Sign and Design. Die psychogenetischen Quellen des Alphabets

 
9783931659097: Sign and Design. Die psychogenetischen Quellen des Alphabets
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Was ist ein Zeichen? Weit verbreitet ist die Vorstellung von der Arbitrarität des Zeichens; das heißt, daß es willkürlich und zufällig ist und man sich, wenn eine Regeländerung bekanntgegeben wird, durchaus ein X für ein U vormachen kann. Dennoch haben die Zeichen des Alphabets allesamt eine tiefere, längst vergessene Bedeutung. Stellt man etwa das A auf den Kopf, so erschließt sich seine ältere, vergessene Sinnschicht: Alpha - Aleph, das ist der Ochse im Joch. Unser Alphabet kommt aus dem Dunkel. Irgendwann, um 1000 vor Christus, streifen die Zeichen den letzten Rest ihrer Körperlichkeit ab, um nun, ins Typenrad des Alphabets eingespannt, zum Flug der Abstraktion anzuheben. Die Geschichte dieses Flugs ist bekannt: unter dem Rubrum der Logik. Wenn Aristoteles sagt A=A, der Grundsatz aller Logik, so liegt darin schon ein Vergessen. Alfred Kallirs "Sign and Design" erzählt die Geschichte des Alphabets von seinen verborgenen Ursprüngen her, den - wie er es nennt - "psychogenetischen Quellen" des Alphabets. Ein jedes Zeichen hat seinen Körper. Was sich in dieser faszinierenden Untersuchung auftut, ist das Verdrängte und Vergessene Saussures, und entlarvt dessen Lehre von der Willkürlichkeit der Zeichen als einen Mythos. Uns bleibt es zu fragen, wie es zu diesem großen kulturellen Verdrängungsakt hat kommen können, jener großen Sehnsucht, die danach trachtet, den Körper aus dem Reich der Zeichen zu verbannen.

Biografía del autor:

Alfred Kallir, über dessen Leben nur wenig bekannt ist, war ein wissenschaftlicher Außenseiter. Er lebte in Oxford. "Sign and Design", in den Wirren des Zweiten Weltkriegs begonnen, wurde 1961 in England publiziert.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Gebraucht kaufen
Befriedigend/Good: Durchschnittlich... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 3,00
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Beispielbild für diese ISBN

1.

Alfred Kallir
Verlag: Kulturverlag Kadmos (2002)
ISBN 10: 3931659097 ISBN 13: 9783931659097
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Kulturverlag Kadmos, 2002. Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Bestandsnummer des Verkäufers M03931659097-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 28,21
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

2.

Kallir, Alfred:
Verlag: Berlin, Kulturverl. Kadmos. (2002)
ISBN 10: 3931659097 ISBN 13: 9783931659097
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
modernes antiquariat f. wiss. literatur
(Frankfurt am Main, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Berlin, Kulturverl. Kadmos., 2002. 374 S. Geb. mOU gut erhalten, textsauber. Bestandsnummer des Verkäufers 30399AB

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 29,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

3.

Kallir, Alfred
Verlag: Kulturverlag Kadmos, Berlin (2002)
ISBN 10: 3931659097 ISBN 13: 9783931659097
Gebraucht Hardcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Kulturverlag Kadmos, Berlin, 2002. Hardcover. Zustand: Sehr gut. Zustand des Schutzumschlags: Sehr gut. 1. Auflage. Aus dem Englischen von Richard Hölzl und Thomas Dietrich. Mit 442 kleinen Abbildungen im Text. Sprache Deutsch. Sehr guter sauberer Zustand. Bestandsnummer des Verkäufers 052932

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 72,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 15,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer