Achtung vor Anthropologie: Interdisziplinare Studien zum philosophischen Empirismus und zur transzendentalen Anthropologie : Michael Benedikt zum 70. Geburtstag

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783851321845: Achtung vor Anthropologie: Interdisziplinare Studien zum philosophischen Empirismus und zur transzendentalen Anthropologie : Michael Benedikt zum 70. Geburtstag
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gebraucht kaufen
Zustand: Wie neu
439 S. Tadellos, nahezu ohne Gebrauchsspuren... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Rupitz, Josef, Elisabeth Schönberger und Cornelius Zehetner (Hrsg.):
Verlag: Wien: Turia und Kant, (1998)
ISBN 10: 3851321847 ISBN 13: 9783851321845
Gebraucht Originalbroschur. Anzahl: 2
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Wien: Turia und Kant, 1998. Originalbroschur. Zustand: Wie neu. 439 S. Tadellos, nahezu ohne Gebrauchsspuren. Beim Verlag vergriffen. - Inhalt: Angelica Bäumer: Die Zeit zu nutzen -- Dr. Raoul F. Kneucker: Zum 70. Geburtstag von Michael Benedikt am 17. November 1998. Gedanken zu einer verspäteten Emeritierungsfeier -- Josef Haslinger: Autobiographisches Fragment -- Reinhold Knoll: Der Jammer mit dem Philosophieren. Die Rekonstruktion eines Dialogs mit Michael Benedikt -- Georg Gimpl: Achtung Mensch! -- Romolo Perrotta: Mein Doktoratsstudium in Wien. Ein Dankeswort an Michael Benedikt -- Alexander N. Üxküll-Gyllenband: TI DE TIS; TI D'OU TIS; SKIAS ONAR ANTHROPOS (Pindar) -- Jacques Poulain: Die heutige menschliche Vernunft als philosophischer Empirismus bei Michael Benedikt -- Franz Schwediauer: sein essen. Zu Heideggers Einverleibung -- Catherina Zakravsky: Querwelteinbürgerung - Pilotprojekt. Präliminarien zum Transhumanismus -- Elisabeth Schönberger: Psychoanalyse und Transzendentalphilosophie -- Walter Seitter: Nachtwachen. Eine Erfahrung -- Kurt Rudolf Fischer: Der Nationalsozialismus im Philosophischen Institut und die Konsequenzen -- Josef Rupitz: Kabbala, Chassidismus und Chaluz als Wege nach Israel -- Mieczyslaw Markowski: Die Königin Hedwig als Gründerin der Krakauer Universität -- Elisabeth von Samsonow: Die Bewaffnung der Sinne: Die Vernunft und ihre Instrumente in der Renaissance -- Lonnie R. Johnson: Austrian Absolutism as Austrian Enlightenment, 1740-1790 -- Janos Rathmann: Zum Lebenswerk des hervorragenden aufklärerischen Philosophen Michael Hissmann -- Milan Sobotka: Jacobis "salto mortale" -- Tibor Pichler: Die verdrängte Politik: Jan Rollar und die ethnische Divergenz zwischen Herrschern und Beherrschten -- Helmut Kohlenberger: "Welt-Spiel, das herrische." -- Sven-Eric Liedman: Wie können wir Aristoteles besser verstehen ? Oder: Das ewige Problem von Form und Materie -- Herbert Pietschmann: Merits and Limits of Applying the Scientific Method to Human Society -- Alois Fritsch: Einige Bemerkungen zu Kants Opus postumum -- Walter Höberth: Eine Bemerkung zu Erwin Schrödingers "Was ist Leben?" -- Anthony Löwstedt: Über die Verdrängung der Ausrottung im Darwinismus: Ursachen, Vorläufer und Alternativen -- Harald Markum: Entwicklungszukunft. Dinosaurier - Menschen - Roboter -- Heinz Oberhummer: Das anthropische Prinzip in der Kosmologie -- Hans Niedermüller: Die Gerontologie im Spannungsfeld zwischen Voraussetzungen und Ergebnissen -- Hans Köchler: Realität als Artefakt - Annotationen zur Anthropologie der Technik. Oder: Philosophische Überlegungen zum Problem der "Globalisierung" -- Garbis Kortian: Zum Legitimitätsanspruch der modernen Rationalität und das Verhältnis von Moral und Politik -- Karol Bai: Einige Bemerkungen zur Aktualität der Kantschen Ethik -- Hans-Dieter Klein: Gottesknecht und höchstes Gut -- Richard Potz: Die theologischen Fakultäten im Kulturverfassungsrecht des religionsneutralen Rechtsstaates -- Wolfgang Pircher: Tausche Gabe gegen Gerechtigkeit -- Hermann Rauchenschwandtner: Vereinnahmungen und Verausgabungen. Prolegomena zu einer transzendental-anthropologischen Ökonomie -- Kurt Lüthi: Thema Lust (Materialien für ein interdisziplinäres Gespräch) -- Damir Barbaric: Zeit und Schmerz (Zur Anthropologie Kants) -- Giorgio Penzo: Nietzsche contra Strauß: Der Glaube als Unsicherheit -- Anton Winter: Das Fest der Philosophie -- Johann Figl: Zum "Sinn" religiös-asketischer Lebensformen. Bemerkungen zu Nietzsches Interpretationsansatz -- Cornelius Zehetner: Dämon, Pneuma, Mensch. Aus dem Zürcher Nachlass Hugo Balls -- Augustinus Karl Wucherer-Huldenfeld: "Das Denken ist ein Sprechen und dieses ein Hören". Ein nachgelassenes Wort von Kant -- Wolfdietrich Schmied-Kowarzik: Die Selbstbestimmung des Menschen aus der Aufgegebenheit seines Menschseins -- Reiner Wiehl: Das Prinzip Treue in Hermann Cohens Ethik und Religionsphilosophie -- Horst Pfeiffle: Zur Psychogenese des Apriori. Jean Piagets Kritik an Kant -- Endre Kiss: Über die Dialektik des Positivismus (Die philosophische Bedeutung der Begründung der Wissenssoziologie bei Max Scheler) -- Claudia Bickmann: Selbstaufklärung der Aufklärung als transzendentalphilosophisches Programm. Auf dem Wege zu einer integrativen Ethik -- Daisuke Shimizu: Eine ostasiatische transzendentale Anthropologie. ISBN 9783851321845 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1050. Bestandsnummer des Verkäufers 1001411

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 18,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Unnamed
Verlag: Turia + Kant (1998)
ISBN 10: 3851321847 ISBN 13: 9783851321845
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, USA)
Bewertung

Buchbeschreibung Turia + Kant, 1998. Hardcover. Zustand: Good. Bestandsnummer des Verkäufers SONG3851321847

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 77,73
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer