Die Nacht / Die Ferne durchschreiten: Prosadichtung

 
9783897716476: Die Nacht / Die Ferne durchschreiten: Prosadichtung
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Jaime Saenz
Verlag: Unrast Verlag (2003)
ISBN 10: 389771647X ISBN 13: 9783897716476
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Unrast Verlag, 2003. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers L9783897716476

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 14,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Jaime Saenz
ISBN 10: 389771647X ISBN 13: 9783897716476
Neu Anzahl: 3
Anbieter
GreatBookPrices
(Columbia, MD, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 23847929-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 15,59
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,28
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Saenz, Jaime
Verlag: Unrast Verlag
ISBN 10: 389771647X ISBN 13: 9783897716476
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Unrast Verlag. hardback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783897716476

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 15,32
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,87
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Jaime Saenz
Verlag: Unrast Verlag (2003)
ISBN 10: 389771647X ISBN 13: 9783897716476
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Unrast Verlag, 2003. Hardback. Zustand: New. Language: German . Brand New Book. Die Nacht: Dieses außerordentlich dichte Werk von Jaime Saenz - an dem zweifelsohne all diejenigen Gefallen finden werden, denen unser materiell geprägter Alltag ohne Geheimnisvolles nicht genügt - stellt im Grunde die Erkenntnis dar, dass die Welt den Unbequemen nicht will: Was sie will, ist, dass du gehst und verschwindest - Was sie will, ist, dass du nicht mehr hier bist. Der Welt und somit dem Schmerz, der Angst, dem Unbehagen kann man nur entgehen durch das Eintauchen in die Nacht: Viele Dinge, sehr seltsame, leuchten im Licht der Nacht - die Dinge werden wieder zu dem, was sie sind, - und man selbst wird zu dem, was man ist. Die Ferne durchschreiten: Auch in diesem Werk ist Jaime Saenz ein Suchender, einer der im Begriff ist, die Ferne zu durchschreiten, die ihn von dem Gesetz der Welt trennt. Das Hier und Jetzt, die Menschen mit ihrem Gehabe, ihrer Moral, ihren Ticks und Eitelkeiten und ihrem Geschrei, wenn sie glauben, ihre kostbare Existenz sei bedroht, muss man einfach nur ertragen, wer weiß, warum . Die Sehnsucht des Dichters gilt jedoch dem Unvergänglichen: In der tiefen Dunkelheit der Welt muß es die Weisheit geben Die Dunkelheit ist das Gesetz der Welt. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783897716476

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 20,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,44
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Jaime Saenz
Verlag: Unrast Verlag Apr 2003 (2003)
ISBN 10: 389771647X ISBN 13: 9783897716476
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Unrast Verlag Apr 2003, 2003. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Die Nacht:Dieses außerordentlich dichte Werk von Jaime Saenz - an dem zweifelsohne all diejenigen Gefallen finden werden, denen unser materiell geprägter Alltag ohne Geheimnisvolles nicht genügt - stellt im Grunde die Erkenntnis dar, dass die Welt den Unbequemen nicht will: 'Was sie will, ist, dass du gehst und verschwindest - Was sie will, ist, dass du nicht mehr hier bist.' Der Welt und somit dem Schmerz, der Angst, dem Unbehagen kann man nur entgehen durch das Eintauchen in die Nacht:'Viele Dinge, sehr seltsame, leuchten im Licht der Nacht - die Dinge werden wieder zu dem, was sie sind, - und man selbst wird zu dem, was man ist.' Die Ferne durchschreiten: Auch in diesem Werk ist Jaime Saenz ein Suchender, einer der im Begriff ist, die Ferne zu durchschreiten, die ihn von dem Gesetz der Welt trennt. Das Hier und Jetzt, die Menschen mit ihrem Gehabe, ihrer Moral, ihren Ticks und Eitelkeiten und ihrem Geschrei, wenn sie glauben, ihre kostbare Existenz sei bedroht, muss man einfach nur ertragen, 'wer weiß, warum'. Die Sehnsucht des Dichters gilt jedoch dem Unvergänglichen: 'In der tiefen Dunkelheit der Welt muß es die Weisheit geben' 'Die Dunkelheit ist das Gesetz der Welt' 92 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783897716476

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 14,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Jaime Saenz
Verlag: Unrast Verlag Apr 2003 (2003)
ISBN 10: 389771647X ISBN 13: 9783897716476
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Unrast Verlag Apr 2003, 2003. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Die Nacht:Dieses außerordentlich dichte Werk von Jaime Saenz - an dem zweifelsohne all diejenigen Gefallen finden werden, denen unser materiell geprägter Alltag ohne Geheimnisvolles nicht genügt - stellt im Grunde die Erkenntnis dar, dass die Welt den Unbequemen nicht will: 'Was sie will, ist, dass du gehst und verschwindest - Was sie will, ist, dass du nicht mehr hier bist.' Der Welt und somit dem Schmerz, der Angst, dem Unbehagen kann man nur entgehen durch das Eintauchen in die Nacht:'Viele Dinge, sehr seltsame, leuchten im Licht der Nacht - die Dinge werden wieder zu dem, was sie sind, - und man selbst wird zu dem, was man ist.' Die Ferne durchschreiten: Auch in diesem Werk ist Jaime Saenz ein Suchender, einer der im Begriff ist, die Ferne zu durchschreiten, die ihn von dem Gesetz der Welt trennt. Das Hier und Jetzt, die Menschen mit ihrem Gehabe, ihrer Moral, ihren Ticks und Eitelkeiten und ihrem Geschrei, wenn sie glauben, ihre kostbare Existenz sei bedroht, muss man einfach nur ertragen, 'wer weiß, warum'. Die Sehnsucht des Dichters gilt jedoch dem Unvergänglichen: 'In der tiefen Dunkelheit der Welt muß es die Weisheit geben' 'Die Dunkelheit ist das Gesetz der Welt' 92 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783897716476

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 14,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer