Russenlager: Russische Kriegsgefangene in Hamm-Heesen 1942-1945 (Livre en allemand)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783884743669: Russenlager: Russische Kriegsgefangene in Hamm-Heesen 1942-1945 (Livre en allemand)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gebraucht kaufen
Zustand: Sehr gut
320 Seiten unbenutzt, (-17474)... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Beispielbild für diese ISBN

1.

Weischer, Heinz:
Verlag: Klartext/PRO, (1991)
ISBN 10: 388474366X ISBN 13: 9783884743669
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rolf Kleikemper
(Bad Salzuflen, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Klartext/PRO, 1991. Taschenbuch. Zustand: Sehr gut. 320 Seiten unbenutzt, (-17474) NL-MZSO-V37W Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 381. Bestandsnummer des Verkäufers 138884

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 21,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

2.

Weischer, Heinz:
Verlag: Essen : Klartext-Verlag (1992)
ISBN 10: 388474366X ISBN 13: 9783884743669
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Heinzelmännchen
(Stuttgart, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Essen : Klartext-Verlag, 1992. 320 Seiten. Mit zahlreichen teils faks Abbildungen. Illustrierte Originalbroschur. 20x13,5 cm * Während des Zweiten Weltkriegs lebten in Heessen 1.881 russische Kriegsgefangene, 560 ukrainische Zivilarbeiter, 511 russische Zivilarbeiter, 671 polnische Zivilarbeiter, 588 italienische Militärinternierte und 22 Ausländer anderer Nationen, insgesamt 4.322 ausländische Arbeiter. Sie machten 15% bis 20% der damaligen Einwohnerschaft Heessens aus. Nur wenige Spuren der ausländischen Mitbq/4rger sind bis heute erhalten, die Trq/4mmerreste an der Sandstraße, einige Grabsteine, eine Ehrentafel auf dem Friehofsteil der Zeche Sachsen und das ehemalige Denkmal auf der Zeche, das nach der Stillegung in einem Depot verschwunden ist. Dem Autor gelingt es, die schweren, zum Teil tödlichen Arbeitsbedingungen der Kriegsgefangenen in den Zechen und deren Lebensbedingungen in den Lagern fq/4r heutige Leser und vor allem jq/4ngere Menschen q/4beraus anschaulich zu machen, und er zeigt, welches Verhältnis die Heessener Bevölkerung zu den Ausländern und zum Nationalsozialismus hatte. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 490. Bestandsnummer des Verkäufers 133322

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer