Leopoldo Chariarse Miraflores

ISBN 13: 9783890865386

Miraflores

 
9783890865386: Miraflores

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Leopoldo Chariarse
ISBN 10: 3890865380 ISBN 13: 9783890865386
Neu Anzahl: 3
Anbieter
GreatBookPrices
(Columbia, MD, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: New. Buchnummer des Verkäufers 25580501-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 15,44
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,24
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Leopoldo Chariarse
Verlag: Rimbaud Verlagsges Mbh (2008)
ISBN 10: 3890865380 ISBN 13: 9783890865386
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Rimbaud Verlagsges Mbh, 2008. Buchzustand: New. Buchnummer des Verkäufers L9783890865386

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Chariarse, Leopoldo Mitarb. :Jürgen Kostka; Chariarse, Leopoldo; Kostka, Jürgen
Verlag: Rimbaud-Verlagsges. (2008)
ISBN 10: 3890865380 ISBN 13: 9783890865386
Neu Hardcover Anzahl: 2
Anbieter
Revaluation Books
(Exeter, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Rimbaud-Verlagsges., 2008. Hardcover. Buchzustand: Brand New. 73 pages. German language. 8.11x5.83x0.47 inches. In Stock. Buchnummer des Verkäufers __3890865380

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 20,72
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,72
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Leopoldo Chariarse
Verlag: Rimbaud Verlagsges Mbh Jul 2008 (2008)
ISBN 10: 3890865380 ISBN 13: 9783890865386
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Rimbaud Verlagsges Mbh Jul 2008, 2008. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Leopoldo Chariarse wurde 1928 in Peru geboren. Er studierte in Lima Ethnologie und Literatur und an der Sorbonne Musikwissenschaft, an den Konservatorien Lima und Köln Harfe, Laute und Gitarre. Auf Indien-Reisen kam er mit Yoga und Praktiken der Meditation in Berührung. Heute leitet er in Düsseldorf ein kulturübergreifendes Institut, die Gesellschaft für Geisteswissenschaftliche Fortbildung, die sich mit indischen und fernöstlichen Traditionen befaßt, aber auch Konzerte mit Musik aus asiatischen und südamerikanischen Ländern veranstaltet.1952 veröffentlichte er 'Los ríos de la noche' (Die Flüsse der Nacht). Danach wurde er führendes Mitglied der '50er Generation'. Es folgte 'La cena en el jardín' (Das Abendessen im Garten, 1975). Im Jahre 1988 erschien als spanisch-deutscher Paralleltext 'Margen de la nostalgia' (Ufer der Sehnsucht), 1998 wurden die 'Elegías' veröffentlicht, 1999 'Los sonetos' und 2000 'Solsticio' (Sonnenwende). Chariarse zeigt sich als vielseitiger Lyriker: er beherrscht zum einen klassische Formen wie das Sonett, zum andern schwelgt er in freier Lyrik unter Verzicht auf Satzzeichen, so daß der Leser angesichts der dadurch entstehenden Mehrdeutigkeit hin- und hergerissen ist. Bald aber überträgt sich die Seelenruhe, die das gesamte Werk durchzieht, auf den Leser. Und es ist diese innere Ruhe, mit der der Dichter Gedanken auszudrücken vermag, wie dies nur in lyrischer Kodierung gelingt. Kennzeichnend für sein Werk ist auch die Musikalität, die sich unter anderem in der Praxis des Einrückens zeigt, wo er durch musikalische Stilmittel wie Zäsuren und Kadenzen bestimmte Satzteile hervorheben kann. Obwohl er viele Reisen unternahm und zahllose Eindrücke aufnehmen konnte, zeigt sein Schaffen Kontinuität, Geradlinigkeit und Zielstrebigkeit. Sehnsucht und Elegie sind Merkmale, die sein Werk prägen. Das Sehnsuchtsmotiv tritt besonders in dem 2007 verfaßten Gedicht 'Mis trapecios inmóviles' (Meine unbeweglichen Trapeze) zutage, inspiriert von seiner Liebe zum Zirkus, der ihn als Jugendlichen so begeisterte.Ulrich Daum 73 pp. Deutsch, Spanisch. Buchnummer des Verkäufers 9783890865386

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Leopoldo Chariarse
Verlag: Rimbaud Verlagsges mbH (2008)
ISBN 10: 3890865380 ISBN 13: 9783890865386
Neu Hardcover Anzahl: 3
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Rimbaud Verlagsges mbH, 2008. Hardback. Buchzustand: New. DESSA (illustrator). Language: German,Spanish . Brand New Book. Buchnummer des Verkäufers LIB9783890865386

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 30,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,36
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Leopoldo Chariarse
Verlag: Rimbaud Verlagsges Mbh Jul 2008 (2008)
ISBN 10: 3890865380 ISBN 13: 9783890865386
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Rimbaud Verlagsges Mbh Jul 2008, 2008. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Leopoldo Chariarse wurde 1928 in Peru geboren. Er studierte in Lima Ethnologie und Literatur und an der Sorbonne Musikwissenschaft, an den Konservatorien Lima und Köln Harfe, Laute und Gitarre. Auf Indien-Reisen kam er mit Yoga und Praktiken der Meditation in Berührung. Heute leitet er in Düsseldorf ein kulturübergreifendes Institut, die Gesellschaft für Geisteswissenschaftliche Fortbildung, die sich mit indischen und fernöstlichen Traditionen befaßt, aber auch Konzerte mit Musik aus asiatischen und südamerikanischen Ländern veranstaltet.1952 veröffentlichte er 'Los ríos de la noche' (Die Flüsse der Nacht). Danach wurde er führendes Mitglied der '50er Generation'. Es folgte 'La cena en el jardín' (Das Abendessen im Garten, 1975). Im Jahre 1988 erschien als spanisch-deutscher Paralleltext 'Margen de la nostalgia' (Ufer der Sehnsucht), 1998 wurden die 'Elegías' veröffentlicht, 1999 'Los sonetos' und 2000 'Solsticio' (Sonnenwende). Chariarse zeigt sich als vielseitiger Lyriker: er beherrscht zum einen klassische Formen wie das Sonett, zum andern schwelgt er in freier Lyrik unter Verzicht auf Satzzeichen, so daß der Leser angesichts der dadurch entstehenden Mehrdeutigkeit hin- und hergerissen ist. Bald aber überträgt sich die Seelenruhe, die das gesamte Werk durchzieht, auf den Leser. Und es ist diese innere Ruhe, mit der der Dichter Gedanken auszudrücken vermag, wie dies nur in lyrischer Kodierung gelingt. Kennzeichnend für sein Werk ist auch die Musikalität, die sich unter anderem in der Praxis des Einrückens zeigt, wo er durch musikalische Stilmittel wie Zäsuren und Kadenzen bestimmte Satzteile hervorheben kann. Obwohl er viele Reisen unternahm und zahllose Eindrücke aufnehmen konnte, zeigt sein Schaffen Kontinuität, Geradlinigkeit und Zielstrebigkeit. Sehnsucht und Elegie sind Merkmale, die sein Werk prägen. Das Sehnsuchtsmotiv tritt besonders in dem 2007 verfaßten Gedicht 'Mis trapecios inmóviles' (Meine unbeweglichen Trapeze) zutage, inspiriert von seiner Liebe zum Zirkus, der ihn als Jugendlichen so begeisterte.Ulrich Daum 73 pp. Deutsch, Spanisch. Buchnummer des Verkäufers 9783890865386

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Leopoldo Chariarse
Verlag: Rimbaud Verlagsges Mbh Jul 2008 (2008)
ISBN 10: 3890865380 ISBN 13: 9783890865386
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Rimbaud Verlagsges Mbh Jul 2008, 2008. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Leopoldo Chariarse wurde 1928 in Peru geboren. Er studierte in Lima Ethnologie und Literatur und an der Sorbonne Musikwissenschaft, an den Konservatorien Lima und Köln Harfe, Laute und Gitarre. Auf Indien-Reisen kam er mit Yoga und Praktiken der Meditation in Berührung. Heute leitet er in Düsseldorf ein kulturübergreifendes Institut, die Gesellschaft für Geisteswissenschaftliche Fortbildung, die sich mit indischen und fernöstlichen Traditionen befaßt, aber auch Konzerte mit Musik aus asiatischen und südamerikanischen Ländern veranstaltet.1952 veröffentlichte er 'Los ríos de la noche' (Die Flüsse der Nacht). Danach wurde er führendes Mitglied der '50er Generation'. Es folgte 'La cena en el jardín' (Das Abendessen im Garten, 1975). Im Jahre 1988 erschien als spanisch-deutscher Paralleltext 'Margen de la nostalgia' (Ufer der Sehnsucht), 1998 wurden die 'Elegías' veröffentlicht, 1999 'Los sonetos' und 2000 'Solsticio' (Sonnenwende). Chariarse zeigt sich als vielseitiger Lyriker: er beherrscht zum einen klassische Formen wie das Sonett, zum andern schwelgt er in freier Lyrik unter Verzicht auf Satzzeichen, so daß der Leser angesichts der dadurch entstehenden Mehrdeutigkeit hin- und hergerissen ist. Bald aber überträgt sich die Seelenruhe, die das gesamte Werk durchzieht, auf den Leser. Und es ist diese innere Ruhe, mit der der Dichter Gedanken auszudrücken vermag, wie dies nur in lyrischer Kodierung gelingt. Kennzeichnend für sein Werk ist auch die Musikalität, die sich unter anderem in der Praxis des Einrückens zeigt, wo er durch musikalische Stilmittel wie Zäsuren und Kadenzen bestimmte Satzteile hervorheben kann. Obwohl er viele Reisen unternahm und zahllose Eindrücke aufnehmen konnte, zeigt sein Schaffen Kontinuität, Geradlinigkeit und Zielstrebigkeit. Sehnsucht und Elegie sind Merkmale, die sein Werk prägen. Das Sehnsuchtsmotiv tritt besonders in dem 2007 verfaßten Gedicht 'Mis trapecios inmóviles' (Meine unbeweglichen Trapeze) zutage, inspiriert von seiner Liebe zum Zirkus, der ihn als Jugendlichen so begeisterte.Ulrich Daum 73 pp. Deutsch, Spanisch. Buchnummer des Verkäufers 9783890865386

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,14
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Leopoldo Chariarse
Verlag: Rimbaud Verlagsges Mbh Jul 2008 (2008)
ISBN 10: 3890865380 ISBN 13: 9783890865386
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Rimbaud Verlagsges Mbh Jul 2008, 2008. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Leopoldo Chariarse wurde 1928 in Peru geboren. Er studierte in Lima Ethnologie und Literatur und an der Sorbonne Musikwissenschaft, an den Konservatorien Lima und Köln Harfe, Laute und Gitarre. Auf Indien-Reisen kam er mit Yoga und Praktiken der Meditation in Berührung. Heute leitet er in Düsseldorf ein kulturübergreifendes Institut, die Gesellschaft für Geisteswissenschaftliche Fortbildung, die sich mit indischen und fernöstlichen Traditionen befaßt, aber auch Konzerte mit Musik aus asiatischen und südamerikanischen Ländern veranstaltet.1952 veröffentlichte er 'Los ríos de la noche' (Die Flüsse der Nacht). Danach wurde er führendes Mitglied der '50er Generation'. Es folgte 'La cena en el jardín' (Das Abendessen im Garten, 1975). Im Jahre 1988 erschien als spanisch-deutscher Paralleltext 'Margen de la nostalgia' (Ufer der Sehnsucht), 1998 wurden die 'Elegías' veröffentlicht, 1999 'Los sonetos' und 2000 'Solsticio' (Sonnenwende). Chariarse zeigt sich als vielseitiger Lyriker: er beherrscht zum einen klassische Formen wie das Sonett, zum andern schwelgt er in freier Lyrik unter Verzicht auf Satzzeichen, so daß der Leser angesichts der dadurch entstehenden Mehrdeutigkeit hin- und hergerissen ist. Bald aber überträgt sich die Seelenruhe, die das gesamte Werk durchzieht, auf den Leser. Und es ist diese innere Ruhe, mit der der Dichter Gedanken auszudrücken vermag, wie dies nur in lyrischer Kodierung gelingt. Kennzeichnend für sein Werk ist auch die Musikalität, die sich unter anderem in der Praxis des Einrückens zeigt, wo er durch musikalische Stilmittel wie Zäsuren und Kadenzen bestimmte Satzteile hervorheben kann. Obwohl er viele Reisen unternahm und zahllose Eindrücke aufnehmen konnte, zeigt sein Schaffen Kontinuität, Geradlinigkeit und Zielstrebigkeit. Sehnsucht und Elegie sind Merkmale, die sein Werk prägen. Das Sehnsuchtsmotiv tritt besonders in dem 2007 verfaßten Gedicht 'Mis trapecios inmóviles' (Meine unbeweglichen Trapeze) zutage, inspiriert von seiner Liebe zum Zirkus, der ihn als Jugendlichen so begeisterte.Ulrich Daum 73 pp. Deutsch, Spanisch. Buchnummer des Verkäufers 9783890865386

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 20,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,52
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer