Die Mönchsregeln der Pachomianer

Joest C.,

Verlag: Peeters
ISBN 10: 9042932937 / ISBN 13: 9789042932937
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Etat de neuf / As new condition / Expédié de la Belgique / Sent out from Belgium 9789042932937 Corpus Scriptorum Christianorum Orientalium 660 VI-322 p. Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Religious texts are part of the oldest historical testimonies which are subject of translation work. For thousands of years religion has been translated again and again in terms of language, content and form. But what is happening when Holy Scriptures are translated? Is it a ""profanation""? Do they attain a new dimension of meaning because of the change of language? Which elements of religion can be translated? These and some other questions have been addressed by an interdisciplinary research symposium in October 2014 at the University of Rostock. This volume is a documentation of the contributions of this symposium from the fields of egyptology, classical studies, biblical studies, German studies, Islamic studies, Jewish studies, religious studies and religious education.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Die Mönchsregeln der Pachomianer
Verlag: Peeters
Zustand: As new

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Joest, C
Verlag: Peeters Publishers (2016)
ISBN 10: 9042932937 ISBN 13: 9789042932937
Neu PAPERBACK Anzahl: 2
Anbieter
ISD LLC
(Bristol, CT, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peeters Publishers, 2016. PAPERBACK. Buchzustand: New. 9042932937. Buchnummer des Verkäufers 66078P

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 122,13
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,80
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

C. Joest
ISBN 10: 9042932937 ISBN 13: 9789042932937
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
AussieBookSeller
(SILVERWATER, NSW, Australien)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Paperback. Buchzustand: New. Paperback. Shipping may be from our Sydney, NSW warehouse or from our UK or US warehouse, depending on stock availability. 328 pages. 0.531. Buchnummer des Verkäufers 9789042932937

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 137,87
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 31,79
Von Australien nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

C. Joest
Verlag: Peeters Publishers, Belgium (2016)
ISBN 10: 9042932937 ISBN 13: 9789042932937
Neu Paperback Anzahl: 1
Anbieter
Book Depository hard to find
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Peeters Publishers, Belgium, 2016. Paperback. Buchzustand: New. Language: German . This book usually ship within 10-15 business days and we will endeavor to dispatch orders quicker than this where possible. Brand New Book. Die Pachomianer-Regeln sind uns vollstandig nur auf Latein in der Ubersetzung des Hieronymus uberliefert. Nachdem H. Bacht schon vor langerer Zeit den lateinischen Text in deutscher Ubersetzung publiziert hatte, werden sie hier estmals auch unter Berucksichtigung der koptischen Regelteile auf Deutsch veroffentlicht und eingehend analysiert. Dabei werden auch die Forschungsgeschichte und die Wirkungsgeschichte ausfuhrlich dargestellt. Das Regelganze ist zu Recht mit Pachoms Namen verbunden, es ist seine originale Schopfung und inspiriert von seinem Geist. Aber es verdankt sich nicht einem bewussten literarisch-schriftstellerischen Prozess. Die Regeln sind aus dem praktischen taglichen Leben hervorgegangen, und sie sind auch nur in Rahmen einer lebendigen Autoritatsstruktur sinnvoll. Sie sind noch ganz in die Kultur der Mundlichkeit eingebettet, in der sie ihre Interpretation und ihre Anwendung fanden. Ob Pachom die Regeln personlich geschrieben hat, ob er sie diktiert oder ob ein Bruder die mundlich erlassenen Regeln spater aufgeschrieben hat, ist nicht mehr zu entscheiden. Deutlich ist aber, dass das Regelmaterial nach Stil und Inhalt auf die eine oder andere Weise auf ihn selbst zuruckzufuhren ist. Zur Gesetzgebung wurden die Regeln erst durch den Ruckgriff der Nachfolger Pachoms, die ihre Mitbruder bestandig auf die Anordnungen und Gebote des Ordensgrunders verpflichteten. Diese Ordnungen lebten zwar immer noch von der Autoritat des Vaters , der sie erlassen hatte, der aber nicht mehr als lebendes Beispiel unter ihnen war, sondern nur noch posthum beschworen werden konnte. Dadurch erst bekamen seine Regeln gewissermassen einen kanonischen Rang. Buchnummer des Verkäufers BTE9789042932937

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 147,39
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer