Bei Auguste Rodin in Paris - 1905

 
9783905799002: Bei Auguste Rodin in Paris - 1905

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Georg Simmel
Verlag: Meyer, Piet Verlag (2007)
ISBN 10: 3905799006 ISBN 13: 9783905799002
Neu Softcover Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Meyer, Piet Verlag, 2007. Buchzustand: New. Buchnummer des Verkäufers L9783905799002

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Simmel, Georg
Verlag: Meyer, Piet Verlag
ISBN 10: 3905799006 ISBN 13: 9783905799002
Neu paperback Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Meyer, Piet Verlag. paperback. Buchzustand: New. Buchnummer des Verkäufers 9783905799002

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 12,28
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,74
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Georg Simmel
Verlag: Meyer, Piet Verlag (2007)
ISBN 10: 3905799006 ISBN 13: 9783905799002
Neu Paperback Anzahl: 3
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Meyer, Piet Verlag, 2007. Paperback. Buchzustand: New. Language: German . Brand New Book. Buchnummer des Verkäufers LIB9783905799002

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 20,70
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,37
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Georg Simmel
Verlag: Piet Verlag Meyer Feb 2007 (2007)
ISBN 10: 3905799006 ISBN 13: 9783905799002
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Piet Verlag Meyer Feb 2007, 2007. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Georg Simmel (1858-1918), berühmt durch seine 'Philosophie des Geldes' (1900), ist einer der Gründerväter der modernen Soziologie. Er interessierte sich auch für die Kunst: Auguste Rodin war ihm der bedeutendste Künstler seiner Zeit. Im Nachruf, den er dem Franzosen kurz nach dessen Tod in einer Berliner Tageszeitung gewidmet hat, beschreibt er auf unnachahmlich packende Weise den Eindruck, den ein Besuch 1905 im Atelier des Bildhauers auf ihn gemacht hat. Dieser völlig vergessene Nachruf wird hier zum ersten Mal - mit einem Nachwort und einigen Fotos - als eigenständige kleine Publikation vorgelegt. 56 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783905799002

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Georg Simmel
Verlag: GVA-Vertriebsgemeinschaft (2007)
ISBN 10: 3905799006 ISBN 13: 9783905799002
Neu Perfect Paperback Anzahl: 1
Anbieter
Irish Booksellers
(Rumford, ME, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GVA-Vertriebsgemeinschaft, 2007. Perfect Paperback. Buchzustand: New. book. Buchnummer des Verkäufers M3905799006

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 28,56
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Georg Simmel
Verlag: Piet Verlag Meyer Feb 2007 (2007)
ISBN 10: 3905799006 ISBN 13: 9783905799002
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Piet Verlag Meyer Feb 2007, 2007. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Georg Simmel (1858-1918), berühmt durch seine 'Philosophie des Geldes' (1900), ist einer der Gründerväter der modernen Soziologie. Er interessierte sich auch für die Kunst: Auguste Rodin war ihm der bedeutendste Künstler seiner Zeit. Im Nachruf, den er dem Franzosen kurz nach dessen Tod in einer Berliner Tageszeitung gewidmet hat, beschreibt er auf unnachahmlich packende Weise den Eindruck, den ein Besuch 1905 im Atelier des Bildhauers auf ihn gemacht hat. Dieser völlig vergessene Nachruf wird hier zum ersten Mal - mit einem Nachwort und einigen Fotos - als eigenständige kleine Publikation vorgelegt. 56 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783905799002

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Georg Simmel
Verlag: Piet Verlag Meyer Feb 2007 (2007)
ISBN 10: 3905799006 ISBN 13: 9783905799002
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Piet Verlag Meyer Feb 2007, 2007. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Georg Simmel (1858-1918), berühmt durch seine 'Philosophie des Geldes' (1900), ist einer der Gründerväter der modernen Soziologie. Er interessierte sich auch für die Kunst: Auguste Rodin war ihm der bedeutendste Künstler seiner Zeit. Im Nachruf, den er dem Franzosen kurz nach dessen Tod in einer Berliner Tageszeitung gewidmet hat, beschreibt er auf unnachahmlich packende Weise den Eindruck, den ein Besuch 1905 im Atelier des Bildhauers auf ihn gemacht hat. Dieser völlig vergessene Nachruf wird hier zum ersten Mal - mit einem Nachwort und einigen Fotos - als eigenständige kleine Publikation vorgelegt. 56 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783905799002

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Georg Simmel
Verlag: Piet Verlag Meyer Feb 2007 (2007)
ISBN 10: 3905799006 ISBN 13: 9783905799002
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Piet Verlag Meyer Feb 2007, 2007. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Georg Simmel (1858-1918), berühmt durch seine 'Philosophie des Geldes' (1900), ist einer der Gründerväter der modernen Soziologie. Er interessierte sich auch für die Kunst: Auguste Rodin war ihm der bedeutendste Künstler seiner Zeit. Im Nachruf, den er dem Franzosen kurz nach dessen Tod in einer Berliner Tageszeitung gewidmet hat, beschreibt er auf unnachahmlich packende Weise den Eindruck, den ein Besuch 1905 im Atelier des Bildhauers auf ihn gemacht hat. Dieser völlig vergessene Nachruf wird hier zum ersten Mal - mit einem Nachwort und einigen Fotos - als eigenständige kleine Publikation vorgelegt. 56 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783905799002

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer