Stieg Larssons Millennium-Trilogie ist nur eines der zahlreichen Beispiele, in denen die Werke bereits verstorbener Autoren für Furore sorgten. Oft bekamen die Autoren zu Lebzeiten nicht die Anerkennung, die sie verdienten – doch glückliche Umstände oder ominöse Zufälle, in welche oft Hinterbliebene und Verleger verwickelt sind, können das noch ändern. In Schreibtischschubladen oder Schränken finden sich bisweilen bis dahin unbekannte Manuskripte, die sich nicht selten als wahre Schätze herausstellen. Unfertige Manuskripte, Tagebücher oder Briefe werden editiert oder gelegentlich gar weitergeschrieben und veröffentlicht – und der Leser kann sich freuen noch ein letztes Werk aus der Feder eines geschätzten Autors in den Händen halten zu können.
Einige dieser Texte waren gar nicht zur Veröffentlichung bestimmt. Die Autoren hielten sie für nicht gut genug, die Umstände ließen es nicht zu oder der Autor war zu Lebzeiten nicht bekannt genug. Nicht selten findet so aber ein literarisches Juwel den Weg in die Öffentlichkeit.

Finden Sie einige der besten Werke, deren Erfolg ihr Autor nicht mehr erlebt hat!

Die Bücher

Der Leopard von Giuseppe Tomasi di Lampedusa
Der Leopard
Giuseppe Tomasi di Lampedusa

Das Modell für Laura von Vladimir Nabokov
Das Modell für Laura
Vladimir Nabokov

Das Schloss von Franz Kafka
Das Schloss
Franz Kafka

Anne Elliot von Jane Austen
Anne Elliot
Jane Austen

Tagebuch von Anne Frank
Tagebuch
Anne Frank

Millennium-Trilogie von Stieg Larsson
Millennium-Trilogie
Stieg Larsson

Ruhe unsanft von Agatha Christie
Ruhe unsanft
Agatha Christie

Ehrengard von Karen (Tania) Blixen
Ehrengard
Karen (Tania) Blixen

Der Pensionierte von Friedrich Dürrenmatt
Der Pensionierte
Friedrich Dürrenmatt

Strandgut von Charles Baudelaire
Strandgut
Charles Baudelaire

Rausch der Verwandlung von Stefan Zweig
Rausch der Verwandlung
Stefan Zweig

Der Professor von Charlotte Brontë
Der Professor
Charlotte Brontë

Der letzte Taikun von F. Scott Fitzgerald
Der letzte Taikun
F. Scott Fitzgerald

Die Wahrheit im Morgenlicht von Ernest Hemingway
Die Wahrheit im Morgenlicht
Ernest Hemingway

Der blasse Hund von Heinrich Böll
Der blasse Hund
Heinrich Böll

Der Trinker von Hans Fallada
Der Trinker
Hans Fallada

Schwarzes Quadrat von Max Frisch
Schwarzes Quadrat
Max Frisch

Schatten im Paradies von Erich Maria Remarque
Schatten im Paradies
Erich Maria Remarque

Sebastian im Traum von Georg Trakl
Sebastian im Traum
Georg Trakl

Die Kinder Húrins von J.R.R. Tolkien
Die Kinder Húrins
J.R.R Tolkien

Zwischen den Akten von Virginia Woolf
Zwischen den Akten
Virginia Woolf

Schneepart von Paul Celan
Schneepart
Paul Celan

Beachten Sie auch unsere Seiten zum Thema: