ISBN 10: 1589661931 / ISBN 13: 9781589661936
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

This Book is in Good Condition. Clean Copy With Light Amount of Wear. 100% Guaranteed. Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
5 durchschnittlich
(1 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

In his lifetime, French philosopher Jacques Maritain (1882–1973) achieved a reputation as both a leading Catholic intellectual and as an outspoken critic of antisemitism. Here historian Richard Francis Crane traces the development of Maritain’s opposition toward antisemitism and analyzes the Catholic appreciation of Judaism that animated his stance. Crane probes the writings and teachings of Maritain—from before, during, and after the Holocaust—and illuminates how his ideas altered Christian perceptions of Jews and Judaism during his lifetime and continue to do so today.

About the Author:

Richard Francis Crane is professor of history at Greensboro College.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: Used

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Crane, Richard Francis
Verlag: University of Scranton Press (2010)
ISBN 10: 1589661931 ISBN 13: 9781589661936
Gebraucht Paperback Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung University of Scranton Press, 2010. Paperback. Buchzustand: As New. Text clean and tight; 8.80 X 5.90 X 0.60 inches; 180 pages. Buchnummer des Verkäufers 90040

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 57,40
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,43
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer