J.A. Koch, A.J. Carstens, die Argonauten: Ein Bilderbuch als Dokument einer Kunstlerfreundschaft (German Edition)

Neuwirth, Markus

Verlag: Akademische Druck- u. Verlagsanstalt, 1989
ISBN 10: 3201014869 / ISBN 13: 9783201014861
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Gently used. Expect delivery in 20 days. Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Language Notes: Text: German

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: J.A. Koch, A.J. Carstens, die Argonauten: ...
Verlag: Akademische Druck- u. Verlagsanstalt
Erscheinungsdatum: 1989
Zustand: very good

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Markus Neuwirth
ISBN 10: 3201014869 ISBN 13: 9783201014861
Gebraucht Anzahl: 2
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: good. 814 Gramm. Buchnummer des Verkäufers M03201014869-G

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 10,09
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Markus Neuwirth
Verlag: Akademische Druck- u. Verlagsanstalt (1989)
ISBN 10: 3201014869 ISBN 13: 9783201014861
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Leserstrahl (Preise inkl. MwSt.)
(Oldenbüttel, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Akademische Druck- u. Verlagsanstalt, 1989. Hardcover. Buchzustand: Sehr gut. Mängelexemplar, Schutzumschlag berieben--- 845 Gramm. Buchnummer des Verkäufers 57005

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 17,55
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,96
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Neuwirth, Markus; Koch, Joseph Anton [Künstler]; Carstens, Asmus Jakob [Künstler]
Verlag: Akademische Druck- und Verlagsanstalt, Graz (1989)
ISBN 10: 3201014869 ISBN 13: 9783201014861
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
exlibris24 Versandantiquariat
(Freiburg im Breisgau, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Akademische Druck- und Verlagsanstalt, Graz, 1989. Hardcover. Buchzustand: Sehr gut. Zustand des Schutzumschlags: Mit Schutzumschlag. Schutzumschlag leicht berieben - ansonsten sauberes und wohlerhaltenes Exemplar. Mit 63 schwarzweißen Abbildungen und einem farbigen Frontispiz. Ganzleineneinband mit Schutzumschlag. 162 Seiten. 806 Gramm. 28x22cm. Deutsch. KLAPPENTEXT: Der Maler und Zeichner Asmus Jakob Carstens, eine Schlüsselfigur im internationalen Klassizismus, stirbt 1798 und hinterläßt 24 unvollendete Zeichnungen zur Argonautensage. Sein Freund, der Tiroler Joseph Anton Koch, vollendet die Zeichnungen und fertigt anschließend danach die Radierungen. 1799 bringt Koch seine Radierungen, versehen mit einem Titelblatt und einem französischen Beitext, als Bilderbuch heraus. Markus Neuwirth präsentiert nun erstmals in vollständiger Form die gesamte Radierfolge mit den entsprechenden Vorzeichnungen: links jeweils die Radierungen von Koch mit dem von ihm verfaßten französischen Originaltext, rechts die Vorzeichnung seines Künstlerkollegen und Freundes Asmus Jakob Carstens mit einer deutschen Übersetzung des Textes von Elisabeth Walde, Florence Lyonnet und Claudia Wedekind. Quellen für die bildliche Umsetzung der antiken Sage sind Pindar, Orpheus und Apollonius von Rhodos. Der klare Bildaufbau, die Übersichtlichkeit der Einzelszenen sowie der den Bildern hinzugefügte Sagentext lassen dieses Werk zu einem kunstvollen Bilderbuch für Liebhaber antiker Sagen werden. Das weitreichende Beziehungsgeflecht, in das der Zyklus eingebunden ist, wird ausreichend beleuchtet. Goethe besaß Exemplare der »Argonauten«, die maßgeblich die Gestaltung des Faust II beeinflußten. Philosophische Querverbindungen werden freigelegt, so die Präsenz der Kant'schen Philosophie bei Carstens. Eine kunsthistorisch sorgfältig gearbeitete Studie zu Problemen der Kunst um 1800, die sich sowohl an Germanisten und Philosophen als auch an Historiker und Kulturhistoriker wendet. | Über den Autor: Markus Neuwirth lehrt am Institut für Kunstgeschichte der Universität Innsbruck. Arbeiten über Paul von Rittinger und die österreichische Phantastik von der Jahrhundertwende bis zum Zweiten Weltkrieg. Alle Preise inkl. MwSt. Buchnummer des Verkäufers 46017

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 19,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer