Dialogo di Galileo Galilei - Erstausgabe aus dem Jahr 1610

Im Januar 2010 jährten sich zum 400. Mal Galileo Galileis bahnbrechende Entdeckungen. Mit Hilfe des im Jahr 1609 erfundenen Fernrohrs entdeckte Galilei die um den Jupiter kreisenden Monde und lieferte damit erste überzeugende Argumente für die Gültigkeit der Theorie, dass die Erde um die Sonne kreist. Diese Beobachtungen veröffentlichte er erstmals im Jahr 1610 in der Abhandlung Sidereus Nuncius (Originalausgaben dieses Werkes sind höchst selten, mehrere Exemplare aus dem 17. Jahrhundert finden Sie hier).

Mit seinen Entdeckungen stellte Galilei sich nicht nur gegen die gängige Lehrmeinung, die die Erde als Zentrum des Universums sah, sondern auch gegen die Doktrin der Kirche. In seinem bedeutendsten Werk, dem Dialogo sopra i due massimi sistemi del mondo Tolemaico e Copernico, verglich Galilei die beiden Weltbilder miteinander. Das Buch stand bis 1822 auf dem kirchlichen Index. Galilei bezahlte für seine Überzeugungen mit lebenslangem Hausarrest.

Neben Galilei hielten auch andere Pioniere der Astronomie wie Johannes Kepler, Isaac Newton und Nikolaus Kopernikus ihre Entdeckungen für die Nachwelt fest. Erstausgaben dieser Werke sind heute einige Tausend Euro wert.

Über Galilei wurden unzählige Biografien verfasst, darunter das neu erschienene Buch Das Weltgeheimnis. Darin zeichnet Thomas de Padova anhand des bis dato kaum beachteten Briefwechsels zwischen Galileo Galilei und Johannes Kepler deren Leben und Entdeckungen nach. Einen weiteren Einblick in die faszinierende Geschichte der Astronomie geben unsere historischen Sternkarten und Himmelskunden. Die von der Astronomie und ihren Pionieren inspirierte Literatur, wie Brechts Leben des Galilei, gibt einen lebendigen Eindruck von der Faszination, die die Sterne ausüben.

 

Werke Galileo Galileis

Discorsi e dimostrazioni matematiche von Galileo Galilei
Discorsi e dimostrazioni matematiche
Galileo Galilei, 1638
Opere von Galileo Galilei
Opere
Galileo Galilei, 1718
Zweite Auflage
mit bis dato unveröffentlichten Texten
Dialogue concerning the two Chief World Systems von Galileo Galilei
Dialogue concerning the two Chief World Systems
Galileo Galilei, 1953
Mit einem Vorwort
von Albert Einstein

 

Die wichtigsten Werke anderer Pioniere der Astronomie

Poeticon Astronomicon von Hyginus
Poeticon Astronomicon
(und Fabularum Liber)

Hyginus, 1549
Mit 48 Holzschnitten
Astronomia instaurata von Nikolaus Kopernikus
Astronomia instaurata
(De Revolutionibus)

Nikolaus Kopernikus
1617, Dritte Ausgabe
(Erste Ausgabe mit Kommentar)
Kalendarium von Regiomantanus
Kalendarium
Regiomontanus, 1499
Mit 30 Diagrammen von Eklipsen und vier Holzschnitten astronomischer Instrumente
Astronomia pars Optica von Johannes Kepler
Astronomia pars Optica
Johannes Kepler
1604, Erstausgabe
Philosophiae Naturalis Principia Mathematica von Isaac Newton
Philosophiae Naturalis Principia Mathematica
Isaac Newton, 1760 Jesuitenausgabe

Biographien und Fachbücher über Galileo Galilei

Historische Himmelskunden und Sternkarten

Astronomischer Bilder-Atlas und Ergänzungstext von Ludwig Preyßinger
Astronomischer Bilder-Atlas und Ergänzungstext
Ludwig Preyßinger
Mit 12 originalkolor. lithogr. Tafeln
1853

Himmels-Kunde für das Volk von Flammarion
Himmels-Kunde für das Volk
Flammarion
Seltene deutsche Übersetzung
1907
Das Planeten System vom J. Dirwaldt
Das Planeten System
J. Dirwaldt
1824

Der Griff nach den Sternen - Astronomie und Literatur

Sonne, Mond und Sterne von Anna Süß und Herbert Lehmann
Sonne, Mond und Sterne
Anna Süß und Herbert Lehmann
1947
The First Men in the Moon von H.G. Wells
The First Men in the Moon
H.G. Wells
1901, Erstausgabe
Tim und Struppi auf dem Mond von Hergé, Pop-Up Buch
Tim und Struppi auf dem Mond
Hergé
1992, Pop-Up Buch
Leben des Galilei von Bertold Brecht
Leben des Galilei
Bertold Brecht

Beachten Sie auch unsere Seiten zum Thema: