AbeBooks.de

Fliegendes Blatt


AbeBooks Buchblog

Detailsuche Stöbern Antiquarische Bücher Verkäufer
Detailsuche
Tag Archives: Sammler

Wie findet der Sammler sein Sammelgebiet? Teil 2: Buchreihen

Eine nicht ganz unwichtige Frage, die sich stellt, wenn man als junger Mensch mit dem Sammeln von Büchern beginnt: Auf welchem Gebiet soll der Anfang gemacht werden?

Zwar wird, je nach Interesse, automatisch auch zu bestimmten Themen gesammelt, doch erzeugt dies oft nach ersten begeisterten Anfängen auch Erschöpfung. Nämlich dann, wenn der junge Sammler merkt, dass sein Thema unerschöpflich ist und es Unmengen interessanter Bücher dazu gibt, die auch häufig außerhalb des eigenen Budgets liegen.

Eine Alternative ist da das Sammeln von Buchreihen. Hier gibt es schöne Beispiele, die zu vernünftigen Preisen auf dem antiquarischen Markt vorhanden sind und oft einen Vorteil haben: Sie sind in sich abgeschlossen, es kann beim Sammeln durchaus auf Vollständigkeit gehofft werden, und der Spaß dabei, die seltener auftauchenden Exemplare einer Reihe zu „jagen“ und irgendwann doch der Sammlung einverleiben zu können, ist immens.

Dem Verfasser dieser Zeilen ist das beispielsweise mit der schönen dtv-Ausgabe einer Reihe von Werken mit Illustrationen von Alfred Kubin gelungen. 1979 und 1980 brachte dtv eine kleine Reihe von 12 Bänden unter dem Reihentitel „dtv-Bibliothek Kubin“ heraus. Hardcover, Texte wichtiger Autoren und die aus den Originalausgaben bekannten Illustrationen Kubins in verkleinerter Wiedergabe. Mehr…

Wie findet der Sammler sein Sammelgebiet? Teil 1

Bücher sammeln

Manchmal, wenn wieder eine Meldung erscheint über einen exorbitant hohen Auktionspreis, den ein antiquarisches Buch erzielt hat, denkt sich wohl jeder Sammler: „Ach, warum habe ich nicht irgendwann einmal angefangen, in diesem Bereich zu sammeln, mit etwas Glück könnte ich jetzt eine richtig wertvolle Sammlung besitzen…“

Doch wenig später wissen wir schon wieder, dass das nicht der richtige Gedanke ist. Wertsteigerungen bei Büchern sind höchstens ein angenehmer Nebeneffekt des Sammelns, der sich aber nie wirklich steuern lässt.

Wonach also richtet der Sammler seine Sammlung aus? Der einleuchtendste und sicher auch häufigste Einstiegsgrund ist und bleibt das Interesse am Inhalt. So entsteht manche Sammlung wie von selbst. Ein Thema interessiert uns, wir kaufen Bücher, es interessiert uns immer mehr, wir beginnen zu schauen, was in vergangener Zeit für Bücher erschienen sind, die sich mit unserem Thema befassen. Wir beginnen, antiquarische Bücher zu kaufen, und schon entsteht eine Sammlung… Mehr…