Petrosillo, Orazio Vatikanstadt

ISBN 13: 9788886921237

Vatikanstadt

 
9788886921237: Vatikanstadt
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Gebraucht kaufen
Zustand: Gut
Einband und Kanten etwas berieben... Mehr zu diesem Angebot erfahren

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Foto des Verkäufers

1.

Orazio Petrosillo
Verlag: Edizioni Musei Vaticani 2003 (2003)
ISBN 10: 8886921233 ISBN 13: 9788886921237
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Berliner Lesesalon
(Berlin, B, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Edizioni Musei Vaticani 2003, 2003. Softcover. Zustand: gut. Einband und Kanten etwas berieben, Name im Vorsatz, gutes und sauberes Exemplar. Taschenbuch, Edizioni Musei Vaticani 2003, 222 S., deutsch. In deutscher Sprache. pages. Bestandsnummer des Verkäufers p192805d03xxl

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 14,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

2.

Orazio Petrosillo
Verlag: Edizioni Musei Vaticani (2002)
ISBN 10: 8886921233 ISBN 13: 9788886921237
Gebraucht Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
Lausitzer Buchversand
(Drochow, D, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Edizioni Musei Vaticani, 2002. Taschenbuch. 28 cm 222 seiten. Taschenbuch. leichte Gebrauchsspuren, (V2124). ".dieser Bildband will kein Vatikanführer im engeren Sinn des Wortes sein. Sie finden darin keine detaillierte Beschreibung der unzähligen Kunstschätze oder den geschichtlichen Werdegang eines jeden einzelnen Objektes. Vielmehr will er dem Besucher begleitend helfen, Eindrücke und Erinnerungen seiner römischen Tage festzuhalten oder aufzufrischen. Es kommt vor, daß man von einem Freund durch Stätten geführt wird, die er selbst so gut kennt, daß er sie bis ins kleinste Detaü beschreiben und uns darüber hinaus noch seine ganze Begeisterung übertragen kann. Aus seinen Erzählungen atmet dann so etwas wie geistige Verbundenheit mit den eben bewunderten Kunstobjekten. Dabei können plötzlich Gefühle der Zusammengehörigkeit mit Menschen, denen man hier begegnet, oder eine tiefe Begeisterung über so viel Schönheit wachwerden. Es kann aber auch eine nie gänzlich befriedigte Neugierde aufkommen, die aus der Zwiespältigkeit zwischen dem Vordergründigen und dem Geheimnis, das jeder Stein noch in sich trägt, erwächst.Diese Blätter sind ein bißchen so wie jener Reisefreund, der uns auf der Suche nach dem Geheimnis der heiligen Insel, sprich Vatikan, begleitet. Hier wird alles in beispielhafter Weise aufbewahrt. Neunzehn Jahrhunderte, räumlich auf ein paar hundert Quadratmeter verteilt, weisen auf dasselbe Ziel hin, weswegen Petrus nach Rom gekommen war, das Martyrium erlitten hatte und auf dem vatikanischen Hügel beigesetzt wurde. Dieser Hügel birgt das Geheimnis des Vatikans in einem beinahe physischen Verhältnis zu den Ereignissen in Jerusalem. Es ist eine Statte der Spiritualität, aber nicht jener kontemplativen Spiritualität der Klostermönche, die sich auf das kommende Reich Gottes vorbereiten. Es handelt sich um eine in der Geschichte verankerte Spiritualität, die die dem Hl. Petrus anvertraute Alission Christi weiterführt. Unzählige Menschen haben zu diesem Hügel aufgeschaut und schauen weiter zu ihm auf. Dank dem Vatikan, hat Rom das Erbe Jerusalems übernommen. »So, daß Christus ein Römer ist.«, schreibt Dante in genialer theologischer Vorahnung. Das Geheimnis der Ewigkeit Roms liegt gerade in diesem Stückchen Erde.Im Stillen hoffen wir, daß diese Blätter mit Feingefühl und Respekt den Touristen in einen Pilger verwandeln mögen. Auch deshalb, weil jener Besucher, der sich der göttlichen Botschaft, die aus diesen Steinen spricht, verschließen würde, niemals behaupten könnte, im Grunde vom Vatikan etwas verstanden zu haben. »Dies ist nicht die Erde, sondern ein. Stück Himmel« rief Emanuele Crisolora am Anfang des 15. Jahrhunderts aus. Die über drei Millionen Menschen, die jährlich die Vatikanischen Aluseen besuchen in diesem Bucfk daran erinnern zu können, ist uns ein wahres Anliegen.Einleitung.Gesamtüberblick. Das Petrusgrab.Die Basilika.Die Paläste.Die Museex, die Bibliothek und das Archiv . Die Stadt.Der Platz"Auszüge aus dem Buch 700 Gramm. Bestandsnummer des Verkäufers 592140426

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 19,05
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

3.

Petrosillo, Orazio
Verlag: Edizioni Musei Vaticani
ISBN 10: 8886921233 ISBN 13: 9788886921237
Gebraucht Softcover Anzahl: 2
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Edizioni Musei Vaticani. Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Bestandsnummer des Verkäufers M08886921233-V

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 3,83
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer