Neue, signierte und gebrauchte Bücher, Sammlerstücke und Unikate besonders günstig.

Schmuckstücke unter 50 Euro
Literaturverfilmungen

Die teuerste Buchkkäufe auf AbeBooks 2009

La Gerusalemme Liberata von Torquato Tasso

Bei den teuersten Buchkäufen im März geben sich einige der berühmtesten Schriftsteller der Welt ein Stelldichein. Angeführt wird die Liste von Herman Melville, dem Autor von Moby Dick. Gleich darauf folgt Torquato Tasso, dessen Werk Sie nebenstehend bewundern können. Mindestens ebenso bekannt sind William Shakespeare, Emily Brontë und Niccoló Machiavelli.

Auch 30 Jahre nach seiner Veröffentlichung hat der Codex Seraphinianus, das wohl seltsamste Buch der Welt, nichts von seiner Faszination eingebüßt. Noch heute zieht die bizarre Fantasiewelt von Luigi Serafini die Menschen in seinen Bann, Erstausgaben sind daher höchst selten.

Werfen Sie einen Blick auf die teuersten Bücher des Monats März.



Die teuersten Bücher, die bei AbeBooks im März erworben wurden

1. The Works of Herman Melville - 12.870 €
Der 1922 erschienene, 16-bändige Sammelband gehört zu einer auf 750 Exemplare begrenzten Auflage. Er enthält den Kurzroman Billy Budd und alle Gedichte in Erstausgabe (außer Battle-Pieces, John Marr und Timoleon). Außerdem beinhaltet er den ersten britischen Druck des Versepos Clarel.
Mehr Sammlerstücke von Herman Melville

Codex Seraphinianus von Luigi Serafini

2. La Gerusalemme Liberata von Torquato Tasso - 9.950 €
Ausgabe aus dem Jahr 1745. In La Gerusalemme Liberata (Das befreite Jerusalem)  beschreibt Tasso ein fiktives Gefecht zwischen Christen und Muslimen zur Zeit des ersten Kreuzzuges.

3. The Illustrated Bouquet, Consisting of Figures with Description of New Flowers
von Edward George und Andrew Henderson - 9.560 €
1857 in drei Bänden publiziert. Das Werk enthält 84 handkolorierte Stiche von James Andrews und C.T. Rosenberg.

4. Codex Seraphinianus von Luigi Serafini - 4.480 €
Erstausgabe des wohl seltsamsten Buches der Welt. 1981 in zwei Bänden erschienen (Gesamtauflage: 4.000 Stück) und vom Autor signiert. 

5. First English translation of the collected works of Nicholas Machiavel
von Henry Nevile - 3.980 €
1860 veröffentlichte englische Ausgabe der gesammelten Werke von Machiavelli. Henry Neville übersetzte u.a. Die Geschichte von Florenz, Der Fürst, Abhandlungen über die ersten zehn Bücher des Titus Livius und Von der Kriegskunst vom Italienischen ins Englische.
Mehr Sammlerstücke von Machiavelli

6. The Complete Works of William Shakespeare with annotations and introduction von Sidney Lee - 2.950 €
40-bändige, 1907 erschienene Gesamtausgabe der Werke Shakespeares.
Mehr Sammlerstücke von William Shakespeare

7. Id Est, Liber Iezirah.  Una Cum Commentario Rabi Abraham F. D. herausgegeben von Johann Stephan Rittangel - 2.910 €
Das Liber Jezirah ist eines der wichtigsten Bücher der Kabbala. Das Buch aus dem Jahr 1642 ist wahrscheinlich die erste zweisprachige Ausgabe des Werks. Es enthält neben dem hebräischen Text von Sefer Yetzirah auch eine lateinische Übersetzung von Johannes Stephanus Rittangelius.

8. The Fruitful Bough von Edward. M. Kennedy - 2.610 €
Nur 160 Exemplare umfasste der 1965 im Privatdruck erschienene Aufsatz über Patrick Kennedy, den Vater von John, Bobby und Ted. Mit einer Widmung Kennedys an Oscar Haussermen: "To Oscar Haussermen who helped make made the Fruitful Bough possible with appreciation Ted Kennedy Sept 6, 1965."

8. Wuthering Heights von Emily Brontë illustriert von Balthus - 2.610 €
Eines von 300 Stück. Mit 15 Lithographien von Balthus und von diesem auch signiert.

8. Drawings for the Bible von Gaston Bachelard, illustriert von Marc Chagall - 2.610 €
Marc Chagall schuf für diese Bibel 96 Schwarz-Weiß- und 24 Farblithographien.
Weitere von berühmten Künstlern illustrierte Bücher

 

Beachten Sie auch unsere Seite zum Thema: