ISBN 10: 3110146940 / ISBN 13: 9783110146943
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

This Book is in Good Condition. Clean Copy With Light Amount of Wear. 100% Guaranteed. Summary: "With regard to historical linguistics, the study of Romance languages enjoys the privilege of a long documentation history, which, with Latin as its basis, dates back almost three thousand years. This long tradition makes it possible to analyze nearly eve". Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: With regard to historical linguistics, the study of romance languages enjoys the privilege of a long documentation history, which, with Latin as its basis, dates back almost three thousand years. This long tradition makes it possible to analyze nearly every language-historical aspect, as well as to develop methods and test theories without having to rely on speculation. Drawing upon this rich history, "Romanische sprachgeschichte (Romance Language History)" describes the systematic nature of spoken and written language in the Romance language area on the one hand, and on the other hand determines the conditionality of such human behaviour due to regional, social and situational conformities - themselves subject to the changing of times - and to culture-historical and literary determinants. With regard to both of these aspects, "Romanische Sprachgeschichte" breaks away from the typical focus on the history of the individual national Romance languages and adds a diachronic dimension to the continuum of language varieties within the Romance language area. Thematic parallels and contrastive analysis of the various Romance languages and language areas make it possible to observe and analyze divergences as well as convergences in language development under different socio-historical conditions. The main languages of publication are German and French. However, a few articles in Spanish and Italian are also included.

Rezension: "Eine Gesamtbeurteilung des Handbuchs zur Geschichte der romanischen Sprachen wird erst nach vorliegen aller drei Bande moglich sein. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass die unbestrittenen Starken des ersten Bandes insbesondere in der eingehenden Diskussion der methodischen Grundlagen der romanischen Sprachgeschichtsschreibung, in der Vernetzung der romanischen Sprachgeschichte mit affinen Wissenschaftsdisziplinen und in der relativ ausfuhrlichen Beschreibung der externen Sprachgeschichte der Romania nova liegen."Gunter Holtus in: Zeitschrift fur Romanische Philologie, 121, 4-2005"

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: Used

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Gerhard Ernst (Editor), Martin-Dietrich Glebgen (Editor), Christian Schmitt (Editor), Wolfgang Schweickard (Editor)
Verlag: Mouton De Gruyter (2003)
ISBN 10: 3110146940 ISBN 13: 9783110146943
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mouton De Gruyter, 2003. Hardcover. Buchzustand: New. Buchnummer des Verkäufers DADAX3110146940

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 548,46
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,55
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Ernst, Gerhard (EDT)/ Glebgen, Martin-Dietrich (EDT)/ Schmitt, Christian (EDT)/ Schweickard, Wolfgang (EDT)
Verlag: De Gruyter 2003-09-26, Berlin (2003)
ISBN 10: 3110146940 ISBN 13: 9783110146943
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Gruyter 2003-09-26, Berlin, 2003. hardback. Buchzustand: New. Buchnummer des Verkäufers 9783110146943

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 609,31
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 5,20
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Gerhard Ernst
Verlag: De Gruyter Mouton Apr 2003 (2003)
ISBN 10: 3110146940 ISBN 13: 9783110146943
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Gruyter Mouton Apr 2003, 2003. Buch. Buchzustand: Neu. 290x210x76 mm. Neuware - Die Romanistik verfügt im Bereich der Historischen Sprachwissenschaft über die privilegierte Situation, daß sie - unter der Einbeziehung der Vorgängersprache Latein - auf eine fast dreitausendjährige Dokumentation zurückgreifen kann. Eine solche Quellenlage gestattet es, fast jeder sprachhistorischen Fragestellung nachzugehen und unter weitgehendem Verzicht auf Spekulationen Methoden zu entwickeln und Thesen zu überprüfen. Diese Sondersituation nutzend setzt sich die Romanische Sprachgeschichte zum Ziel, einerseits die Systemhaftigkeit von Sprechen und Schreiben in der Romania darzustellen, andererseits die Bedingtheit derartigen menschlichen Handelns durch - selbst dem Wandel der Zeiten unterworfene - areale, soziale und situative Gesetzmäßigkeiten sowie durch kulturhistorische und literarische Determinanten zu erkennen; in beiden Aspekten überwindet sie die - besonders für die Romania typische - Konzentration auf die Geschichte der Nationalsprachen und gibt den Varietätenkontinua der romanischen Kommunikationsräume eine diachronische Dimension. Durch die thematisch parallele oder kontrastive Behandlung der verschiedenen romanischen Sprachen und Sprachräume ist es möglich, wie in einem Laboratorium Divergenzen, aber auch Konvergenzen der Entwicklung unter verschiedenen soziohistorischen Gegebenheiten zu beobachten und zu analysieren. Pluspunkte: internationale Handbuchreihe dreibändige Ausgabe auf dem neuesten Stand der Forschung umfassende Sprachgeschichte der gesamten Romania 1152 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783110146943

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 649,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Gerhard Ernst
Verlag: De Gruyter Mouton Apr 2003 (2003)
ISBN 10: 3110146940 ISBN 13: 9783110146943
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Gruyter Mouton Apr 2003, 2003. Buch. Buchzustand: Neu. 290x210x76 mm. Neuware - Gerhard Ernst, geb. 1971, studierte Physik und Philosophie in München. Nach seiner Professur in Stuttgart ist er seit 2012 ist er Inhaber des Lehrstuhls I für Philosophie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Ernst wurde mit dem Wolfgang-Stegmüller-Preis der Gesellschaft für analytische Philosophie ausgezeichnet und war von 2005 - 2010 Mitglied der Jungen Akademie. 1152 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783110146943

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 649,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Gerhard Ernst
Verlag: De Gruyter Mouton Apr 2003 (2003)
ISBN 10: 3110146940 ISBN 13: 9783110146943
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Gruyter Mouton Apr 2003, 2003. Buch. Buchzustand: Neu. 290x210x76 mm. Neuware - Gerhard Ernst, geb. 1971, studierte Physik und Philosophie in München. Nach seiner Professur in Stuttgart ist er seit 2012 ist er Inhaber des Lehrstuhls I für Philosophie an der Universität Erlangen-Nürnberg. Ernst wurde mit dem Wolfgang-Stegmüller-Preis der Gesellschaft für analytische Philosophie ausgezeichnet und war von 2005 - 2010 Mitglied der Jungen Akademie. 1152 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783110146943

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 649,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Gerhard Ernst
Verlag: De Gruyter Mouton Apr 2003 (2003)
ISBN 10: 3110146940 ISBN 13: 9783110146943
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Gruyter Mouton Apr 2003, 2003. Buch. Buchzustand: Neu. 290x210x76 mm. Neuware - Die Reihe HANDBÜCHER ZUR SPRACH- UND KOMMUNIKATIONSWISSENSCHAFT erschließt einen Wissensbereich, der sowohl die allgemeine Linguistik und die speziellen, philologisch orientierten Sprachwissenschaften als auch diejenigen Wissenschaftsgebiete umfasst, die sich in den letzten Jahrzehnten aus der immer umfangreicher werdenden Forschung über die vielfältigen Erscheinungen des kommunikativen Handelns entwickelt haben. In der klassischen Disziplin der Sprachwissenschaft erscheint eine Zusammenfassung des Wissensstandes notwendig, um der im Wechsel der Theorien rasch voranschreitenden Forschung eine Bezugsbasis zu geben; in den neuen Wissenschaften können die Handbücher dem Forscher Übersicht geben und Orientierung verschaffen. Um diese Ziele zu erreichen, wird in der Handbuchreihe, was - die Vollständigkeit in der Darstellung, - die Explizitheit in der Begründung, - die Verlässlichkeit in der Dokumentation von Daten und Ergebnissen und - die Aktualität im Methodischen angeht, eine Stufe der Verwirklichung angestrebt, die mit den besten Handbuchkonzeptionen anderer Wissenschaftszweige vergleichbar ist. Alle Herausgeber, die der Reihe und diejenigen der einzelnen Bände, wie auch alle Autoren, die in den Handbüchern ein Thema bearbeiten, tragen dazu bei, dieses Ziel zu verwirklichen. Veröffentlichungssprachen sind Deutsch, Englisch und Französisch. Wenngleich als Hauptzweck der Handbuchreihe die angemessene Darstellung des derzeitigen Wissensstandes in den durch die jeweiligen Handbuchbände abgedeckten Ausschnitten der Sprach- und Kommunikationswissenschaft zu gelten hat, so wird doch bei der Abgrenzung der wissenschaftlichen Bereiche, die jeweils in einem Handbuchband erschlossen werden sollen, keine starre Systematik vorausgesetzt. Die Reihe ist offen; die geschichtliche Entwicklung kann berücksichtigt werden. Diese Konzeption sowie die Notwendigkeit, dass zur gründlichen Vorbereitung jedes Bandes genügend Zeit zur Verfügung steht, führen dazu, dass die ganze Reihe in loser Erscheinungsfolge ihrer Bände vervollständigt werden kann. Jeder Band ist ein in sich abgeschlossenes Werk. Die Reihenfolge der Handbuchbände stellt keine Gewichtung der Bereiche dar, sondern hat sich durch die Art der Organisation ergeben: der Herausgeber der Reihe bemüht sich, eine Kollegin oder einen Kollegen für die Herausgabe eines Handbuchbandes zu gewinnen. Hat diese/r zugesagt, so ist sie/er in der Wahl der Mitherausgeber und bei der Einladung der Autoren vollkommen frei. Die Herausgeber eines Bandes planen einen Band inhaltlich unabhängig und werden dabei lediglich an bestimmte Prinzipien für den Aufbau und die Abfassung gebunden; nur wo es um die Abgrenzung zu anderen Bänden geht, ist der Reihenherausgeber inhaltlich beteiligt. Dabei wird davon ausgegangen, dass mit dieser Organisationsform der Hauptzweck dieser Handbuchreihe, nämlich die angemessene Darstellung des derzeitigen Problem- und Wissensstandes in den durch die jeweiligen Handbuchbände abgedeckten Teilbereichen, am besten verwirklicht werden kann. 1152 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783110146943

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 649,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Gerhard Ernst
Verlag: De Gruyter Mouton Apr 2003 (2003)
ISBN 10: 3110146940 ISBN 13: 9783110146943
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
buchversandmimpf2000
(Emtmannsberg, BAYE, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung De Gruyter Mouton Apr 2003, 2003. Buch. Buchzustand: Neu. 290x210x76 mm. Neuware - Die Reihe HANDBÜCHER ZUR SPRACH- UND KOMMUNIKATIONSWISSENSCHAFT erschließt einen Wissensbereich, der sowohl die allgemeine Linguistik und die speziellen, philologisch orientierten Sprachwissenschaften als auch diejenigen Wissenschaftsgebiete umfasst, die sich in den letzten Jahrzehnten aus der immer umfangreicher werdenden Forschung über die vielfältigen Erscheinungen des kommunikativen Handelns entwickelt haben. In der klassischen Disziplin der Sprachwissenschaft erscheint eine Zusammenfassung des Wissensstandes notwendig, um der im Wechsel der Theorien rasch voranschreitenden Forschung eine Bezugsbasis zu geben; in den neuen Wissenschaften können die Handbücher dem Forscher Übersicht geben und Orientierung verschaffen. Um diese Ziele zu erreichen, wird in der Handbuchreihe, was die Vollständigkeit in der Darstellung, die Explizitheit in der Begründung, die Verlässlichkeit in der Dokumentation von Daten und Ergebnissen und die Aktualität im Methodischen angeht, eine Stufe der Verwirklichung angestrebt, die mit den besten Handbuchkonzeptionen anderer Wissenschaftszweige vergleichbar ist. Alle Herausgeber, die der Reihe und diejenigen der einzelnen Bände, wie auch alle Autoren, die in den Handbüchern ein Thema bearbeiten, tragen dazu bei, dieses Ziel zu verwirklichen. Veröffentlichungssprachen sind Deutsch, Englisch und Französisch. Wenngleich als Hauptzweck der Handbuchreihe die angemessene Darstellung des derzeitigen Wissensstandes in den durch die jeweiligen Handbuchbände abgedeckten Ausschnitten der Sprach- und Kommunikationswissenschaft zu gelten hat, so wird doch bei der Abgrenzung der wissenschaftlichen Bereiche, die jeweils in einem Handbuchband erschlossen werden sollen, keine starre Systematik vorausgesetzt. Die Reihe ist offen; die geschichtliche Entwicklung kann berücksichtigt werden. Diese Konzeption sowie die Notwendigkeit, dass zur gründlichen Vorbereitung jedes Bandes genügend Zeit zur Verfügung steht, führen dazu, dass die ganze Reihe in loser Erscheinungsfolge ihrer Bände vervollständigt werden kann. Jeder Band ist ein in sich abgeschlossenes Werk. Die Reihenfolge der Handbuchbände stellt keine Gewichtung der Bereiche dar, sondern hat sich durch die Art der Organisation ergeben: der Herausgeber der Reihe bemüht sich, eine Kollegin oder einen Kollegen für die Herausgabe eines Handbuchbandes zu gewinnen. Hat diese/r zugesagt, so ist sie/er in der Wahl der Mitherausgeber und bei der Einladung der Autoren vollkommen frei. Die Herausgeber eines Bandes planen einen Band inhaltlich unabhängig und werden dabei lediglich an bestimmte Prinzipien für den Aufbau und die Abfassung gebunden; nur wo es um die Abgrenzung zu anderen Bänden geht, ist der Reihenherausgeber inhaltlich beteiligt. Dabei wird davon ausgegangen, dass mit dieser Organisationsform der Hauptzweck dieser Handbuchreihe, nämlich die angemessene Darstellung des derzeitigen Problem- und Wissensstandes in den durch die jeweiligen Handbuchbände abgedeckten Teilbereichen, am besten verwirklicht werden kann. 1152 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783110146943

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 649,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 35,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Verlag: Mouton De Gruyter (2003)
ISBN 10: 3110146940 ISBN 13: 9783110146943
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Irish Booksellers
(Rumford, ME, USA)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mouton De Gruyter, 2003. Hardcover. Buchzustand: New. book. Buchnummer des Verkäufers 3110146940

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 756,76
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: Gratis
Innerhalb USA
Versandziele, Kosten & Dauer

9.

Ernst, Gerhard (Editor)/ Glebgen, Martin-Dietrich (Editor)/ Schmitt, Christian (Editor)/ Schweickard, Wolfgang (Editor)
Verlag: Mouton De Gruyter (2003)
ISBN 10: 3110146940 ISBN 13: 9783110146943
Neu Hardcover Anzahl: 2
Anbieter
Revaluation Books
(Exeter, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mouton De Gruyter, 2003. Hardcover. Buchzustand: Brand New. slp edition. 1200 pages. German language. 11.25x8.50x2.75 inches. In Stock. Buchnummer des Verkäufers __3110146940

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 769,46
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,94
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

10.

Ernst, Gerhard (Editor)/ Glebgen, Martin-Dietrich (Editor)/ Schmitt, Christian (Editor)/ Schweickard, Wolfgang (Editor)
Verlag: Mouton De Gruyter (2003)
ISBN 10: 3110146940 ISBN 13: 9783110146943
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Revaluation Books
(Exeter, Vereinigtes Königreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mouton De Gruyter, 2003. Hardcover. Buchzustand: Brand New. slp edition. 1200 pages. German language. 11.25x8.50x2.75 inches. In Stock. Buchnummer des Verkäufers 3110146940

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 867,76
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,94
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Es gibt 2 weitere Exemplare dieses Buches

Alle Suchergebnisse ansehen