Anatole France Die Götter dürsten

ISBN 13: 9783862679898

Die Götter dürsten

 
9783862679898: Die Götter dürsten
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Anatole France (1844-1924) gehörte zu den populärsten französischen Schriftstellern der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg, 1921 wurde er mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Im Zentrum seines 1912 veröffentlichten Romans »Die Götter dürsten« steht der mittelmäßige Maler Évariste Gamelin, der als bedingungsloser Gefolgsmann von Robespierre während des jakobinischen Tugendterrors politisch aufsteigt und selbst kleinste Verstöße unerbittlich mit der Todesstrafe ahndet. Mit dem Sturz Robespierres wird auch er in den Abgrund gerissen. Der Roman, an dem France jahrzehntelang gearbeitet hat, zeichnet sich nicht zuletzt durch die äußerst präzise Schilderung der geistigen und politischen Atmosphäre während der Revolutionsjahre aus.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Versand: EUR 3,56
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Weitere beliebte Ausgaben desselben Titels

9783954558964: Die Götter dürsten

Vorgestellte Ausgabe

ISBN 10: 3954558963 ISBN 13: 9783954558964
Verlag: dearbooks, 2016
Softcover

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Beispielbild für diese ISBN

1.

Anatole France
Verlag: Europäischer Literaturverlag, Germany (2014)
ISBN 10: 3862679896 ISBN 13: 9783862679898
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Europäischer Literaturverlag, Germany, 2014. Paperback. Zustand: New. Nachdruck. Language: German. Brand new Book. Anatole France (1844-1924) gehörte zu den populärsten französischen Schriftstellern der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg, 1921 wurde er mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Im Zentrum seines 1912 veröffentlichten Romans "Die Götter dürsten" steht der mittelmäßige Maler Évariste Gamelin, der als bedingungsloser Gefolgsmann von Robespierre während des jakobinischen Tugendterrors politisch aufsteigt und selbst kleinste Verstöße unerbittlich mit der Todesstrafe ahndet. Mit dem Sturz Robespierres wird auch er in den Abgrund gerissen. Der Roman, an dem France jahrzehntelang gearbeitet hat, zeichnet sich nicht zuletzt durch die äußerst präzise Schilderung der geistigen und politischen Atmosphäre während der Revolutionsjahre aus. Bestandsnummer des Verkäufers KNV9783862679898

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 28,34
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,56
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

2.

Anatole France
Verlag: Europäischer Literaturvlg Nov 2014 (2014)
ISBN 10: 3862679896 ISBN 13: 9783862679898
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Europäischer Literaturvlg Nov 2014, 2014. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Anatole France (1844-1924) gehörte zu den populärsten französischen Schriftstellern der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg, 1921 wurde er mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Im Zentrum seines 1912 veröffentlichten Romans 'Die Götter dürsten' steht der mittelmäßige Maler Évariste Gamelin, der als bedingungsloser Gefolgsmann von Robespierre während des jakobinischen Tugendterrors politisch aufsteigt und selbst kleinste Verstöße unerbittlich mit der Todesstrafe ahndet. Mit dem Sturz Robespierres wird auch er in den Abgrund gerissen. Der Roman, an dem France jahrzehntelang gearbeitet hat, zeichnet sich nicht zuletzt durch die äußerst präzise Schilderung der geistigen und politischen Atmosphäre während der Revolutionsjahre aus. 180 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783862679898

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 18,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

3.

Anatole France
Verlag: Europäischer Literaturvlg Nov 2014 (2014)
ISBN 10: 3862679896 ISBN 13: 9783862679898
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Europäischer Literaturvlg Nov 2014, 2014. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Anatole France (1844-1924) gehörte zu den populärsten französischen Schriftstellern der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg, 1921 wurde er mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Im Zentrum seines 1912 veröffentlichten Romans 'Die Götter dürsten' steht der mittelmäßige Maler Évariste Gamelin, der als bedingungsloser Gefolgsmann von Robespierre während des jakobinischen Tugendterrors politisch aufsteigt und selbst kleinste Verstöße unerbittlich mit der Todesstrafe ahndet. Mit dem Sturz Robespierres wird auch er in den Abgrund gerissen. Der Roman, an dem France jahrzehntelang gearbeitet hat, zeichnet sich nicht zuletzt durch die äußerst präzise Schilderung der geistigen und politischen Atmosphäre während der Revolutionsjahre aus. 180 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783862679898

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 18,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

4.

Anatole France
Verlag: Europäischer Literaturverlag Nov 2014 (2014)
ISBN 10: 3862679896 ISBN 13: 9783862679898
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Europäischer Literaturverlag Nov 2014, 2014. Taschenbuch. Zustand: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Anatole France (1844-1924) gehörte zu den populärsten französischen Schriftstellern der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg, 1921 wurde er mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Im Zentrum seines 1912 veröffentlichten Romans 'Die Götter dürsten' steht der mittelmäßige Maler Évariste Gamelin, der als bedingungsloser Gefolgsmann von Robespierre während des jakobinischen Tugendterrors politisch aufsteigt und selbst kleinste Verstöße unerbittlich mit der Todesstrafe ahndet. Mit dem Sturz Robespierres wird auch er in den Abgrund gerissen. Der Roman, an dem France jahrzehntelang gearbeitet hat, zeichnet sich nicht zuletzt durch die äußerst präzise Schilderung der geistigen und politischen Atmosphäre während der Revolutionsjahre aus. 180 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783862679898

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 18,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer