AbeBooks.de

Fliegendes Blatt


AbeBooks Buchblog

Detailsuche Stöbern Antiquarische Bücher Verkäufer
Detailsuche
Tag Archives: buch pilgrimage

Buchprilgrimage – Teil 3

Wer mag das schon – überfüllte Züge und Autobahnen auf dem Weg zur Frankfurter Buchmesse – jedes Jahr ist es das Gleiche. Nicht für Rainer Heeke, AbeBooks Partnerantiquar und Buchliebhaber: Er wandert in fünf Wochen von der Bücherstadt Bredevoort (NL) zur Frankfurter Buchmesse, um das von ihm herausgegebene Buch die praktikantin, le bookinist & de boekenstad in die Welt zu tragen. Im AbeBooks Blog berichtet er regelmäßig von seinen Stationen, denn wie heißt es noch so schön: Der Weg ist das Ziel!

 

Heute haben uns wieder schöne Texte von Rainer Heeke erreicht. Hier eine Auswahl:

EIMER

IMG_2359

Der Buchpilger zu Besuch bei AbeBooks

ein weißer plastikeimer
am wegesrand
akkerrain
brombeerstrauch
erste tropfen trommeln
den eimer schnappen
eine brombeere
das trommeln nimmt zu
stakkato
trommelwirbel
eimer in der hand
und durch den
regen spurten
zielgerade
stop
unter einer brücke
zuflucht vor platzregen
rucksack abschnallen
eimer auf boden
hintern auf eimer
so kann man schön sitzen
und gucken
wie die tropfen spritzen
wie die regenströme
sich ergiessen
& fliessen
entlang
des eimers
jetzt eine brombeere!

11. sept. 2013

Mehr…

Buchpilgrimage – Teil 2

Wer mag das schon – überfüllte Züge und Autobahnen auf dem Weg zur Frankfurter Buchmesse – jedes Jahr ist es das Gleiche. Nicht für Rainer Heeke, AbeBooks Partnerantiquar und Buchliebhaber: Er wandert in fünf Wochen von der Bücherstadt Bredevoort (NL) zur Frankfurter Buchmesse, um das von ihm herausgegebene Buch die praktikantin, le bookinist & de boekenstad in die Welt zu tragen. Im AbeBooks Blog berichtet er regelmäßig von seinen Stationen, denn wie heißt es noch so schön: Der Weg ist das Ziel! Zum ersten Eintrag

 

11. September, gegen 17Uhr:

hocke unter einer Brücke,
irgendwo out of mönchengladbach,
warte das gewitter ab.
es stürmt, blitzt,
donnert, platscht.
beste groeten vom pilger.

 

Buchpilgrimage – Teil 1

Wer mag das schon – überfüllte Züge und Autobahnen auf dem Weg zur Frankfurter Buchmesse – jedes Jahr ist es das Gleiche. Nicht für Rainer Heeke, AbeBooks Partnerantiquar und Buchliebhaber: Er wandert in fünf Wochen von der Bücherstadt Bredevoort (NL) zur Frankfurter Buchmesse, um das von ihm herausgegebene Buch die praktikantin, le bookinist & de boekenstad in die Welt zu tragen. Im AbeBooks Blog berichtet er regelmäßig von seinen Stationen, denn wie heißt es noch so schön: Der Weg ist das Ziel! Zum ersten Eintrag

 

Rainer Heeke zwischen Rees und Bislich:

Laufrunde Baggerloch Schild Gedicht

in rees, da keken
de zekken dör de gläs

zwei ziegenköpfe
gucken durch das fenster
zu rees am rhein
sie geben keinen ton von sich
sie sind nämlich aus selbigem
getöpfert von maria
dort verbringen wir
die laue spätsommernacht
nach der lesung
im büchereck
tiefenentspannung in der hängemattesterne gucken
ich habe nur mirabellen zu bieten
aber das passt nicht zum wein
die kormorane sitzen
immer auf den kribben
mit den rotweißen masten
deren namen wir nicht kennen
warum sitzen sie dort
und nicht auf den grünweißen
am jenseitigen flußufer?
nachtwächter hein vom rhein
kennt die antwort
die roten dinger da
bilden ein dreieck nach unten
und bei den grünen
zeigt das dreieck nach oben
und auf die spitze
setzt sich doch kein komoran
das hat also nix
mit der farbe zu tun
herr heeke!
ja, ja, lothar
you are the driver
und ich bin nur der
wanderbookinist
der in dieser nacht
die schöne hängematte
verschmäht

rees, 5./6. sept. 2013 – gegen mitternacht

 

headline nrz:
“windhose am niederrhein
sturm sorgt für viele schäden”
und wir waren mittendrin
und haben überlebt
und nach einer halben stunde
kam die sonne wieder durch
also wäre nichts passiert

samstag, 7. sept. 2013