anzahl: > 20
Anbieter
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Diplomica Verlag Gmbh. Paperback. Zustand: New. 80 pages. Dimensions: 8.6in. x 6.0in. x 0.3in.Im ersten Teil der Arbeit wird die Historie der Institute dargestellt sowie der volkswirtschaftliche Nutzen der Agenturen analysiert. Im Vordergrund steht hier die volkswirtschaftliche Theorie, welche dem Leser die Grundlage fr die Problematik einer Informationsasymmetrie in unvollkommenen Mrkten aufzeigen soll. Nach Abschluss der Analyse der Historie werden die aktuellen Eigentmerstrukturen der Ratingagenturen berprft. Im Anschluss wird ein Einblick in den Ablauf des Ratingprozesses selbst gegeben, wobei hier vor allem auf das externe Rating eingegangen wird. Die beim Ratingprozess erlangten Insiderinformationen werden vor dem Hintergrund der Eigentmerstrukturen aus Sicht der Neuen Institutionenkonomie analysiert. Der Fokus liegt hierbei auf dem theoretischen Rahmenbezug sowie der Agenturtheorie, welche hierbei vorgestellt und auf das Verhltnis zwischen den potentiellen Investoren und Ratingagenturen bertragen wird. Im Anschluss daran werden die Gefahren der Agenturtheorie im Zusammenhang mit Ratings diskutiert. Zum Ende der Arbeit findet sich eine kritische Wrdigung der erlangten Ergebnisse. Zudem werden potentielle Gefahren aus der ermittelten Eigentmerstruktur abgeleitet. Der Abschluss der Studie entspricht einer Handlungsempfehlung zur Regulierung der Branche und somit zur Beseitigung des bisher bestehenden Agenturproblems. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bestandsnummer des Verkäufers 9783842885929

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 59,07
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Jürgen Poppel
Verlag: Diplomica Verlag Gmbh, United States (2013)
ISBN 10: 384288592X ISBN 13: 9783842885929
Neu Paperback Anzahl: 10
Print-on-Demand
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Diplomica Verlag Gmbh, United States, 2013. Paperback. Zustand: New. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Im ersten Teil der Arbeit wird die Historie der Institute dargestellt sowie der volkswirtschaftliche Nutzen der Agenturen analysiert. Im Vordergrund steht hier die volkswirtschaftliche Theorie, welche dem Leser die Grundlage fur die Problematik einer Informationsasymmetrie in unvollkommenen Markten aufzeigen soll. Nach Abschluss der Analyse der Historie werden die aktuellen Eigentumerstrukturen der Ratingagenturen uberpruft. Im Anschluss wird ein Einblick in den Ablauf des Ratingprozesses selbst gegeben, wobei hier vor allem auf das externe Rating eingegangen wird. Die beim Ratingprozess erlangten Insiderinformationen werden vor dem Hintergrund der Eigentumerstrukturen aus Sicht der Neuen Institutionenokonomie analysiert. Der Fokus liegt hierbei auf dem theoretischen Rahmenbezug sowie der Agenturtheorie, welche hierbei vorgestellt und auf das Verhaltnis zwischen den potentiellen Investoren und Ratingagenturen ubertragen wird. Im Anschluss daran werden die Gefahren der Agenturtheorie im Zusammenhang mit Ratings diskutiert. Zum Ende der Arbeit findet sich eine kritische Wurdigung der erlangten Ergebnisse. Zudem werden potentielle Gefahren aus der ermittelten Eigentumerstruktur abgeleitet. Der Abschluss der Studie entspricht einer Handlungsempfehlung zur Regulierung der Branche und somit zur Beseitigung des bisher bestehenden Agenturproblems. Bestandsnummer des Verkäufers AAV9783842885929

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 71,82
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,36
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer