ISBN 10: 3110172127 / ISBN 13: 9783110172126
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Brand New, Unread Copy in Perfect Condition. A+ Customer Service! Summary: Gegenstand der Untersuchung ist das Recht des Staates auf Restitution von Kulturgutern, die illegal aus dem staatlichen Territorium ausgefuhrt wurden. Die rechtspolitischen Forderungen der Exportstaaten haben sich in drei bedeutenden internationalen Dokumenten durchgesetzt: Neben der Unesco-Konvention von 1970 in der Unidroit-Konvention von 1995 und der Richtlinie der EU von 1992. Zahlreichen Entscheidungen nationaler Gerichte liegen Restitutionsklagen auslandischer Staaten zugrunde. Die Arbeit zielt auf das dogmatische Verstandnis des Restitutionsrechts, wie es in den genannten Konventionen, in der Judikatur sowie weiteren Regelungen und Regelungsvorschlagen zum Ausdruck kommt. Im 1. Teil werden die volkerrechtlichen Grundlagen untersucht. Im Kontext der Regelung der volkerrechtlichen Sachzuordnung werden Inhalt und Voraussetzungen des spezifischen Restitutionsrechts fur Kulturguter erortert. Im Zentrum des 2. Teils stehen das Eigentum als Rechtsgrundlage eines staatlichen Herausgaberechts und die Auswirkungen des Restitutionsrechts auf die kollisionsrechtliche Problematik. Im 3. Teil folgt eine Analyse der Vertrage und Regelungsvorschlage zur Restitutionsproblematik hinsichtlich der Eigentumsfrage und im Hinblick auf die konkrete Ausgestaltung des Rechts auf Restitution in das Territorium.". Buchnummer des Verkäufers

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Stefan Turner
Verlag: Walter De Gruyter Inc (2002)
ISBN 10: 3110172127 ISBN 13: 9783110172126
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Books From California
(Simi Valley, CA, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gruyter Inc, 2002. Hardcover. Buchzustand: Very Good. Buchnummer des Verkäufers mon0000730899

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 22,36
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,56
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Turner, Stefan
Verlag: Walter De Gruyter Inc (2002)
ISBN 10: 3110172127 ISBN 13: 9783110172126
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Bookmonger.Ltd
(HILLSIDE, NJ, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gruyter Inc, 2002. Hardcover. Buchzustand: Fine. Buchnummer des Verkäufers mon0000407907

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 23,29
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,57
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Turner, Stefan
Verlag: Berlin, Walter de Gruyter (2002)
ISBN 10: 3110172127 ISBN 13: 9783110172126
Gebraucht Hardcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Thomas Emig (privat)
(Altlandsberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Berlin, Walter de Gruyter, 2002. Hardcover. Buchzustand: Wie neu. Ohne Schutzumschlag. 1. Auflage. (Schriften zum Kulturgüterrecht); XVII, 307 pages. Buchnummer des Verkäufers 2017-009719

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 30,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Stefan Turner
Verlag: Walter De Gruyter Inc (2002)
ISBN 10: 3110172127 ISBN 13: 9783110172126
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gruyter Inc, 2002. Hardcover. Buchzustand: Used: Very Good. Buchnummer des Verkäufers SONG3110172127

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 34,22
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,56
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Stefan Turner
ISBN 10: 3110172127 ISBN 13: 9783110172126
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Castle Rock
(Pittsford, NY, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: Very Good. Book Condition: Very Good. Buchnummer des Verkäufers 97831101721263.0

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 48,97
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,56
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Stefan Turner
ISBN 10: 3110172127 ISBN 13: 9783110172126
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Castle Rock
(Pittsford, NY, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Buchzustand: Like New. Book Condition: Like New. Buchnummer des Verkäufers 97831101721262.0

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 50,89
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,56
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Stefan Turner
Verlag: Walter De Gruyter Inc (2002)
ISBN 10: 3110172127 ISBN 13: 9783110172126
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Books From California
(Simi Valley, CA, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gruyter Inc, 2002. Hardcover. Buchzustand: Fine. Still Sealed in Plastic. Never used!. Buchnummer des Verkäufers mon0001200469

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 56,07
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,56
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Stefan Turner
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Apr 2002 (2002)
ISBN 10: 3110172127 ISBN 13: 9783110172126
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Apr 2002, 2002. Buch. Buchzustand: Neu. 238x164x24 mm. Neuware - Gegenstand der Untersuchung ist das Recht des Staates auf Restitution von Kulturgütern, die illegal aus dem staatlichen Territorium ausgeführt wurden. Die rechtspolitischen Forderungen der Exportstaaten haben sich in drei bedeutenden internationalen Dokumenten durchgesetzt: Neben der Unesco-Konvention von 1970 in der Unidroit-Konvention von 1995 und der Richtlinie der EU von 1992. Zahlreichen Entscheidungen nationaler Gerichte liegen Restitutionsklagen ausländischer Staaten zugrunde. Die Arbeit zielt auf das dogmatische Verständnis des Restitutionsrechts, wie es in den genannten Konventionen, in der Judikatur sowie weiteren Regelungen und Regelungsvorschlägen zum Ausdruck kommt. Im 1. Teil werden die völkerrechtlichen Grundlagen untersucht. Im Kontext der Regelung der völkerrechtlichen Sachzuordnung werden Inhalt und Voraussetzungen des spezifischen Restitutionsrechts für Kulturgüter erörtert. Im Zentrum des 2. Teils stehen das Eigentum als Rechtsgrundlage eines staatlichen Herausgaberechts und die Auswirkungen des Restitutionsrechts auf die kollisionsrechtliche Problematik. Im 3. Teil folgt eine Analyse der Verträge und Regelungsvorschläge zur Restitutionsproblematik hinsichtlich der Eigentumsfrage und im Hinblick auf die konkrete Ausgestaltung des Rechts auf Restitution in das Territorium. 320 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783110172126

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 109,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Stefan Turner
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Apr 2002 (2002)
ISBN 10: 3110172127 ISBN 13: 9783110172126
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Apr 2002, 2002. Buch. Buchzustand: Neu. 238x164x24 mm. Neuware - Gegenstand der Untersuchung ist das Recht des Staates auf Restitution von Kulturgütern, die illegal aus dem staatlichen Territorium ausgeführt wurden. Die rechtspolitischen Forderungen der Exportstaaten haben sich in drei bedeutenden internationalen Dokumenten durchgesetzt: Neben der Unesco-Konvention von 1970 in der Unidroit-Konvention von 1995 und der Richtlinie der EU von 1992. Zahlreichen Entscheidungen nationaler Gerichte liegen Restitutionsklagen ausländischer Staaten zugrunde. Die Arbeit zielt auf das dogmatische Verständnis des Restitutionsrechts, wie es in den genannten Konventionen, in der Judikatur sowie weiteren Regelungen und Regelungsvorschlägen zum Ausdruck kommt. Im 1. Teil werden die völkerrechtlichen Grundlagen untersucht. Im Kontext der Regelung der völkerrechtlichen Sachzuordnung werden Inhalt und Voraussetzungen des spezifischen Restitutionsrechts für Kulturgüter erörtert. Im Zentrum des 2. Teils stehen das Eigentum als Rechtsgrundlage eines staatlichen Herausgaberechts und die Auswirkungen des Restitutionsrechts auf die kollisionsrechtliche Problematik. Im 3. Teil folgt eine Analyse der Verträge und Regelungsvorschläge zur Restitutionsproblematik hinsichtlich der Eigentumsfrage und im Hinblick auf die konkrete Ausgestaltung des Rechts auf Restitution in das Territorium. 320 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783110172126

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 109,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Stefan Turner
Verlag: Walter De Gmbh Gruyter Apr 2002 (2002)
ISBN 10: 3110172127 ISBN 13: 9783110172126
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Walter De Gmbh Gruyter Apr 2002, 2002. Buch. Buchzustand: Neu. 238x164x24 mm. Neuware - Gegenstand der Untersuchung ist das Recht des Staates auf Restitution von Kulturgütern, die illegal aus dem staatlichen Territorium ausgeführt wurden. Die rechtspolitischen Forderungen der Exportstaaten haben sich in drei bedeutenden internationalen Dokumenten durchgesetzt: Neben der Unesco-Konvention von 1970 in der Unidroit-Konvention von 1995 und der Richtlinie der EU von 1992. Zahlreichen Entscheidungen nationaler Gerichte liegen Restitutionsklagen ausländischer Staaten zugrunde. Die Arbeit zielt auf das dogmatische Verständnis des Restitutionsrechts, wie es in den genannten Konventionen, in der Judikatur sowie weiteren Regelungen und Regelungsvorschlägen zum Ausdruck kommt. Im 1. Teil werden die völkerrechtlichen Grundlagen untersucht. Im Kontext der Regelung der völkerrechtlichen Sachzuordnung werden Inhalt und Voraussetzungen des spezifischen Restitutionsrechts für Kulturgüter erörtert. Im Zentrum des 2. Teils stehen das Eigentum als Rechtsgrundlage eines staatlichen Herausgaberechts und die Auswirkungen des Restitutionsrechts auf die kollisionsrechtliche Problematik. Im 3. Teil folgt eine Analyse der Verträge und Regelungsvorschläge zur Restitutionsproblematik hinsichtlich der Eigentumsfrage und im Hinblick auf die konkrete Ausgestaltung des Rechts auf Restitution in das Territorium. 320 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783110172126

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 109,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Es gibt 8 weitere Exemplare dieses Buches

Alle Suchergebnisse ansehen