AbeBooks.de, Teil des weltweit größten Internet-Marktplatzes für gebrauchte Bücher, launcht ein eigenes Blog für sein Partnerprogramm. Das AbeBooks Affiliate Blog http://abebooks.typepad.com/affiliates_de/ wird noch schneller und unkomplizierter als bisher über aktuelle Verdienstmöglichkeiten und Neuigkeiten informieren. "Damit haben unsere Partner immer die aktuellen News auf dem Tisch und können neue Angebote sofort für sich nutzen", sagt Geschäftsführer Marcus Polke (37).

AbeBooks Affiliate Blog Das Ziel: Mehr Transparenz und Geschwindigkeit. Vertriebspartner bzw. Affiliates können - dank Web 2.0 - den Service ihrer Programm-Anbieter in deren Blog selbst kommentieren und bewerten. Wertvolles Feedback gelangt so direkt zum Adressaten. Kurz: AbeBooks kann unmittelbar auf Kundenwünsche reagieren.

"Das Web 2.0 bietet fabelhafte Möglichkeiten: Wir können unter unseren Vertriebspartnern durchgeführte Umfragen und die dazugehörigen Resultate unmittelbar kommunizieren", sagt Polke. "Auf diese Weise treten wir in direkten Dialog mit unseren Affiliates."

AbeBooks.de leistet auf diesem Gebiet gegenwärtig Pionierarbeit, denn in Deutschland ist die Zahl der Partnerprogramm-Blogs noch recht überschaubar. "Wir wollen eine völlig neue Kommunikationsplattform für das B2B-Marketing schaffen. Das Blog soll unsere Partner immer auf den aktuellen Stand der Dinge bringen. Wir können unseren Affiliates jedes neue Angebot sofort mitteilen", meint dazu Online-Marketing Manager Henning Angenvoort (36), der auch für die Pflege des deutschsprachigen Affiliate-Blogs verantwortlich ist.

Neben der deutschen Version bietet AbeBooks seinen Blog auch in englischer und französischer Sprache an. Die regelmäßigen Updates reichen von Umfragen unter den Vertriebspartnern bis zu hilfreichen Tools für das Tagesgeschäft.

  • AbeBooks DE: http://abebooks.typepad.com/affiliates_de/
  • AbeBooks FR: http://abebooks.typepad.com/affilies_fr/
  • AbeBooks UK: http://abebooks.typepad.com/affiliates_uk/
  • Das AbeBooks-Partnerprogramm: Mit der Integration verschiedener Werbemittel lässt sich das Angebot einer Webseite um 100 Millionen Bücher erweitern. Der Betreiber erhält von AbeBooks Provision für jeden getätigten Produktkauf über die entsprechenden Werbemittel.

    AbeBooks ist ein weltweiter Internet-Marktplatz mit 110 Millionen neuen, gebrauchten, antiquarischen und vergriffenen Büchern von Tausenden von Anbietern aus der ganzen Welt.




    Presseinfo
    www.abebooks.de
    www.abebooks.fr
    www.abebooks.co.uk
    www.abebooks.com
    www.iberlibro.com

    []