Pranschke, Sascha Veits Tanz

ISBN 13: 9783865202826

Veits Tanz

4 durchschnittliche Bewertung
( 2 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783865202826: Veits Tanz
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Ein literarischer Kriminalroman, der die Grenzen des Genres überschreitet. Ein Verwirrspiel, das spannende Unterhaltung mit sprachlicher Eleganz verbindet. Veit Glassmann, Spieler und Einbrecher, setzt gern alles auf eine Karte. Doch als er über eine Leiche stolpert und jemand eine auf Veit passende Täterbeschreibung liefert, erkennt er, dass der Einsatz in diesem Spiel sein Leben ist. Mosche Gurfinkel, Entfesslungskünstler und Fälscher, war achtzehn Jahre lang verschwunden. Als er seinen ehemaligen Schüler Veit aufsucht, lernt dieser, dass menschliche Identitäten austauschbar sind. Eva Westphal, Ärztin und Genforscherin, lässt schon mal einen Konkurrenten über die Klinge springen. Erst als Gentechnikgegner sie bedrohen, begreift sie, was Todesangst ist. Krysztof Mendritzki, Privatdetektiv, soll eigentlich den Tod eines ehemaligen Geliebten von Eva aufklären. Seine Recherchen verstricken ihn selbst jedoch in einen anderen Fall. Aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt der Roman von Zufällen und Schicksalen. Voller Überraschungen sind die Lebenswege der Protagonisten, deren Entscheidungen ihre Identitäten immer wieder infrage stellen.

Biografía del autor:

Sascha Pranschke, 1974 in Hannover geboren, studierte Kulturjournalismus. Nach Stationen in Straßburg und Köln lebt er seit 2006 in Dortmund. Das erste Kapitel seines Romans Veits Tanz wurde beim internationalen Wettbewerb der Burgdorfer Krimitage (Schweiz) ausgezeichnet. www.pranschke-schreibt.com

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Beispielbild für diese ISBN

1.

Pranschke, Sascha
Verlag: Verlag Der Criminale (2007)
ISBN 10: 3865202829 ISBN 13: 9783865202826
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Paperbackshop-US
(Wood Dale, IL, USA)
Bewertung

Buchbeschreibung Verlag Der Criminale, 2007. PAP. Zustand: New. New Book. Shipped from UK. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers LQ-9783865202826

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 18,49
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

2.

Sascha Pranschke
Verlag: Verlag der Criminale (2007)
ISBN 10: 3865202829 ISBN 13: 9783865202826
Neu Softcover Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
California Books
(MIAMI, FL, USA)
Bewertung

Buchbeschreibung Verlag der Criminale, 2007. Zustand: New. This book is printed on demand. Bestandsnummer des Verkäufers I-9783865202826

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 19,45
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,70
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

3.

Pranschke, Sascha
Verlag: Verlag Der Criminale (2007)
ISBN 10: 3865202829 ISBN 13: 9783865202826
Neu Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Verlag Der Criminale, 2007. PAP. Zustand: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bestandsnummer des Verkäufers LQ-9783865202826

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 18,49
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,99
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

4.

Sascha Pranschke
Verlag: Verlag Der Criminale, United States (2007)
ISBN 10: 3865202829 ISBN 13: 9783865202826
Neu Paperback Anzahl: 10
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Verlag Der Criminale, United States, 2007. Paperback. Zustand: New. Language: German. Brand new Book. Ein literarischer Kriminalroman, der die Grenzen des Genres überschreitet. Ein Verwirrspiel, das spannende Unterhaltung mit sprachlicher Eleganz verbindet. Veit Glassmann, Spieler und Einbrecher, setzt gern alles auf eine Karte. Doch als er über eine Leiche stolpert und jemand eine auf Veit passende Täterbeschreibung liefert, erkennt er, dass der Einsatz in diesem Spiel sein Leben ist. Mosche Gurfinkel, Entfesslungskünstler und Fälscher, war achtzehn Jahre lang verschwunden. Als er seinen ehemaligen Schüler Veit aufsucht, lernt dieser, dass menschliche Identitäten austauschbar sind. Eva Westphal, Ärztin und Genforscherin, lässt schon mal einen Konkurrenten über die Klinge springen. Erst als Gentechnikgegner sie bedrohen, begreift sie, was Todesangst ist. Krysztof Mendritzki, Privatdetektiv, soll eigentlich den Tod eines ehemaligen Geliebten von Eva aufklären. Seine Recherchen verstricken ihn selbst jedoch in einen anderen Fall. Aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt der Roman von Zufällen und Schicksalen. Voller Überraschungen sind die Lebenswege der Protagonisten, deren Entscheidungen ihre Identitäten immer wieder infrage stellen. Bestandsnummer des Verkäufers AAV9783865202826

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 22,81
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,60
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer