Sozialisation in der Hitlerjugend: Eine systematische Genese des deutschen Offizierkorps?

 
9783842895553: Sozialisation in der Hitlerjugend: Eine systematische Genese des deutschen Offizierkorps?
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Diese Arbeit will mehrere Aspekte gleichzeitig beleuchten. Es soll versucht werden, eingängig zu klären, ob die Hitlerjugend, mit den ihr zur Verfügung stehenden Mitteln versuchte, direkt oder indirekt, die männliche deutsche Jugend dazu zu bewegen, sich aktiv dem Dienst in der Truppe als Offizier zu stellen. War die Hitlerjugend somit als Sozialisationsinstanz der männlichen deutschen Jugend für die systematische Genese eines neuen, durch die ideologischen Beeinflussungen der NSDAP geprägten Offiziersnachwuchses, zuständig? Wollte die Hitlerjugend zielgerichtet nicht nur einfache Soldaten inter- und intrapersonal vorprägen, sondern auch vielmehr, auf der programmatischen Ebene eine gewisse Vorselektierung für zukünftige Führungskräfte der Armee des nationalsozialistischen Deutschlands sicherstellen? War eine derartige programmatische Ebene überhaupt real existent? Alle diese Fragen sind der eigentliche Kern der zusammengefassten, konkretisierten Forschungsfrage: War die Hitlerjugend als Erziehungs- und Sozialisationsinstanz, mit der Gesamtheit ihrer Facetten, die entscheidende Instanz für die Berufswahl von jungen Männern, Offizier der Wehrmacht zu werden? Wenn nicht, welche Einflussfaktoren und Motivationen könnten dann dafür ausschlaggebend gewesen sein? Um diese Fragestellung hinreichend zu untersuchen werden fünf biografische und autobiografische Karrieren herangezogen.

Biografía del autor:

Stephan Janzyk, Master of Arts, geboren 1985 in Hagenow, südwestlich von Schwerin, studierte Bildungs- und Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt der Erwachsenenbildung und Soziologie an der Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr in Hamburg. Hier beschäftigte er sich besonders mit den verschiedenen Aspekten der historischen Bildungsforschung. Stephan Janzyk ist Offizier der Bundeswehr und gegenwärtig in Niedersachsen eingesetzt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Versand: EUR 5,86
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783656313380: Sozialisation in der Hitlerjugend

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10:  3656313385 ISBN 13:  9783656313380
Verlag: GRIN Verlag, 2012
Softcover

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Janzyk, Stephan
Verlag: Diplomica Verlag Gmbh (2013)
ISBN 10: 3842895550 ISBN 13: 9783842895553
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Diplomica Verlag Gmbh, 2013. PAP. Zustand: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers LQ-9783842895553

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 45,03
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,86
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Janzyk, Stephan
Verlag: Diplomica Verlag Gmbh (2013)
ISBN 10: 3842895550 ISBN 13: 9783842895553
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Paperbackshop-US
(Wood Dale, IL, USA)
Bewertung

Buchbeschreibung Diplomica Verlag Gmbh, 2013. PAP. Zustand: New. New Book. Shipped from UK. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers LQ-9783842895553

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 53,43
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Janzyk, Stephan
Verlag: Diplomica Verlag GmbH (2017)
ISBN 10: 3842895550 ISBN 13: 9783842895553
Neu Paperback Anzahl: 10
Print-on-Demand
Anbieter
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Diplomica Verlag GmbH, 2017. Paperback. Zustand: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2017; Fast Shipping from the UK. No. book. Bestandsnummer des Verkäufers ria9783842895553_lsuk

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 49,96
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,54
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Stephan Janzyk
Verlag: Diplomica Verlag GmbH (2013)
ISBN 10: 3842895550 ISBN 13: 9783842895553
Neu Softcover Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
California Books
(MIAMI, FL, USA)
Bewertung

Buchbeschreibung Diplomica Verlag GmbH, 2013. Zustand: New. This book is printed on demand. Bestandsnummer des Verkäufers I-9783842895553

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 64,63
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Stephan Janzyk
Verlag: - -
ISBN 10: 3842895550 ISBN 13: 9783842895553
Neu Anzahl: 20
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung - -. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 6666-ING-9783842895553

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 56,34
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,92
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Stephan Janzyk
Verlag: Diplomica Verlag Gmbh, United States (2013)
ISBN 10: 3842895550 ISBN 13: 9783842895553
Neu Paperback Anzahl: 10
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Diplomica Verlag Gmbh, United States, 2013. Paperback. Zustand: New. Language: English. Brand new Book. Diese Arbeit will mehrere Aspekte gleichzeitig beleuchten. Es soll versucht werden, eingangig zu klaren, ob die Hitlerjugend, mit den ihr zur Verfugung stehenden Mitteln versuchte, direkt oder indirekt, die mannliche deutsche Jugend dazu zu bewegen, sich aktiv dem Dienst in der Truppe als Offizier zu stellen. War die Hitlerjugend somit als Sozialisationsinstanz der mannlichen deutschen Jugend fur die systematische Genese eines neuen, durch die ideologischen Beeinflussungen der NSDAP gepragten Offiziersnachwuchses, zustandig? Wollte die Hitlerjugend zielgerichtet nicht nur einfache Soldaten inter- und intrapersonal vorpragen, sondern auch vielmehr, auf der programmatischen Ebene eine gewisse Vorselektierung fur zukunftige Fuhrungskrafte der Armee des nationalsozialistischen Deutschlands sicherstellen? War eine derartige programmatische Ebene uberhaupt real existent? Alle diese Fragen sind der eigentliche Kern der zusammengefassten, konkretisierten Forschungsfrage: War die Hitlerjugend als Erziehungs- und Sozialisationsinstanz, mit der Gesamtheit ihrer Facetten, die entscheidende Instanz fur die Berufswahl von jungen Mannern, Offizier der Wehrmacht zu werden? Wenn nicht, welche Einflussfaktoren und Motivationen konnten dann dafur ausschlaggebend gewesen sein? Um diese Fragestellung hinreichend zu untersuchen werden funf biografische und autobiografische Karrieren herangezogen. Bestandsnummer des Verkäufers AAV9783842895553

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 85,62
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,52
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer