ISBN 10: 3515060979 / ISBN 13: 9783515060974
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

This Book is in Good Condition. Clean Copy With Light Amount of Wear. 100% Guaranteed. Summary: Es wird gezeigt, in welchem Mae auch noch die Aufzeichnungen des Chanson-Repertoires des 14. Jahrhunderts den Denkstrukturen des mittelalterlichen Tonsystems verhaftet sind. Eine zentrale Rolle nimmt dabei die Hexachordlehre ein, die sich als konsequentes Ergebnis dieser Vorstellungen erweist. Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Es wird gezeigt, in welchem Maae auch noch die Aufzeichnungen des Chanson-Repertoires des 14. Jahrhunderts den Denkstrukturen des mittelalterlichen Tonsystems verhaftet sind. Eine zentrale Rolle nimmt dabei die Hexachordlehre ein, die sich als konsequentes Ergebnis dieser Vorstellungen erweist. Ihre kompromialose Anwendung erlaubt eine vollig neue Sichtweise auf Fragen der Modalitat und der Akzidentiensetzung. Erst die Verknuepfung unterschiedlicher Ebenen der mittelalterlichen Musiklehre, namlich Modus, Hexachord und Contrapunctus, laat viele dieser Stuecke im wahren Sinne des Wortes zum Klingen bringen. Dabei werden die praktischen Probleme der Solmisation an einer Fuelle von Beispielen verdeutlicht.

Sprache: Text: German

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: Used

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Berger, Christian:
Verlag: Franz Steiner Verlag, 01.01.1992. (1992)
ISBN 10: 3515060979 ISBN 13: 9783515060974
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Franz Steiner Verlag, 01.01.1992., 1992. gebunden. Buchzustand: Neu. 305 S. Es wird gezeigt, in welchem Maße auch noch die Aufzeichnungen des Chanson-Repertoires des 14. Jahrhunderts den Denkstrukturen des mittelalterlichen Tonsystems verhaftet sind. Eine zentrale Rolle nimmt dabei die Hexachordlehre ein, die sich als konsequentes Ergebnis dieser Vorstellungen erweist. Ihre kompromißlose Anwendung erlaubt eine völlig neue Sichtweise auf Fragen der Modalität und der Akzidentiensetzung. Erst die Verknüpfung unterschiedlicher Ebenen der mittelalterlichen Musiklehre, nämlich Modus, Hexachord und Contrapunctus, läßt viele dieser Stücke im wahren Sinne des Wortes zum Klingen bringen. Dabei werden die praktischen Probleme der Solmisation an einer Fülle von Beispielen verdeutlicht. ISBN 9783515060974 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 635. Buchnummer des Verkäufers 43539

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 68,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

BERGER, C.
Verlag: STEINER VERLAG, FRANZ, STUTTGART (1992)
ISBN 10: 3515060979 ISBN 13: 9783515060974
Neu Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Pórtico [Portico]
(ZARAGOZA, Spanien)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung STEINER VERLAG, FRANZ, STUTTGART, 1992. Encuadernacion original. Buchzustand: NUEVO / NEW. 1ª edicion. BERGER, C. HEXACHORD, MENSUR TEXTSTRUKTUR. STUDIEN ZUM FRANZOESISCHENLIED DES 14. JAHRHUNDERTS. STUTTGART, 1992, 305 p. notaciones musicales Encuadernacion original. Nuevo. Buchnummer des Verkäufers 119852

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 67,60
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 20,00
Von Spanien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer