Das Einhorn: Mit Briefen Max Mohrs aus Shanghai, 1934-1937

 
9783931135225: Das Einhorn: Mit Briefen Max Mohrs aus Shanghai, 1934-1937
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Beispielbild für diese ISBN

1.

Mohr, Max
ISBN 10: 3931135225 ISBN 13: 9783931135225
Neu Anzahl: 3
Anbieter
GreatBookPrices
(Columbia, MD, USA)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 23294653-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 18,64
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,22
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

2.

Mohr, Max
Verlag: Weidle Verlag GmbH
ISBN 10: 3931135225 ISBN 13: 9783931135225
Neu paperback Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Weidle Verlag GmbH. paperback. Zustand: New. Language: GER. Bestandsnummer des Verkäufers 9783931135225

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 18,88
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,21
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

3.

Mohr, Max
ISBN 10: 3931135225 ISBN 13: 9783931135225
Neu Anzahl: 2
Anbieter
GreatBookPricesUK
(Castle Donington, DERBY, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 23294653-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 13,05
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 16,85
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

4.

Max Mohr
Verlag: Weidle Verlag Gmbh 1997-09-01 (1997)
ISBN 10: 3931135225 ISBN 13: 9783931135225
Neu Perfect Paperback Anzahl: 6
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Weidle Verlag Gmbh 1997-09-01, 1997. Perfect Paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 6666-LBR-9783931135225

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 14,43
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 16,84
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

5.

Max Mohr
Verlag: Weidle Verlag GmbH, N/A (1997)
ISBN 10: 3931135225 ISBN 13: 9783931135225
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Weidle Verlag GmbH, N/A, 1997. Paperback. Zustand: New. Language: German. Brand new Book. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783931135225

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 29,05
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,37
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

6.

Max Mohr
Verlag: Weidle Verlag Gmbh Sep 1997 (1997)
ISBN 10: 3931135225 ISBN 13: 9783931135225
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Weidle Verlag Gmbh Sep 1997, 1997. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Max Mohrs letzter Roman beginnt als Tagebuch einer alten Frau, die ihren Sohn sucht. Sie lebt in einer Zeit, die von Gleichschaltung und dem »Boden der Tatsachen« bestimmt ist - unschwer ist darin der Nazi-Staat zu erkennen.Der Sohn ist untergetaucht und arbeitet gegen dieses System. Um ihm Kraft zu geben, schildert sie ihre Kindheit Ihr Vater war Bildhauer, der einen Ort für sein Werk suchte und ihn schließlich in der weglosen Abgeschiedenheit einer Hochgebirgsschlucht fand dort entstand das Fragment eines Werks, das niemand je sehen wird. Die Frau, in Amerika aufgewachsen, läßt sich in der Nähe dieses Ortes nieder, heiratet einen Arzt, zieht Kinder groß. Der zweite Teil enthält die Antwort des Sohnes an die tote Mutter. Max Mohr (1891-1937) stellt in diesem Roman die Frage nach der Möglichkeit künstlerischen Schaffens in einer Welt, die ihre Wurzeln verloren hat. Er durchwebt die Erzählung mit Zitaten aus dem Alten Testament, das als Bezugspunkt jedoch ebenso verloren ist wie die Natur. Der Roman ist noch vor Mohrs Emigration nach Shanghai 1934 begonnen worden, den ersten Teil schrieb er im Exil neu, 1937 jedoch starb er, ohne den zweiten Teil umgearbeitet zu haben. Max Mohrs Enkel, der Filmregisseur Nicolas Humbert (Step Across the Border, Middle Of the Moment), hat das Werk aus den nachgelassenen Manuskripten rekonstruiert und mit einer Auswahl von Briefen ergänzt, die Mohr aus Shanghai an seine Frau schrieb. »Das Einhorn jagt und wird gejagt. Es jagt der Schöpfung immer wieder sein eigenes Leben ab, immer wieder, nach jeder Vermischung. Und wird gejagt von aller Kreatur, der nicht dasselbe glückt.« 188 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783931135225

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 19,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

7.

Max Mohr
Verlag: Weidle Verlag Gmbh Sep 1997 (1997)
ISBN 10: 3931135225 ISBN 13: 9783931135225
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Weidle Verlag Gmbh Sep 1997, 1997. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Max Mohrs letzter Roman beginnt als Tagebuch einer alten Frau, die ihren Sohn sucht. Sie lebt in einer Zeit, die von Gleichschaltung und dem »Boden der Tatsachen« bestimmt ist - unschwer ist darin der Nazi-Staat zu erkennen.Der Sohn ist untergetaucht und arbeitet gegen dieses System. Um ihm Kraft zu geben, schildert sie ihre Kindheit Ihr Vater war Bildhauer, der einen Ort für sein Werk suchte und ihn schließlich in der weglosen Abgeschiedenheit einer Hochgebirgsschlucht fand dort entstand das Fragment eines Werks, das niemand je sehen wird. Die Frau, in Amerika aufgewachsen, läßt sich in der Nähe dieses Ortes nieder, heiratet einen Arzt, zieht Kinder groß. Der zweite Teil enthält die Antwort des Sohnes an die tote Mutter. Max Mohr (1891-1937) stellt in diesem Roman die Frage nach der Möglichkeit künstlerischen Schaffens in einer Welt, die ihre Wurzeln verloren hat. Er durchwebt die Erzählung mit Zitaten aus dem Alten Testament, das als Bezugspunkt jedoch ebenso verloren ist wie die Natur. Der Roman ist noch vor Mohrs Emigration nach Shanghai 1934 begonnen worden, den ersten Teil schrieb er im Exil neu, 1937 jedoch starb er, ohne den zweiten Teil umgearbeitet zu haben. Max Mohrs Enkel, der Filmregisseur Nicolas Humbert (Step Across the Border, Middle Of the Moment), hat das Werk aus den nachgelassenen Manuskripten rekonstruiert und mit einer Auswahl von Briefen ergänzt, die Mohr aus Shanghai an seine Frau schrieb. »Das Einhorn jagt und wird gejagt. Es jagt der Schöpfung immer wieder sein eigenes Leben ab, immer wieder, nach jeder Vermischung. Und wird gejagt von aller Kreatur, der nicht dasselbe glückt.« 188 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783931135225

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 19,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

8.

Max Mohr
Verlag: Weidle Verlag Gmbh Sep 1997 (1997)
ISBN 10: 3931135225 ISBN 13: 9783931135225
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Weidle Verlag Gmbh Sep 1997, 1997. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Max Mohrs letzter Roman beginnt als Tagebuch einer alten Frau, die ihren Sohn sucht. Sie lebt in einer Zeit, die von Gleichschaltung und dem »Boden der Tatsachen« bestimmt ist - unschwer ist darin der Nazi-Staat zu erkennen.Der Sohn ist untergetaucht und arbeitet gegen dieses System. Um ihm Kraft zu geben, schildert sie ihre Kindheit Ihr Vater war Bildhauer, der einen Ort für sein Werk suchte und ihn schließlich in der weglosen Abgeschiedenheit einer Hochgebirgsschlucht fand dort entstand das Fragment eines Werks, das niemand je sehen wird. Die Frau, in Amerika aufgewachsen, läßt sich in der Nähe dieses Ortes nieder, heiratet einen Arzt, zieht Kinder groß. Der zweite Teil enthält die Antwort des Sohnes an die tote Mutter. Max Mohr (1891-1937) stellt in diesem Roman die Frage nach der Möglichkeit künstlerischen Schaffens in einer Welt, die ihre Wurzeln verloren hat. Er durchwebt die Erzählung mit Zitaten aus dem Alten Testament, das als Bezugspunkt jedoch ebenso verloren ist wie die Natur. Der Roman ist noch vor Mohrs Emigration nach Shanghai 1934 begonnen worden, den ersten Teil schrieb er im Exil neu, 1937 jedoch starb er, ohne den zweiten Teil umgearbeitet zu haben. Max Mohrs Enkel, der Filmregisseur Nicolas Humbert (Step Across the Border, Middle Of the Moment), hat das Werk aus den nachgelassenen Manuskripten rekonstruiert und mit einer Auswahl von Briefen ergänzt, die Mohr aus Shanghai an seine Frau schrieb. »Das Einhorn jagt und wird gejagt. Es jagt der Schöpfung immer wieder sein eigenes Leben ab, immer wieder, nach jeder Vermischung. Und wird gejagt von aller Kreatur, der nicht dasselbe glückt.« 188 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783931135225

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 19,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

9.

Mohr, Max
Verlag: Weidle Verlag Gmbh (1997)
ISBN 10: 3931135225 ISBN 13: 9783931135225
Neu Paperback Anzahl: 2
Anbieter
Revaluation Books
(Exeter, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Weidle Verlag Gmbh, 1997. Paperback. Zustand: Brand New. German language. 8.59x5.76x0.74 inches. In Stock. Bestandsnummer des Verkäufers __3931135225

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 19,60
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 39,31
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

10.

Mohr, Max
Verlag: Weidle Verlag GmbH (1997)
ISBN 10: 3931135225 ISBN 13: 9783931135225
Neu Kartoniert / Broschiert Anzahl: 1
Anbieter
preigu
(Osnabrück, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Weidle Verlag GmbH, 1997. Kartoniert / Broschiert. Zustand: New. Das Einhorn | Mit Briefen Max Mohrs aus Shanghai, 1934-1937 | Max Mohr | Taschenbuch | Deutsch | 1997. Bestandsnummer des Verkäufers 101647638.201005

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 19,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Es gibt weitere Exemplare dieses Buches

Alle Suchergebnisse ansehen