InterdepenDenken!: Wie Positionierung und Intersektionalität forschend gestalten?

 
9783945644041: InterdepenDenken!: Wie Positionierung und Intersektionalität forschend gestalten?
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

AK ForschungsHandeln
ISBN 10: 3945644046 ISBN 13: 9783945644041
Neu Anzahl: 1
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Zustand: New. Publisher/Verlag: w_orten & meer | Wie Positionierung und Intersektionalität forschend gestalten? | Format: Paperback | 321 gr | 207x138x15 mm | 176 pp. Bestandsnummer des Verkäufers K9783945644041

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 16,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,99
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Verlag: w_orten & meer
ISBN 10: 3945644046 ISBN 13: 9783945644041
Neu paperback Anzahl: 5
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung w_orten & meer. paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783945644041

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 15,16
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,50
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Verlag: w orten meer (2016)
ISBN 10: 3945644046 ISBN 13: 9783945644041
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung w orten meer, 2016. Paperback. Zustand: New. Zanko Loreck, Bea Maurer (illustrator). Language: German . Brand New Book. Der Sammelband InterdepenDenken! regt an, Intersektionalität nicht länger als additives Modell zu verstehen, sondern als Startpunkt für das eigene Forschen. Beginne ich mein forschendes Fragen mit komplexen Diskriminierungsstrukturen, hat dies Effekte auf Fragestellungen, methodisches Arbeiten und Formulierungen. Wieso spreche ich weiter von Sexismus oder Rassismus, wenn Diskriminierungsstrukturen nicht trennbar sind? Warum nutze ich einen Begriff wie Kolonialismus, auch wenn dieser stark westlich rassistisch geprägt ist? Wie kann ich mich im Forschen auf eine Ebene von Diskriminierung beziehen, ohne damit Ausschlüsse und Verkürzungen zu re produzieren? Und was bedeutet es, als privilegierte Person zu Anti diskriminierung zu forschen? Die einzelnen Artikel verdeutlichen an konkreten Beispielen, wie neue Formen wissenschaftlichen Arbeitens Wissensproduktionen verändern können. Dies führt zu einer grundlegenden Hinterfragung, Bearbeitung und Öffnung von Begriffen sowie Genres und macht wissenschaftliches Arbeiten als antidiskriminierendes ForschungsHandeln möglich. Bestandsnummer des Verkäufers KNV9783945644041

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 23,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,40
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Zanko Loreck
Verlag: W_Orten & Meer Jan 2016 (2016)
ISBN 10: 3945644046 ISBN 13: 9783945644041
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung W_Orten & Meer Jan 2016, 2016. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Der Sammelband 'InterdepenDenken!' regt an, Intersektionalität nicht länger als additives Modell zu verstehen, sondern als Startpunkt für das eigene Forschen. Beginne ich mein forschendes Fragen mit komplexen Diskriminierungsstrukturen, hat dies Effekte auf Fragestellungen, methodisches Arbeiten und Formulierungen. Wieso spreche ich weiter von Sexismus oder Rassismus, wenn Diskriminierungsstrukturen nicht trennbar sind Warum nutze ich einen Begriff wie Kolonialismus, auch wenn dieser stark westlich rassistisch geprägt ist Wie kann ich mich im Forschen auf eine Ebene von Diskriminierung beziehen, ohne damit Ausschlüsse und Verkürzungen zu re_produzieren Und was bedeutet es, als privilegierte Person zu Anti_diskriminierung zu forschen Die einzelnen Artikel verdeutlichen an konkreten Beispielen, wie neue Formen wissenschaftlichen Arbeitens Wissensproduktionen verändern können. Dies führt zu einer grundlegenden Hinterfragung, Bearbeitung und Öffnung von Begriffen sowie Genres und macht wissenschaftliches Arbeiten als antidiskriminierendes ForschungsHandeln möglich. 176 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783945644041

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 16,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Zanko Loreck
Verlag: W_Orten & Meer Jan 2016 (2016)
ISBN 10: 3945644046 ISBN 13: 9783945644041
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung W_Orten & Meer Jan 2016, 2016. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Der Sammelband 'InterdepenDenken!' regt an, Intersektionalität nicht länger als additives Modell zu verstehen, sondern als Startpunkt für das eigene Forschen. Beginne ich mein forschendes Fragen mit komplexen Diskriminierungsstrukturen, hat dies Effekte auf Fragestellungen, methodisches Arbeiten und Formulierungen. Wieso spreche ich weiter von Sexismus oder Rassismus, wenn Diskriminierungsstrukturen nicht trennbar sind Warum nutze ich einen Begriff wie Kolonialismus, auch wenn dieser stark westlich rassistisch geprägt ist Wie kann ich mich im Forschen auf eine Ebene von Diskriminierung beziehen, ohne damit Ausschlüsse und Verkürzungen zu re_produzieren Und was bedeutet es, als privilegierte Person zu Anti_diskriminierung zu forschen Die einzelnen Artikel verdeutlichen an konkreten Beispielen, wie neue Formen wissenschaftlichen Arbeitens Wissensproduktionen verändern können. Dies führt zu einer grundlegenden Hinterfragung, Bearbeitung und Öffnung von Begriffen sowie Genres und macht wissenschaftliches Arbeiten als antidiskriminierendes ForschungsHandeln möglich. 176 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783945644041

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 16,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Zanko Loreck
Verlag: W_Orten & Meer Jan 2016 (2016)
ISBN 10: 3945644046 ISBN 13: 9783945644041
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung W_Orten & Meer Jan 2016, 2016. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Der Sammelband 'InterdepenDenken!' regt an, Intersektionalität nicht länger als additives Modell zu verstehen, sondern als Startpunkt für das eigene Forschen. Beginne ich mein forschendes Fragen mit komplexen Diskriminierungsstrukturen, hat dies Effekte auf Fragestellungen, methodisches Arbeiten und Formulierungen. Wieso spreche ich weiter von Sexismus oder Rassismus, wenn Diskriminierungsstrukturen nicht trennbar sind Warum nutze ich einen Begriff wie Kolonialismus, auch wenn dieser stark westlich rassistisch geprägt ist Wie kann ich mich im Forschen auf eine Ebene von Diskriminierung beziehen, ohne damit Ausschlüsse und Verkürzungen zu re_produzieren Und was bedeutet es, als privilegierte Person zu Anti_diskriminierung zu forschen Die einzelnen Artikel verdeutlichen an konkreten Beispielen, wie neue Formen wissenschaftlichen Arbeitens Wissensproduktionen verändern können. Dies führt zu einer grundlegenden Hinterfragung, Bearbeitung und Öffnung von Begriffen sowie Genres und macht wissenschaftliches Arbeiten als antidiskriminierendes ForschungsHandeln möglich. 176 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783945644041

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 16,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Zanko Loreck
Verlag: W_Orten & Meer Jan 2016 (2016)
ISBN 10: 3945644046 ISBN 13: 9783945644041
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung W_Orten & Meer Jan 2016, 2016. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Der Sammelband 'InterdepenDenken!' regt an, Intersektionalität nicht länger als additives Modell zu verstehen, sondern als Startpunkt für das eigene Forschen. Beginne ich mein forschendes Fragen mit komplexen Diskriminierungsstrukturen, hat dies Effekte auf Fragestellungen, methodisches Arbeiten und Formulierungen. Wieso spreche ich weiter von Sexismus oder Rassismus, wenn Diskriminierungsstrukturen nicht trennbar sind Warum nutze ich einen Begriff wie Kolonialismus, auch wenn dieser stark westlich rassistisch geprägt ist Wie kann ich mich im Forschen auf eine Ebene von Diskriminierung beziehen, ohne damit Ausschlüsse und Verkürzungen zu re_produzieren Und was bedeutet es, als privilegierte Person zu Anti_diskriminierung zu forschen Die einzelnen Artikel verdeutlichen an konkreten Beispielen, wie neue Formen wissenschaftlichen Arbeitens Wissensproduktionen verändern können. Dies führt zu einer grundlegenden Hinterfragung, Bearbeitung und Öffnung von Begriffen sowie Genres und macht wissenschaftliches Arbeiten als antidiskriminierendes ForschungsHandeln möglich. 176 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783945644041

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 16,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

AK ForschungsHandeln, Zanko Loreck, Bea Maurer, Jen Theodor
Verlag: W_orten & Meer 2016-02-22 (2016)
ISBN 10: 3945644046 ISBN 13: 9783945644041
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung W_orten & Meer 2016-02-22, 2016. Zustand: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Bestandsnummer des Verkäufers NU-LBR-01794195

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 14,85
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 33,98
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer