Clitics - Features and Usage

Piontek, J. Rn, Piontek, Jorn

Verlag: GRIN Verlag, 2013
ISBN 10: 3640867807 / ISBN 13: 9783640867806
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Gently used. Expect delivery in 20 days. Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Seminar paper from the year 2009 in the subject English Language and Literature Studies - Linguistics, grade: 1,0, University of Göttingen (Seminar für Englische Philologie), course: Phonology/Morphology, language: English, comment: Im Gegensatz zu regulären Hausarbeitn wurden bei dieser Hausarbeit die zu bearbeitenden Punkte vorgegeben. Konkret geht es hier um Klitika, ob die Annahme dieser Kategorie gerechtfertigt ist und inwiefern diese bei der Betrachtung der Interfaces zwischen Syntax und Morphologie bzw Morphologie und Phonologie helfen. , abstract: Diese Hausarbeit befasst sich mit Klitika und ist auf Englisch verfasst. Startpunkt der Betrachtung sind die Englischen Wortformen "we're" und "won't", die kurz analysiert werden. Im Folgenden geht es um Klitika allgemein und deren Eigenschaften. Kernpunkt der Arbeit ist dann die Frage, ob die Annahme einer weiteren Klasse von gebundenen Morphemen (also Klitika) gerechtfertigt ist und ob jede Sprache solche Morpheme hat, die aufgrund ihres Status zwischen unabhängigen Wörtern und klaren Affixen gewisse Probleme aufwerfen. Im Rest der Arbeit wird noch darauf hingewiesen, ob und inwiefern die Betrachtung bei Klitika bei der Analyse der Interfaces zwischen Morphologie und Syntax bzw. Morphologie und Phonologie hilfreich ist und warum Klitika häufig auch post-lexikalische Affixe genannt werden.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Clitics - Features and Usage
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: 2013
Zustand: very good

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Piontek, Jörn
Verlag: GRIN Verlag (2011)
ISBN 10: 3640867807 ISBN 13: 9783640867806
Neu Softcover Anzahl: 15
Print-on-Demand
Anbieter
European-Media-Service Mannheim
(Mannheim, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag, 2011. Buchzustand: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Buchnummer des Verkäufers LP9783640867806

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 10,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,49
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Piontek, JÃ rn
Verlag: GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3640867807 ISBN 13: 9783640867806
Neu Paperback Anzahl: 1
Print-on-Demand
Anbieter
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag, 2016. Paperback. Buchzustand: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Buchnummer des Verkäufers ria9783640867806_lsuk

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 11,84
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,49
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Jörn Piontek
Verlag: GRIN Verlag, Germany (2011)
ISBN 10: 3640867807 ISBN 13: 9783640867806
Neu Paperback Erstausgabe Anzahl: > 20
Print-on-Demand
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag, Germany, 2011. Paperback. Buchzustand: New. 1. Auflage.. 216 x 140 mm. Language: English . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Seminar paper from the year 2009 in the subject English Language and Literature Studies - Linguistics, grade: 1,0, University of Gottingen (Seminar fur Englische Philologie), course: Phonology/Morphology, language: English, abstract: Diese Hausarbeit befasst sich mit Klitika und ist auf Englisch verfasst. Startpunkt der Betrachtung sind die Englischen Wortformen we re und won t, die kurz analysiert werden. Im Folgenden geht es um Klitika allgemein und deren Eigenschaften. Kernpunkt der Arbeit ist dann die Frage, ob die Annahme einer weiteren Klasse von gebundenen Morphemen (also Klitika) gerechtfertigt ist und ob jede Sprache solche Morpheme hat, die aufgrund ihres Status zwischen unabhangigen Wortern und klaren Affixen gewisse Probleme aufwerfen. Im Rest der Arbeit wird noch darauf hingewiesen, ob und inwiefern die Betrachtung bei Klitika bei der Analyse der Interfaces zwischen Morphologie und Syntax bzw. Morphologie und Phonologie hilfreich ist und warum Klitika haufig auch post-lexikalische Affixe genannt werden. Buchnummer des Verkäufers APC9783640867806

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 19,86
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,48
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Piontek, J. Rn; Piontek, Jorn
Verlag: GRIN Verlag (2013)
ISBN 10: 3640867807 ISBN 13: 9783640867806
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
Irish Booksellers
(Rumford, ME, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag, 2013. Paperback. Buchzustand: New. book. Buchnummer des Verkäufers 3640867807

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 24,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

J. Rn Piontek
Verlag: GRIN Verlag
ISBN 10: 3640867807 ISBN 13: 9783640867806
Neu Paperback Anzahl: 20
Anbieter
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag. Paperback. Buchzustand: New. Paperback. 32 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Seminar paper from the year 2009 in the subject English Language and Literature Studies - Linguistics, grade: 1, 0, University of Gttingen (Seminar fr Englische Philologie), course: PhonologyMorphology, language: English, comment: Im Gegensatz zu regulren Hausarbeitn wurden bei dieser Hausarbeit die zu bearbeitenden Punkte vorgegeben. Konkret geht es hier um Klitika, ob die Annahme dieser Kategorie gerechtfertigt ist und inwiefern diese bei der Betrachtung der Interfaces zwischen Syntax und Morphologie bzw Morphologie und Phonologie helfen. , abstract: Diese Hausarbeit befasst sich mit Klitika und ist auf Englisch verfasst. Startpunkt der Betrachtung sind die Englischen Wortformen were und wont, die kurz analysiert werden. Im Folgenden geht es um Klitika allgemein und deren Eigenschaften. Kernpunkt der Arbeit ist dann die Frage, ob die Annahme einer weiteren Klasse von gebundenen Morphemen (also Klitika) gerechtfertigt ist und ob jede Sprache solche Morpheme hat, die aufgrund ihres Status zwischen unabhngigen Wrtern und klaren Affixen gewisse Probleme aufwerfen. Im Rest der Arbeit wird noch darauf hingewiesen, ob und inwiefern die Betrachtung bei Klitika bei der Analyse der Interfaces zwischen Morphologie und Syntax bzw. Morphologie und Phonologie hilfreich ist und warum Klitika hufig auch post-lexikalische Affixe genannt werden. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Buchnummer des Verkäufers 9783640867806

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 24,42
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,53
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer