Das altindische Neu- und Vollmondsopfer

 
9783956927157: Das altindische Neu- und Vollmondsopfer
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Der Autor des vorliegenden Bandes Alfred Hillebrandt (1853-1927) war Philologe und Hochschullehrer in Breslau. Er verfasste etwa 50 Schriften über altindische Kultur und wurde zu einem der größten Sanskritologen. Im vorliegenden Band beschreibt er das altindische Neu- und Vollmondsopfer in seiner einfachsten Form unter Benutzung handschriftlicher Quellen. In der vedischen Zeit (ab 1200 v. Chr.) war das Opfer die wichtigste religiöse Zeremonie. Im Rigveda heißt es: „das Opfer ist der Nabel der Welt“. Ein vedisches Opfer bestand aus dem Feueropfer von Getreide, Milch, Butter etc. und Somasaft auf einem Altar. Man glaubte, dass durch Opfer materieller und geistiger Wohlstand erreicht werden könne. Nach dem Purusha-Sukta ist die Schöpfung aus dem Selbstopfer des Urriesen Purusha entstanden, das die Menschen nun immer wieder wiederholen müssen, damit die Welt bestehen bleibt. (Wiki) Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1879.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Versand: EUR 4,76
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Hillebrandt, Alfred
Verlag: Fachbuchverlag Dresden
ISBN 10: 395692715X ISBN 13: 9783956927157
Neu paperback Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Fachbuchverlag Dresden. paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783956927157

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 25,37
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,76
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Alfred Hillebrandt
ISBN 10: 395692715X ISBN 13: 9783956927157
Neu Anzahl: 2
Anbieter
GreatBookPrices
(Columbia, MD, USA)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 25545207-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 28,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 2,45
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Alfred Hillebrandt
Verlag: Fachbuchverlag Dresden 2015-05-01 (2015)
ISBN 10: 395692715X ISBN 13: 9783956927157
Neu Perfect Paperback Anzahl: 2
Anbieter
Chiron Media
(Wallingford, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Fachbuchverlag Dresden 2015-05-01, 2015. Perfect Paperback. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 6666-LBR-9783956927157

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 26,82
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 11,13
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Alfred Hillebrandt
ISBN 10: 395692715X ISBN 13: 9783956927157
Neu Anzahl: 2
Anbieter
GreatBookPricesUK
(Castle Donington, DERBY, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 25545207-n

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 21,79
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,91
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Alfred Hillebrandt
Verlag: Fachbuchverlag Dresden Mai 2015 (2015)
ISBN 10: 395692715X ISBN 13: 9783956927157
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Fachbuchverlag Dresden Mai 2015, 2015. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Der Autor des vorliegenden Bandes Alfred Hillebrandt (1853-1927) war Philologe und Hochschullehrer in Breslau. Er verfasste etwa 50 Schriften über altindische Kultur und wurde zu einem der größten Sanskritologen. Im vorliegenden Band beschreibt er das altindische Neu- und Vollmondsopfer in seiner einfachsten Form unter Benutzung handschriftlicher Quellen. In der vedischen Zeit (ab 1200 v. Chr.) war das Opfer die wichtigste religiöse Zeremonie. Im Rigveda heißt es: 'das Opfer ist der Nabel der Welt'. Ein vedisches Opfer bestand aus dem Feueropfer von Getreide, Milch, Butter etc. und Somasaft auf einem Altar. Man glaubte, dass durch Opfer materieller und geistiger Wohlstand erreicht werden könne. Nach dem Purusha-Sukta ist die Schöpfung aus dem Selbstopfer des Urriesen Purusha entstanden, das die Menschen nun immer wieder wiederholen müssen, damit die Welt bestehen bleibt. (Wiki) Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1879. 199 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783956927157

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 29,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Alfred Hillebrandt
Verlag: Fachbuchverlag Dresden Mai 2015 (2015)
ISBN 10: 395692715X ISBN 13: 9783956927157
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Fachbuchverlag Dresden Mai 2015, 2015. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Der Autor des vorliegenden Bandes Alfred Hillebrandt (1853-1927) war Philologe und Hochschullehrer in Breslau. Er verfasste etwa 50 Schriften über altindische Kultur und wurde zu einem der größten Sanskritologen. Im vorliegenden Band beschreibt er das altindische Neu- und Vollmondsopfer in seiner einfachsten Form unter Benutzung handschriftlicher Quellen. In der vedischen Zeit (ab 1200 v. Chr.) war das Opfer die wichtigste religiöse Zeremonie. Im Rigveda heißt es: 'das Opfer ist der Nabel der Welt'. Ein vedisches Opfer bestand aus dem Feueropfer von Getreide, Milch, Butter etc. und Somasaft auf einem Altar. Man glaubte, dass durch Opfer materieller und geistiger Wohlstand erreicht werden könne. Nach dem Purusha-Sukta ist die Schöpfung aus dem Selbstopfer des Urriesen Purusha entstanden, das die Menschen nun immer wieder wiederholen müssen, damit die Welt bestehen bleibt. (Wiki) Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1879. 199 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783956927157

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 29,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Alfred Hillebrandt
Verlag: Fachbuchverlag Dresden, Germany (2015)
ISBN 10: 395692715X ISBN 13: 9783956927157
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Fachbuchverlag Dresden, Germany, 2015. Paperback. Zustand: New. Nachdruck der Ausgabe von 1879. Language: German. Brand new Book. Der Autor des vorliegenden Bandes Alfred Hillebrandt (1853-1927) war Philologe und Hochschullehrer in Breslau. Er verfasste etwa 50 Schriften über altindische Kultur und wurde zu einem der größten Sanskritologen. Im vorliegenden Band beschreibt er das altindische Neu- und Vollmondsopfer in seiner einfachsten Form unter Benutzung handschriftlicher Quellen. In der vedischen Zeit (ab 1200 v. Chr.) war das Opfer die wichtigste religiöse Zeremonie. Im Rigveda heißt es: "das Opfer ist der Nabel der Welt". Ein vedisches Opfer bestand aus dem Feueropfer von Getreide, Milch, Butter etc. und Somasaft auf einem Altar. Man glaubte, dass durch Opfer materieller und geistiger Wohlstand erreicht werden könne. Nach dem Purusha-Sukta ist die Schöpfung aus dem Selbstopfer des Urriesen Purusha entstanden, das die Menschen nun immer wieder wiederholen müssen, damit die Welt bestehen bleibt. (Wiki)Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1879. Bestandsnummer des Verkäufers LIB9783956927157

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 44,84
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,58
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Alfred Hillebrandt
Verlag: Fachbuchverlag Dresden Mai 2015 (2015)
ISBN 10: 395692715X ISBN 13: 9783956927157
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Fachbuchverlag Dresden Mai 2015, 2015. Taschenbuch. Zustand: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Der Autor des vorliegenden Bandes Alfred Hillebrandt (1853-1927) war Philologe und Hochschullehrer in Breslau. Er verfasste etwa 50 Schriften über altindische Kultur und wurde zu einem der größten Sanskritologen. Im vorliegenden Band beschreibt er das altindische Neu- und Vollmondsopfer in seiner einfachsten Form unter Benutzung handschriftlicher Quellen. In der vedischen Zeit (ab 1200 v. Chr.) war das Opfer die wichtigste religiöse Zeremonie. Im Rigveda heißt es: 'das Opfer ist der Nabel der Welt'. Ein vedisches Opfer bestand aus dem Feueropfer von Getreide, Milch, Butter etc. und Somasaft auf einem Altar. Man glaubte, dass durch Opfer materieller und geistiger Wohlstand erreicht werden könne. Nach dem Purusha-Sukta ist die Schöpfung aus dem Selbstopfer des Urriesen Purusha entstanden, das die Menschen nun immer wieder wiederholen müssen, damit die Welt bestehen bleibt. (Wiki) Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1879. 199 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783956927157

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 29,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Hillebrandt, Alfred
Verlag: Fachbuchverlag-Dresden (2015)
ISBN 10: 395692715X ISBN 13: 9783956927157
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
Revaluation Books
(Exeter, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Fachbuchverlag-Dresden, 2015. Paperback. Zustand: Brand New. 224 pages. German language. 8.27x5.83x0.51 inches. In Stock. Bestandsnummer des Verkäufers 395692715X

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 67,45
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,96
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer