Sicher lieben wir es, uns in einer Geschichte zu verlieren und Zeit zu haben, uns mit den Charakteren anzufreunden. Aber würden Sie Frank Schätzings Der Schwarm mit seinen 987 Seiten in der Bahn lesen oder mit in den Urlaub nehmen? Vermutlich nicht.

Auf interessante Handlungen mit außergewöhnlichen Charakteren, geschrieben von namhaften Autoren, brauchen Sie dennoch nicht zu verzichten. Auf dieser Seite wollen wir Ihnen einige Bücher vorstellen, die witzig, spannend, gefühlvoll oder erstaunlich und dabei keine 150 Seiten lang sind.

Damit sind sie die perfekten Begleiter für unterwegs, ob in der Bahn, im Flugzeug oder am Strand. Sie sind ideal zum gemeinsamen Lesen, Verschenken oder für alle, die wenig Zeit haben.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Schmökern!

Eine Auswahl von Büchern unter 150 Seiten

Guten Flug von T.C.Boyle
Guten Flug
T.C.Boyle

Stille Tage in Clichy von Henry Miller
Stille Tage in Clichy
Henry Miller
Der Prophet von Khalil Gibran
Der Prophet
Khalil Gibran
Der alte Mann und das Meer von Ernest Hemingway
Der alte Mann und das Meer
Ernest Hemingway
Schachnovelle von Stefan Zweig
Schachnovelle
Stefan Zweig
Die Tellerwächter von Hans Zippert und Michael Sowa
Die Tellerwächter
Hans Zippert
Michael Sowa

Der Rock'n'Roll König von Volker Kriegel
Der Rock'n'Roll König
Volker Kriegel

Ich will meinen Mord von Birgit Vanderbeke
Ich will meinen Mord
Birgit Vanderbeke
Der träumende Delphin von Sergio Bambaren
Der träumende Delphin
Sergio Bambaren
Frühstück bei Tiffany von Truman Capote
Frühstück bei Tiffany
Truman Capote
Blättertanz von Rosamunde Pilcher
Blättertanz
Rosamunde Pilcher

Eine Liebe aus nichts von Barbara Honigmann
Eine Liebe aus nichts
Barbara Honigmann

Licht und Schatten von Albert Camus
Licht und Schatten
Albert Camus

Beachten Sie auch unsere Seiten zum Thema: