AbeBooks.de

Fliegendes Blatt


AbeBooks Buchblog

Detailsuche Stöbern Antiquarische Bücher Verkäufer
Detailsuche
Tag Archives: Stuttgarter Antiquariatsmesse

Veranstaltungen für Liebhaber antiquarischer Bücher 2015

Auch im neuen Jahr gibt es wieder zahlreiche Veranstaltungen, die Buchliebhaber zum Schlendern, Stöbern und Kaufen einladen. Hier eine kleine nach Monaten geordnete Übersicht der Antiquariatsmessen und Büchermärkte, auf die wir uns 2015 freuen dürfen.

Habt ihr Informationen zu weiteren Terminen? Dann hinterlasst uns einen Kommentar unter diesem Beitrag.

Januar

22. bis 24.01. 2015
29. Antiquaria – Antiquariatsmesse Ludwigsburg
Antiquarische Bücher – Autographen – Graphiken
Ort: Musikhalle in Ludwigsburg
Öffnungszeiten: Donnerstag von 15 bis 20 Uhr; Freitag von 11 bis 19 Uhr, Samstag von 11 bis 17 Uhr.
Weitere Informationen: www.antiquaria-ludwigsburg.de

23. bis 25.01. 2015
54. Stuttgarter Antiquariatsmesse
Auf der ältesten und größten Messe für Antiquare, Autographen- und Grafikhändler in Deutschland präsentieren in diesem Jahr 79 Händler ihre Schätze.
Ort: Württembergischer Kunstverein
Öffnungszeiten: Freitag von 11 Uhr bis 19.30 Uhr; Samstag und Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr
Weitere Informationen: www.stuttgarter-antiquariatsmesse.de

30.01. bis 01.02.
20. Basler Büchermarkt der Antiquare
Der alljährlich stattfindende Büchermarkt der Basler Antiquariate im Schmiedenhof am Rümelinsplatz in Basel bietet einen interessanten Einblick in die Welt der antiquarischen Bücher und Grafik. 14 Teilnehmer und 1 kleine Gastronomie sorgen für das Wohl der Besucher.
Ort: Schmiedenhof am Rümelinsplatz in Basel
Öffnungszeiten: Freitag von 17 bis 20 Uhr; Samstag von 11 bis 18 Uhr und Sonntag von 11 bis 17 Uhr
Weitere Informationen: basler-buechermarkt-der-antiquare.blogspot.ch

Februar

06.02. bis 08.02.
6. Zwischenahner Büchertage 2015
Bücherwürmer, Leseratten, Literaturfreunde und -sammler kommen in Bad Zwischenahn auf ihre Kosten. Sie können neben Krimis, historischen Romanen und alten Schätzen aus Kindertagen auch so manche Rarität entdecken. Die Bandbreite erstreckt sich von Romanen und Krimis über Kinder- und Jugendbücher bis hin zu Sachbüchern aller Art. Wer auf der Suche nach aktuellen Erscheinungen ist, wird hier ebenso fündig wie Sammler oder Literaturfreunde, die auf der Suche nach seltenen oder vergriffenen Werken sind.
Ort: Wintergarten und Lesesaal der Wandelhalle in Bad Zwischenahn
Öffnungszeiten: Freitag von 14 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 18 Uhr, Sonntag von 10 bis 17 Uhr
Weitere Informationen: Antiquariat Karl-Heinz Matten, Tel.: 0 44 89 – 94 17 47, matten@t-online.dewww.antiquariat-matten.de

27.02. bis 01.03.
20. Antiquariats-Messe Zürich
Ort: Kunsthaus Zürich
Öffnungszeiten: Freitag von 15 bis 20 Uhr, Samstag von 11 bis 18 Uhr, Sonntag von 11 bis 17 Uhr
Weitere Informationen: www.vebuku.ch und www.bookfair.ch

März

12. bis 15.03.
21. Leipziger Antiquariatsmesse
Seit 1995 findet die Antiquariatsmesse jährlich während der Leipziger Buchmesse statt. Über 60 Aussteller präsentieren antiquarische Bücher, Graphiken und Autographen aus sieben Jahrhunderten Buchgeschichte.
Ort: Leipziger Buchmesse, Neues Messegelände, Halle 3
Öffnungszeiten: an allen Tagen von 10 bis 18 Uhr
Weitere Informationen: http://www.abooks.de/TL15/index.html

29.03.
Brüggener Büchermarkt
Brüggen liegt im Zentrum des Naherholungsgebietes Schwalm-Nette und grenznah zu den Niederlanden. Während der Sommersaison veranstaltet das Versandantiquariat Der-Philo-soph in Verbindung mit der Gemeinde Brüggen von März bis Oktober an verkaufsoffenen Sonntagen Büchermärkte.
Ort: Brüggen Innenstadt Kreuzherrenplatz
Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr
Weitere Informationen: Versandantiquariat Der-Philo-soph, www.der-philo-soph.de, versandantiquariat@der-philo-soph.de

April

19.04.
RHEIN.Antiquaria
Das Warenangebot umfasst den gesamten Bereich des allgemeinen Antiquariats wie Bücher,
Handschriften, Autographen und Originalgraphik.
Ort: Brückenforum, Bonn-Beuel
Öffnungszeiten: 11 bis 17 Uhr
Weitere Informationen: www.antiquariatsmarkt.de/rhein-start.html

26.04.
Brüggener Büchermarkt
Brüggen liegt im Zentrum des Naherholungsgebietes Schwalm-Nette und grenznah zu den Niederlanden. Während der Sommersaison veranstaltet das Versandantiquariat Der-Philo-soph in Verbindung mit der Gemeinde Brüggen von März bis Oktober an verkaufsoffenen Sonntagen Büchermärkte.
Ort: Brüggen Innenstadt Kreuzherrenplatz
Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr
Weitere Informationen: Versandantiquariat Der-Philo-soph, www.der-philo-soph.de , versandantiquariat@der-philo-soph.de

Mai

17.05.
Brüggener Büchermarkt
Brüggen liegt im Zentrum des Naherholungsgebietes Schwalm-Nette und grenznah zu den Niederlanden. Während der Sommersaison veranstaltet das Versandantiquariat Der-Philo-soph in Verbindung mit der Gemeinde Brüggen von März bis Oktober an verkaufsoffenen Sonntagen Büchermärkte.
Ort: Brüggen Innenstadt Kreuzherrenplatz
Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr
Weitere Informationen: Versandantiquariat Der-Philo-soph, www.der-philo-soph.deversandantiquariat@der-philo-soph.de

Juni

07. und 28.06.
Brüggener Büchermarkt
Brüggen liegt im Zentrum des Naherholungsgebietes Schwalm-Nette und grenznah zu den Niederlanden. Während der Sommersaison veranstaltet das Versandantiquariat Der-Philo-soph in Verbindung mit der Gemeinde Brüggen von März bis Oktober an verkaufsoffenen Sonntagen Büchermärkte.
Ort: Brüggen Innenstadt Kreuzherrenplatz
Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr
Weitere Informationen: Versandantiquariat Der-Philo-soph, www.der-philo-soph.de, versandantiquariat@der-philo-soph.de

20. und 21.06.
Süchtelner Büchermarkt
Süchteln ist ein Stadtteil von Viersen mit einem alten Stadtkern. Hier findet an diesem Wochenende zum 3. Mal ein Büchermarkt mit angeschlossenem französischen Markt sowie einer kleinen Kunstausstellung heimischer Künstler im Bürgerhaus statt. Am Sonntag sind ebenfalls die Geschäfte von 13-18 Uhr geöffnet.
Ort: Viersen-Süchteln, Fußgängerzone
Öffnungszeiten: an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr
Weitere Informationen: Versandantiquariat Der-Philo-soph, www.der-philo-soph.de, versandantiquariat@der-philo-soph.de

Juli

26.07.
Brüggener Büchermarkt
Brüggen liegt im Zentrum des Naherholungsgebietes Schwalm-Nette und grenznah zu den Niederlanden. Während der Sommersaison veranstaltet das Versandantiquariat Der-Philo-soph in Verbindung mit der Gemeinde Brüggen von März bis Oktober an verkaufsoffenen Sonntagen Büchermärkte.
Ort: Brüggen Innenstadt Kreuzherrenplatz
Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr
Weitere Informationen: Versandantiquariat Der-Philo-soph, www.der-philo-soph.de, versandantiquariat@der-philo-soph.de

26.07.
Bücherbummel im Historischen Ortskern
Auch in diesem Jahr richtet die Werbegemeinschaft „Wir für Wachtendonk und Wankum e.V.“ den überregional beliebten Bücherbummel in den historischen Mauern Wachtendonks aus. Am Sonntag, dem 26.7.2015, können die Bücherwürmer in Wachtendonk so richtig aktiv werden, denn dann ist von 11 Uhr bis 18 Uhr das Stöbern in Büchern aller Art angesagt. Der historische Ortskern verwandelt sich in eine spannende Büchermeile mit einem vielfältigen und hochwertigen Sortiment.
Ort: im historischen Ortskern von Wachtendonk
Öffnungszeiten: 11 bis 18 Uhr
Weitere Informationen: info@werbegemeinschaft-wawa.de

August

09.08.
10. Raesfelder Büchermarkt – Jubiläumsmarkt –
Vor der historischen und idyllischen Schlosskulisse bieten 70 Antiquare und private Buchhändler aus der Bundesrepublik Deutschland und den Niederlanden Bücher, Ansichtskarten, Papierkunst, Tonträger und Münzen an. Das Sortiment ist vielfältig und hochwertig. Buchbinder und Papiergestalter aus der niederländischen Bücherstadt Bredevoort zeigen ihre Künste.
Ort: Wasserschloss Raesfeld, Innenhof, Freiheit 27, 46348 Raesfeld
Öffnungszeiten: 11 bis 18 Uhr
Veranstalter: Förderverein für die Öffentliche Bücherei Raesfeld e.V., Weseler Str. 36, 46348 Raesfeld
Weitere Informationen: Dietrich Karpa, Telefon: 02865 603623, d.karpa@t-online.de

16.08.
Brüggener Büchermarkt
Brüggen liegt im Zentrum des Naherholungsgebietes Schwalm-Nette und grenznah zu den Niederlanden. Während der Sommersaison veranstaltet das Versandantiquariat Der-Philo-soph in Verbindung mit der Gemeinde Brüggen von März bis Oktober an verkaufsoffenen Sonntagen Büchermärkte.
Ort: Brüggen Innenstadt Kreuzherrenplatz
Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr
Weitere Informationen: Versandantiquariat Der-Philo-soph, www.der-philo-soph.de, versandantiquariat@der-philo-soph.de

23.08.
14. Büchermarkt auf der Rheinpromenade
Seit 2002 veranstaltet die Stadtbücherei Rees jährlich im August einen Buch- und Kunstmarkt auf der Reeser Rheinpromenade. Über 45 Antiquariate, halbprofessionelle und Amateur-Buchhändler sowie regionale Künstler bevölkern das Marktgelände auf der Sonnenseite von Rees und bieten für Freunde alter und neuer Bücher, Graphiken, Gemälde etc. ein vielseitiges Angebot an.
Ort: Rheinpromenade, 46459 Rees
Öffnungszeiten: 11 bis 18 Uhr
Weitere Informationen: Stadtbücherei Rees, www.stadtbuecherei-rees.de

September

Termin steht noch nicht fest
LiberBerlin
Ort: Kulturforum, Museen der Europäischen Kunst, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin
Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr
Weitere Informationen: www.liberberlin.de

06. und 20.09
Brüggener Büchermarkt
Brüggen liegt im Zentrum des Naherholungsgebietes Schwalm-Nette und grenznah zu den Niederlanden. Während der Sommersaison veranstaltet das Versandantiquariat Der-Philo-soph in Verbindung mit der Gemeinde Brüggen von März bis Oktober an verkaufsoffenen Sonntagen Büchermärkte.
Ort: Brüggen Innenstadt Kreuzherrenplatz
Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr
Weitere Informationen: Versandantiquariat Der-Philo-soph, www.der-philo-soph.de, versandantiquariat@der-philo-soph.de

Oktober

04. und 18.10.
Brüggener Büchermarkt
Brüggen liegt im Zentrum des Naherholungsgebietes Schwalm-Nette und grenznah zu den Niederlanden. Während der Sommersaison veranstaltet das Versandantiquariat Der-Philo-soph in Verbindung mit der Gemeinde Brüggen von März bis Oktober an verkaufsoffenen Sonntagen Büchermärkte.
Ort: Brüggen Innenstadt Kreuzherrenplatz
Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr
Weitere Informationen: Versandantiquariat Der-Philo-soph, www.der-philo-soph.de, versandantiquariat@der-philo-soph.de

14. bis 18.10.
Frankfurter Antiquariatsmesse
Sammler seltener Drucke und kostbarer Bücher werden auf der Frankfurter Antiquariatsmesse fündig. Hier können Profis und Besucher seltene Bücher, Grafiken und Autografen in Ruhe bewundern und kaufen.
Ort: Frankfurter Buchmesse, Halle 6.0
Öffnungszeiten: Fachbesucher: Mittwoch bis Samstag von 9 bis 18:30 Uhr, Sonntag von 9 bis 17:30 Uhr
Privatbesucher: Samstag von 9 bis 18:30 Uhr, Sonntag von 9 bis 17:30 Uhr
Weitere Informationen: www.book-fair.com

November

8.11.
RUHR.Antiquaria
Ort: Stadthalle Wattenscheid
Öffnungszeiten: noch nicht bekannt
Weitere Informationen: www.antiquariatsmarkt.de

 

Start in das bibliophile Jahr 2014 – 53. Stuttgarter Antiquariatsmesse

Von 24. bis 26. Januar öffnet die Stuttgarter Antiquariatsmesse erneut ihre Tore. Auch dieses Jahr gibt es viele Highlights zu entdecken, von der Luther-Bibel bis zum Struwwelpeter.

Die Messe bietet jedes Jahr Antiquaren, Fachbesuchern und Bibliophilen die Möglichkeit des Austauschs und der Ausstellung – einmalige, seltene und wertvolle Bücher, Graphiken und weitere Druckerzeugnisse werden gezeigt und vorgestellt. Zu den Highlights in diesem Jahr gehören eine illustrierte Luther-Bibel von 1561, “Reisebilder aus dem Orient” und das erste digital hergestellte Buch, das bereits 1886-1887 entstanden ist.

Neben diesen bemerkenswerten Raritäten gibt es aber auch spannende Vorträge, Ausstellungen und Serviceangebote zu erleben. Das ausführliche Programm sowie der Katalog der Messe sind auf der Webseite der Antiquariatsmesse zugänglich.

Hier ein kleiner Vorgeschmack, was Sie erwartet, wenn Sie sich auf dieses bibliophile Erlebnis einlassen:

Eine illustrierte Luther-Bibel aus dem Jahr 1561, "das grandioseste illustrierte Druckwerk in deutscher Sprache"

Eine illustrierte Luther-Bibel aus dem Jahr 1561, “das grandioseste illustrierte Druckwerk in deutscher Sprache”

 

Das "Livre de Prières" wurde vollständig aus silberner und schwarzer Seide gewoben, und zwar mittels des von Jacquard für Webstühle entwickelten Lochkarten-Systems.

Das “Livre de Prières” wurde vollständig aus silberner und schwarzer Seide gewoben, und zwar mittels eines speziell dafür entwickelten Lochkarten-Systems.

 

Hartmann Schedels "Buch der Chroniken und Geschichten", 1493 in Nürnberg gedruckt, illustriert mit über 1800 Holzschnitten.

Hartmann Schedels “Buch der Chroniken und Geschichten”, 1493 in Nürnberg gedruckt, illustriert mit über 1800 Holzschnitten.

 

"Der Struwwelpeter" ist in der zweiten Auflage aus dem Jahr 1846 eine der großen Seltenheiten der Kinderbuch-Literatur.

“Der Struwwelpeter” ist in der zweiten Auflage aus dem Jahr 1846 eine der großen Seltenheiten der Kinderbuch-Literatur.

 

Die Antiquariatsmesse in Kürze:

Wann?

Freitag, 24. Januar: 11 Uhr bis 19.30 Uhr
und
Samstag und Sonntag, 25. und 26. Januar: 11 Uhr bis 18 Uhr

Wo?

Württembergischer Kunstverein (Schlossplatz 2), Stuttgart