Treffer (1 - 30) von 71

Buchzustand

Einband

Weitere Eigenschaften

Gratisversand

Land des Anbieters

  • alle Länder

Verkäuferbewertung

Clementi, Siglinde; Heiss, Hans; Pallaver, Günther

Verlag: Raetia

ISBN 10: 8872831520 ISBN 13: 9788872831526

Neu Hardcover

Anzahl: 1

Von: English-Book-Service Mannheim (Mannheim, Deutschland)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 9,91
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Raetia. Buchzustand: New. Buchnummer des Verkäufers L9788872831526

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 1.

Carl B Pallaver

Verlag: Createspace, United States (2014)

ISBN 10: 1502969238 ISBN 13: 9781502969231

Neu Paperback

Anzahl: 10

Von: The Book Depository (London, Vereinigtes Königreich)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 10,07
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Von Vereinigtes Königreich nach Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Createspace, United States, 2014. Paperback. Buchzustand: New. 216 x 140 mm. Language: English . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Practical guide to decision making on issues related to front line management of technically skilled staff. Buchnummer des Verkäufers APC9781502969231

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 2.

Carl B Pallaver

Verlag: Createspace, United States (2014)

ISBN 10: 1502969238 ISBN 13: 9781502969231

Neu Paperback

Anzahl: 10

Von: The Book Depository US (London, Vereinigtes Königreich)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 10,08
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Von Vereinigtes Königreich nach Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Createspace, United States, 2014. Paperback. Buchzustand: New. 216 x 140 mm. Language: English . Brand New Book ***** Print on Demand *****. Practical guide to decision making on issues related to front line management of technically skilled staff. Buchnummer des Verkäufers APC9781502969231

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 3.

a cura di - dat ora da und Günther Pallaver (Hg.):

Verlag: Edition Raetia, (2010)

ISBN 10: 8872833620 ISBN 13: 9788872833629

Gebraucht Broschiert

Anzahl: 1

Von: Mogwa - Buchhandlung am Wasserturm (Berlin, Deutschland)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 7,99
Währung umrechnen
Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Edition Raetia, 2010. Broschiert. 538 S. Kaum sichtbare Gebrauchsspuren, Zustand sonst tadellos. Texte überwiegend auf Deutsch, vereinzelt auf Italienisch. - Minor traces of wear, altogether a very well kept copy. Most texts in German, a few in Italian. - Schwerpunktthema Direkte Demokratie aus der Sicht des Südtirol. - Focal theme is Direct Democracy from South Tyrol's point of view. h13 ISBN 9788872833629 Wir versenden Ihre Bestellung spätestens am folgenden Werktag. Sorgfältig verpackt. Rechnung mit ausgewiesener MwSt. liegt bei. Wie bei Antiquariaten allgemein üblich verschicken wir unsere Ware als Büchersendung. Wir weisen darauf hin, dass Büchersendungen bis zu 7 Tage unterwegs sein können. Größere Bücher werden als Paket verschickt und sind in der Regel 1-2 Tage unterwegs. Gerne können Sie Ihre Bücher auch persönlich bei uns abholen. Bitte rufen Sie in diesem Fall unbedingt zuvor bei uns an! Vielen Dank. mu Gewicht in Gramm: 1100. Buchnummer des Verkäufers 63465

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 4.

Klein, Eva, Renate Mumelter und Günther Pallaver:

Verlag: Edition Raetia, (2010)

ISBN 10: 8872833639 ISBN 13: 9788872833636

Gebraucht Broschiert

Anzahl: 1

Von: Mogwa - Buchhandlung am Wasserturm (Berlin, Deutschland)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 9,00
Währung umrechnen
Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Edition Raetia, 2010. Broschiert. 392 S. Kaum sichtbare Gebrauchsspuren, Zustand sonst tadellos. Als Geschenk geeignet. h13 ISBN 9788872833636 Wir versenden Ihre Bestellung spätestens am folgenden Werktag. Sorgfältig verpackt. Rechnung mit ausgewiesener MwSt. liegt bei. Wie bei Antiquariaten allgemein üblich verschicken wir unsere Ware als Büchersendung. Wir weisen darauf hin, dass Büchersendungen bis zu 7 Tage unterwegs sein können. Größere Bücher werden als Paket verschickt und sind in der Regel 1-2 Tage unterwegs. Gerne können Sie Ihre Bücher auch persönlich bei uns abholen. Bitte rufen Sie in diesem Fall unbedingt zuvor bei uns an! Vielen Dank. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 700. Buchnummer des Verkäufers 63464

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 5.

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 9,99
Währung umrechnen
Versand: EUR 2,90
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Bozen : Ed. Raetia, 1998. gebundene Ausgabe. Buchzustand: Sehr gut. 231 S. : Ill. ; 25 cm vom Autor signiert Sprache: Italienisch Gewicht in Gramm: 550. Buchnummer des Verkäufers 356405

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 6.

Bußjäger, P.; Karlhofer, F.; Pallaver, G. (Hrsg.).

Verlag: Wien, Braumüller, 2008. (2008)

ISBN 10: 3700317034 ISBN 13: 9783700317036

Gebraucht Softcover

Anzahl: 1

Von: Augusta-Antiquariat GbR (Diedorf OT Biburg, Deutschland)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 11,00
Währung umrechnen
Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Wien, Braumüller, 2008., 2008. 23x15 cm. IX, 103 S. Taschenbuch in sehr gutem Zustand. Innen mit einem Besitzstempel, sonst wie neu. Schriftenreihe Politische Bildung Bd. 7. Mit zahlreichen Illustrationen, graph. Darst. und Kartenskizzen. Buchnummer des Verkäufers 6949AB

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 7.

Bußjäger, Peter, Ferdinand Karlhofer und Günther Pallaver;

Verlag: Wien, Braumüller, (2010)

ISBN 10: 3700317514 ISBN 13: 9783700317517

Gebraucht

Anzahl: 1

Von: COTTAGE Antiquariat - anbu.at (Langenzersdorf, Österreich)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 9,70
Währung umrechnen
Versand: EUR 4,50
Von Österreich nach Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Wien, Braumüller, 2010. 8° Orig.-Broschur. VII, 51 S., Sehr gutes Exemplar, ohne Gebrauchspuren. IS: 9783700317517 ****An unsere Kunden in Deutschland: Versand nach Deutschland zweimal in der Woche ab Freilassing mit der Deutschen Post. Unsere Rechnungen an deutsche Kunden enthalten deutsche Umsatzsteuer!*** Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 (= Schriftenreihe Politische Bildung, Band 8), hrsg. vom Insitut für Föderalismus, Innsbruck. Buchnummer des Verkäufers 104312

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 8.

Karlhofer, Ferdinand und Günther Pallaver (Hrsg.);

Verlag: Innsbruck: Studienverlag, (2009)

Gebraucht

Anzahl: 3

Von: COTTAGE Antiquariat - anbu.at (Langenzersdorf, Österreich)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 10,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 4,50
Von Österreich nach Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Innsbruck: Studienverlag, 2009. 8° Orig.-Pappband. 168 S., Ein nahzu neuwertiges, sauberes und solides Exemplar. Offensichtlich ungelesen. ****An unsere Kunden in Deutschland: Versand nach Deutschland zweimal in der Woche ab Freilassing mit der Deutschen Post. Unsere Rechnungen an deutsche Kunden enthalten deutsche Umsatzsteuer!*** Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Buchnummer des Verkäufers 105191

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 9.

Deutsche! Hitler verkauft euch!: Pallaver, Günther und

Pallaver, Günther und Steurer, Leopold (Hrsg.)

Verlag: Bozen, Edition Raetia, 2. Auflage, 2011 (2011)

Gebraucht

Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 13,50
Währung umrechnen
Versand: EUR 2,00
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Bozen, Edition Raetia, 2. Auflage, 2011, 2011. Broschur, mit Einschlag, mit s/w-Deckelphoto, etwas gr. DinA 5, 426 Seiten, einige Schriftstück-Abbildungen, Einband mit leichten Gebrauchsspuren, leicht fleckig, randbestoßen, Schnitt leicht fleckig, gut erhalten / guter Zustand Das Erbe von Option und Weltkrieg in Südtirol; ISBN 9788872833865; Inhalt u.a.: Der Umgang mit einem Trauma; Die Option im Jahre 1939; Anno Neun aus der Sicht von außen; Gottgläubig und führertreu; Geschichte und Gedächtnis; wegen des hohen Gewichts Versand in Länder außerhalb der EU nur auf Anfrage und Portoerhöhung möglich / higher shipping-costs outside EU. Buchnummer des Verkäufers 263910gs

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 10.

Bußjäger, Peter, Ferdinand Karlhofer und Günther Pallaver (Hrsg.);

Verlag: Wien. Braumüller, (2008)

ISBN 10: 3700317034 ISBN 13: 9783700317036

Gebraucht 8°, Original - Broschur.

Anzahl: 1

Von: COTTAGE Antiquariat - anbu.at (Langenzersdorf, Österreich)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 13,10
Währung umrechnen
Versand: EUR 4,50
Von Österreich nach Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Wien. Braumüller, 2008. 8°, Original - Broschur. IX, 101 S. Exemplar mit minimalsten Lagerspuren. Tadelloser Zustand. IS: 9783700317036 ****An unsere Kunden in Deutschland: Versand nach Deutschland zweimal in der Woche ab Freilassing mit der Deutschen Post. Unsere Rechnungen an deutsche Kunden enthalten deutsche Umsatzsteuer!*** Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 (=Politische Bildung, 7. Institut für Föderalismus). Buchnummer des Verkäufers 30272

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 11.

Pallaver, Günther

ISBN 10: 8872834244 ISBN 13: 9788872834244

Neu

Anzahl: 1

Von: English-Book-Service Mannheim (Mannheim, Deutschland)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 18,22
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Buchzustand: New. Publisher/Verlag: Edition Raetia | Der Umgang mit der Vergangenheit | Denkmäler sind nicht schweigsame Zeugen der Vergangenheit, sondern sie vermitteln der Gegenwart Botschaften und Sinnbilder. Sie bilden den Ausgangspunkt von Erinnerungs und Beziehungsgeschichte. Besonders in Grenzgebieten, die von mehreren Sprachgruppen bewohnt werden, berichten sie nicht nur über sich selbst (positiv), sondern zugleich über die anderen (negativ). In solchen Grenzregionen ist es schwer, eine ungeteilte Erinnerungskultur hervorzubringen. Zu einfach ist es für einzelne Gruppierungen, Denkmäler durch Projektionen emotional aufzuladen, funktional einzusetzen und damit die Befriedung des Konfliktes zu erschweren. Wie also lassen sich in Stein gemeißelte Erinnerungskulturen bilateral erforschen? Wie viel Gemeinsamkeit lassen die Iden titätsbedürfnisse der beteiligten Gesellschaften zu? Welche kulturellen Strategien können angewandt werden, um vom Erinnerungskonflikt zum Erinnerungskonsens zu kommen? Das Buch versucht auf diese Fragen eine Antwort zu geben, indem es verschiedene Beispiele in Mitteleuropa aufgreift und vergleichend in Verbindung setzt. Mit Beiträgen von:Peter Gstettner (Universität Klagenfurt) Hans Henning Hahn (Universität Oldenburg) Hans Heiss (Universität Innsbruck) Giorgio Mezzalira (Historiker, Bozen) Paolo Nicoloso (Universität Triest) Günther Pallaver (Universität Innsbruck) Robert Traba (Direktor des Zentrums für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Berlin) Gerald Steinacher (University of Nebraska-Lincoln) | Format: Paperback | 332 gr | 206x128x18 mm | 248 pp. Buchnummer des Verkäufers K9788872834244

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 12.

Pallaver, Günther / Steurer, Leopold

ISBN 10: 8872833868 ISBN 13: 9788872833865

Neu

Anzahl: 1

Von: English-Book-Service Mannheim (Mannheim, Deutschland)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 18,22
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Buchzustand: New. Publisher/Verlag: Edition Raetia | Das Erbe von Option und Weltkrieg in Südtirol | 1939 beschlossen die Diktatoren Adolf Hitler und Benito Mussolini das Südtirolproblem aus der Welt zu schaffen. Sie stellten die Bevölkerung vor die Wahl entweder ins Dritte Reich umzusiedeln oder als italienische Staatsbürger ohne Minderheitenschutz im Land zu bleiben.Diese "Option" hat traumatische Spuren in den Lebensgeschichten der Betroffenen hinterlassen und das kollektive Bewusstsein der Südtiroler Gesellschaft sowie die politische Nachkriegskultur nachhaltig geprägt. Auch der Geschichtsschreibung ist es lange Zeit schwer gefallen, sich dem schwierigen Thema zu stellen. Erst nach einer längeren Phase des Schweigens wurde die Geschichte der Option in einer sehr selektiven Sichtweise festgeschrieben. Es mussten noch einige Jahre vergehen, bis sich Widerspruch anmeldete und der Blick auf das Optionsgeschehen umfassender und differenzierter wurde.Im vorliegenden Band befassen sich namhafte Autorinnen und Autoren erneut mit dem Thema, wobei sie einerseits ihre Aufmerksamkeit der Erinnerungsgeschichte und dem Umgang mit dem historischen Trauma im privaten, öffentlichen und literarischen Bereich widmen. Außerdem wird der Betrachtungsrahmen erweitert, indem die Wahrnehmungen der italienischen Bevölkerung ebenso einbezogen werden wie ein Vergleich der Option in Südtirol mit Umsiedlungen in anderen europäischen Ländern. Ein Überblick über die Reaktionen auf das Umsiedlungsabkommen in der internationalen Presse, neue Fakten zu den Fluchtgeschichten von Adolf Eichmann und Josef Mengele, die als "Optanten" nach Südamerika flohen, sowie eine erste kritische Biografie des NS-Schriftstellers Anton Graf Bossi-Fedrigotti zeigen, dass sie Bedeutung der Option von 1939 weder auf den regionalen Raum noch auf eine historische Zeitspanne beschränkt ist. | Format: Paperback | 885 gr | 432 pp. Buchnummer des Verkäufers K9788872833865

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 13.

Traweger, Christian; Pallaver, Günther

Verlag: Studia Gmbh (2014)

ISBN 10: 3902652896 ISBN 13: 9783902652898

Neu Softcover

Anzahl: 1

Von: English-Book-Service Mannheim (Mannheim, Deutschland)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 18,70
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Studia Gmbh, 2014. Buchzustand: New. Buchnummer des Verkäufers L9783902652898

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 14.

Morass, Michael, und Günther Pallaver (Hrsg.):

Verlag: Wien, Deuticke (1992)

Gebraucht Hardcover

Anzahl: 1

Von: Antiquariat Andreas Moser (Wien, A, Österreich)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 11,00
Währung umrechnen
Versand: EUR 8,50
Von Österreich nach Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Wien, Deuticke, 1992. 286 SS., 1 Bl. Opbd. mit OUmschlag. Buchnummer des Verkäufers 7903

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 15.

Christian Traweger; Günther Pallaver

Verlag: Studia Gmbh (2016)

ISBN 10: 3903030260 ISBN 13: 9783903030268

Neu Softcover

Anzahl: 1

Von: English-Book-Service Mannheim (Mannheim, Deutschland)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 19,80
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Studia Gmbh, 2016. Buchzustand: New. Buchnummer des Verkäufers L9783903030268

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 16.

Günther Pallaver

Verlag: Edition Raetia Dez 2013 (2013)

ISBN 10: 8872834244 ISBN 13: 9788872834244

Neu Taschenbuch

Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 19,90
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Edition Raetia Dez 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x136x25 mm. Neuware - Denkmäler sind nicht schweigsame Zeugen der Vergangenheit, sondern sie vermitteln der Gegenwart Botschaften und Sinnbilder. Sie bilden den Ausgangspunkt von Erinnerungs und Beziehungsgeschichte. Besonders in Grenzgebieten, die von mehreren Sprachgruppen bewohnt werden, berichten sie nicht nur über sich selbst (positiv), sondern zugleich über die anderen (negativ). In solchen Grenzregionen ist es schwer, eine ungeteilte Erinnerungskultur hervorzubringen. Zu einfach ist es für einzelne Gruppierungen, Denkmäler durch Projektionen emotional aufzuladen, funktional einzusetzen und damit die Befriedung des Konfliktes zu erschweren. Wie also lassen sich in Stein gemeißelte Erinnerungskulturen bilateral erforschen Wie viel Gemeinsamkeit lassen die Iden titätsbedürfnisse der beteiligten Gesellschaften zu Welche kulturellen Strategien können angewandt werden, um vom Erinnerungskonflikt zum Erinnerungskonsens zu kommen Das Buch versucht auf diese Fragen eine Antwort zu geben, indem es verschiedene Beispiele in Mitteleuropa aufgreift und vergleichend in Verbindung setzt. Mit Beiträgen von: Peter Gstettner (Universität Klagenfurt) Hans Henning Hahn (Universität Oldenburg) Hans Heiss (Universität Innsbruck) Giorgio Mezzalira (Historiker, Bozen) Paolo Nicoloso (Universität Triest) Günther Pallaver (Universität Innsbruck) Robert Traba (Direktor des Zentrums für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Berlin) Gerald Steinacher (University of Nebraska-Lincoln) 247 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9788872834244

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 17.

Günther Pallaver

Verlag: Edition Raetia Dez 2013 (2013)

ISBN 10: 8872834244 ISBN 13: 9788872834244

Neu Taschenbuch

Anzahl: 1

Von: AHA-BUCH GmbH (Einbeck, Deutschland)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 19,90
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Edition Raetia Dez 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x136x25 mm. Neuware - Denkmäler sind nicht schweigsame Zeugen der Vergangenheit, sondern sie vermitteln der Gegenwart Botschaften und Sinnbilder. Sie bilden den Ausgangspunkt von Erinnerungs und Beziehungsgeschichte. Besonders in Grenzgebieten, die von mehreren Sprachgruppen bewohnt werden, berichten sie nicht nur über sich selbst (positiv), sondern zugleich über die anderen (negativ). In solchen Grenzregionen ist es schwer, eine ungeteilte Erinnerungskultur hervorzubringen. Zu einfach ist es für einzelne Gruppierungen, Denkmäler durch Projektionen emotional aufzuladen, funktional einzusetzen und damit die Befriedung des Konfliktes zu erschweren. Wie also lassen sich in Stein gemeißelte Erinnerungskulturen bilateral erforschen Wie viel Gemeinsamkeit lassen die Iden titätsbedürfnisse der beteiligten Gesellschaften zu Welche kulturellen Strategien können angewandt werden, um vom Erinnerungskonflikt zum Erinnerungskonsens zu kommen Das Buch versucht auf diese Fragen eine Antwort zu geben, indem es verschiedene Beispiele in Mitteleuropa aufgreift und vergleichend in Verbindung setzt. Mit Beiträgen von: Peter Gstettner (Universität Klagenfurt) Hans Henning Hahn (Universität Oldenburg) Hans Heiss (Universität Innsbruck) Giorgio Mezzalira (Historiker, Bozen) Paolo Nicoloso (Universität Triest) Günther Pallaver (Universität Innsbruck) Robert Traba (Direktor des Zentrums für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Berlin) Gerald Steinacher (University of Nebraska-Lincoln) 247 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9788872834244

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 18.

Günther Pallaver

Verlag: Edition Raetia Dez 2013 (2013)

ISBN 10: 8872834244 ISBN 13: 9788872834244

Neu Taschenbuch

Anzahl: 1

Von: Rheinberg-Buch (Bergisch Gladbach, Deutschland)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 19,90
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Edition Raetia Dez 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x136x25 mm. Neuware - Denkmäler sind nicht schweigsame Zeugen der Vergangenheit, sondern sie vermitteln der Gegenwart Botschaften und Sinnbilder. Sie bilden den Ausgangspunkt von Erinnerungs und Beziehungsgeschichte. Besonders in Grenzgebieten, die von mehreren Sprachgruppen bewohnt werden, berichten sie nicht nur über sich selbst (positiv), sondern zugleich über die anderen (negativ). In solchen Grenzregionen ist es schwer, eine ungeteilte Erinnerungskultur hervorzubringen. Zu einfach ist es für einzelne Gruppierungen, Denkmäler durch Projektionen emotional aufzuladen, funktional einzusetzen und damit die Befriedung des Konfliktes zu erschweren. Wie also lassen sich in Stein gemeißelte Erinnerungskulturen bilateral erforschen Wie viel Gemeinsamkeit lassen die Iden titätsbedürfnisse der beteiligten Gesellschaften zu Welche kulturellen Strategien können angewandt werden, um vom Erinnerungskonflikt zum Erinnerungskonsens zu kommen Das Buch versucht auf diese Fragen eine Antwort zu geben, indem es verschiedene Beispiele in Mitteleuropa aufgreift und vergleichend in Verbindung setzt. Mit Beiträgen von: Peter Gstettner (Universität Klagenfurt) Hans Henning Hahn (Universität Oldenburg) Hans Heiss (Universität Innsbruck) Giorgio Mezzalira (Historiker, Bozen) Paolo Nicoloso (Universität Triest) Günther Pallaver (Universität Innsbruck) Robert Traba (Direktor des Zentrums für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Berlin) Gerald Steinacher (University of Nebraska-Lincoln) 247 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9788872834244

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 19.

Karlhofer, Ferdinand und Günther (Hrsg.) Pallaver:

Verlag: Studienverlag; Innsbruck, Wien (2010)

ISBN 10: 3706549549 ISBN 13: 9783706549547

Gebraucht

Anzahl: 1

Von: Petra Gros (Koblenz, Deutschland)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 17,95
Währung umrechnen
Versand: EUR 1,95
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Studienverlag; Innsbruck, Wien, 2010. gebundene Ausgabe. Buchzustand: Gut. 216 Seiten Das Buch befindet sich in einem sehr gut erhaltenen Zustand. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 450. Buchnummer des Verkäufers 1029227

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 20.

Günther Pallaver

Verlag: Edition Raetia Dez 2013 (2013)

ISBN 10: 8872834244 ISBN 13: 9788872834244

Neu Taschenbuch

Anzahl: 1

Von: Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Deutschland)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 19,90
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Edition Raetia Dez 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x136x25 mm. Neuware - Denkmäler sind nicht schweigsame Zeugen der Vergangenheit, sondern sie vermitteln der Gegenwart Botschaften und Sinnbilder. Sie bilden den Ausgangspunkt von Erinnerungs und Beziehungsgeschichte. Besonders in Grenzgebieten, die von mehreren Sprachgruppen bewohnt werden, berichten sie nicht nur über sich selbst (positiv), sondern zugleich über die anderen (negativ). In solchen Grenzregionen ist es schwer, eine ungeteilte Erinnerungskultur hervorzubringen. Zu einfach ist es für einzelne Gruppierungen, Denkmäler durch Projektionen emotional aufzuladen, funktional einzusetzen und damit die Befriedung des Konfliktes zu erschweren. Wie also lassen sich in Stein gemeißelte Erinnerungskulturen bilateral erforschen Wie viel Gemeinsamkeit lassen die Iden titätsbedürfnisse der beteiligten Gesellschaften zu Welche kulturellen Strategien können angewandt werden, um vom Erinnerungskonflikt zum Erinnerungskonsens zu kommen Das Buch versucht auf diese Fragen eine Antwort zu geben, indem es verschiedene Beispiele in Mitteleuropa aufgreift und vergleichend in Verbindung setzt. Mit Beiträgen von: Peter Gstettner (Universität Klagenfurt) Hans Henning Hahn (Universität Oldenburg) Hans Heiss (Universität Innsbruck) Giorgio Mezzalira (Historiker, Bozen) Paolo Nicoloso (Universität Triest) Günther Pallaver (Universität Innsbruck) Robert Traba (Direktor des Zentrums für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Berlin) Gerald Steinacher (University of Nebraska-Lincoln) 247 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9788872834244

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 21.

Karlhofer, Ferdinand [Hrsg.], Sven [Hrsg.] Jeschke und Günther [Hrsg.] Plasser Fritz [gefeierte Person] Pallaver:

Verlag: Wien : Facultas,wuv, (2013)

ISBN 10: 3708909895 ISBN 13: 9783708909899

Gebraucht

Anzahl: 1

Von: Antiquariat Roland Mayrhans (Tübingen, Deutschland)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 18,00
Währung umrechnen
Versand: EUR 2,00
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Wien : Facultas,wuv, 2013. 415 S. : Ill., graph. Darst. ; 25 cm ISBN 9783708909899 Der Versand erfolgt innerhalb von 2 Werktagen.Bestellungen aus dem Ausland können auch via PayPal bezahlt werden - ggfs. erfragen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1094 Gutes Exemplar.Gebundener Originalpappband. Buchnummer des Verkäufers 33808

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 22.

Elia Tomaselli; Silvia Pallaver

Verlag: Round Robin Editrice (2015)

ISBN 10: 8898715404 ISBN 13: 9788898715404

Neu Softcover

Anzahl: > 20

Von: Webster (Limena, PD, Italien)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 15,00
Währung umrechnen
Versand: EUR 6,99
Von Italien nach Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Round Robin Editrice, 2015. Buchzustand: NEW. Buchnummer des Verkäufers 9788898715404

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 23.

Volgger, Friedl / Pallaver, Günther

ISBN 10: 8872835011 ISBN 13: 9788872835012

Neu

Anzahl: 1

Von: English-Book-Service Mannheim (Mannheim, Deutschland)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 22,80
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Buchzustand: New. Publisher/Verlag: Edition Raetia | Erinnerungen des KZ-Häftlings, Journalisten und Politikers | Im September 2014 jährt sich der hundertste Geburtstag des Südtiroler Senators und Journalisten Friedl Volgger. Zu diesem Anlass überlegt die Gemeinde Bozen, einen Platz nach ihm zu benennen. Friedl Volgger gehörte ab 1938 zum engsten Mitarbeiterkreis von Kanonikus Michael Gamper, dem großen Gegenspieler der faschistischen Machthaber in Rom und Bozen. Er stellte sich mit vollem persönlichen Einsatz gegen das von Hitler und Mussolini ausgehandelte Optionsabkommen, kam deshalb 1943 ins KZ Dachau und wirkte nach 1945 als führender Politiker der Südtiroler Volkspartei und als Journalist für die Belange seiner Landsleute. In seinem Buch schildert Friedl Volgger u. a. die tragische Zerrissenheit der Südtiroler Bevölkerung in den Jahren um 1940, seine anschließende Haft in Dachau und das vergebliche Bemühen um einen Wiederanschluss an Österreich nach 1945. In der Neuausgabe werden die Originaltexte gestrafft. Dafür werden Volggers Briefe aus Dachau und von den Pariser Friedensverhandlungen erstmals veröffentlicht. | Format: Paperback | 700 gr | 239x166x22 mm | 328 pp. Buchnummer des Verkäufers K9788872835012

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 24.

BORTOLOTTI, Roberto - PALLAVER, Andrea.

Verlag: [Stampalith, Trento]. (1997)

Gebraucht

Anzahl: 1

Von: Studio Bibliografico Adige (TRENTO, Italien)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 10,00
Währung umrechnen
Versand: EUR 14,00
Von Italien nach Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: [Stampalith, Trento]., 1997. Buchzustand: Condizione esemplare: Titolo dalla copertina. Formato: Opuscolo di [6] c., 28 cm. Molto buono. Buchnummer des Verkäufers 56603

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 25.

Günther Pallaver

Verlag: Studienverlag Gmbh Dez 2012 (2012)

ISBN 10: 3706551748 ISBN 13: 9783706551748

Neu

Anzahl: 1

Von: AHA-BUCH GmbH (Einbeck, Deutschland)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 24,90
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Studienverlag Gmbh Dez 2012, 2012. Buch. Buchzustand: Neu. 239x162x20 mm. Neuware - Some political scientists argue that cleavages, especially the class cleavage, no longer represent a significant point of political conflict. This book takes issue with this claim, demonstrating that other cleavages structure party competition. This is nowhere more evident than in the European Alpine region. In 'Challenges to Consensual Politics', Caramani and Mény (2003) maintain that ethno-linguistic, centre-periphery, religious, and rural-urban factors continued to survive, indeed thrive, in the Alpine region, informing the party politics of territories such as Switzerland, South Tyrol, Lombardy, Austria, Bavaria and Valle d'Aosta. This book examines how issues relating to territory and identity have (re)emerged and have been strengthened in the Alpine region, overlapping with class and ideological dimensions of party politics. Decentralisation and supranational integration pose specific challenges and opportunities for political actors in the region, who must now negotiate between competing pressures - local, regional, national, supranational and global ones - and focus their strategies on multiple levels. In particular, political parties face the challenge of maintaining regional, cultural, and linguistic identities whilst responding to the perceived threat of immigration, 'fuzzy borders' and multiculturalism hastened by globalisation. The book focuses on strategies employed by political parties operating in the Alpine region and identities common themes and patterns of party competition. The emphasis is primarily on territorial cleavages related to demands for self-determination, and linguistic and cultural protection, while also examining how parties use these issues to inform socio-economic demands. Moreover, the focus is on how Alpine parties operate on multiple levels - the regional, national and European one - and how they have in some cases moved from 'protest parties' to parties in power. 144 pp. Englisch. Buchnummer des Verkäufers 9783706551748

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 26.

Günther Pallaver

Verlag: Studienverlag Gmbh Dez 2012 (2012)

ISBN 10: 3706551748 ISBN 13: 9783706551748

Neu

Anzahl: 1

Von: Rheinberg-Buch (Bergisch Gladbach, Deutschland)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 24,90
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Studienverlag Gmbh Dez 2012, 2012. Buch. Buchzustand: Neu. 239x162x20 mm. Neuware - Some political scientists argue that cleavages, especially the class cleavage, no longer represent a significant point of political conflict. This book takes issue with this claim, demonstrating that other cleavages structure party competition. This is nowhere more evident than in the European Alpine region. In 'Challenges to Consensual Politics', Caramani and Mény (2003) maintain that ethno-linguistic, centre-periphery, religious, and rural-urban factors continued to survive, indeed thrive, in the Alpine region, informing the party politics of territories such as Switzerland, South Tyrol, Lombardy, Austria, Bavaria and Valle d'Aosta. This book examines how issues relating to territory and identity have (re)emerged and have been strengthened in the Alpine region, overlapping with class and ideological dimensions of party politics. Decentralisation and supranational integration pose specific challenges and opportunities for political actors in the region, who must now negotiate between competing pressures - local, regional, national, supranational and global ones - and focus their strategies on multiple levels. In particular, political parties face the challenge of maintaining regional, cultural, and linguistic identities whilst responding to the perceived threat of immigration, 'fuzzy borders' and multiculturalism hastened by globalisation. The book focuses on strategies employed by political parties operating in the Alpine region and identities common themes and patterns of party competition. The emphasis is primarily on territorial cleavages related to demands for self-determination, and linguistic and cultural protection, while also examining how parties use these issues to inform socio-economic demands. Moreover, the focus is on how Alpine parties operate on multiple levels - the regional, national and European one - and how they have in some cases moved from 'protest parties' to parties in power. 144 pp. Englisch. Buchnummer des Verkäufers 9783706551748

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 27.

Günther Pallaver

Verlag: Studienverlag Gmbh Dez 2012 (2012)

ISBN 10: 3706551748 ISBN 13: 9783706551748

Neu

Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 24,90
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Studienverlag Gmbh Dez 2012, 2012. Buch. Buchzustand: Neu. 239x162x20 mm. Neuware - Some political scientists argue that cleavages, especially the class cleavage, no longer represent a significant point of political conflict. This book takes issue with this claim, demonstrating that other cleavages structure party competition. This is nowhere more evident than in the European Alpine region. In 'Challenges to Consensual Politics', Caramani and Mény (2003) maintain that ethno-linguistic, centre-periphery, religious, and rural-urban factors continued to survive, indeed thrive, in the Alpine region, informing the party politics of territories such as Switzerland, South Tyrol, Lombardy, Austria, Bavaria and Valle d'Aosta. This book examines how issues relating to territory and identity have (re)emerged and have been strengthened in the Alpine region, overlapping with class and ideological dimensions of party politics. Decentralisation and supranational integration pose specific challenges and opportunities for political actors in the region, who must now negotiate between competing pressures - local, regional, national, supranational and global ones - and focus their strategies on multiple levels. In particular, political parties face the challenge of maintaining regional, cultural, and linguistic identities whilst responding to the perceived threat of immigration, 'fuzzy borders' and multiculturalism hastened by globalisation. The book focuses on strategies employed by political parties operating in the Alpine region and identities common themes and patterns of party competition. The emphasis is primarily on territorial cleavages related to demands for self-determination, and linguistic and cultural protection, while also examining how parties use these issues to inform socio-economic demands. Moreover, the focus is on how Alpine parties operate on multiple levels - the regional, national and European one - and how they have in some cases moved from 'protest parties' to parties in power. 144 pp. Englisch. Buchnummer des Verkäufers 9783706551748

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 28.

Günther Pallaver

Verlag: Studienverlag Gmbh Dez 2012 (2012)

ISBN 10: 3706551748 ISBN 13: 9783706551748

Neu

Anzahl: 1

Von: Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Deutschland)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 24,90
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Studienverlag Gmbh Dez 2012, 2012. Buch. Buchzustand: Neu. 239x162x20 mm. Neuware - Some political scientists argue that cleavages, especially the class cleavage, no longer represent a significant point of political conflict. This book takes issue with this claim, demonstrating that other cleavages structure party competition. This is nowhere more evident than in the European Alpine region. In 'Challenges to Consensual Politics', Caramani and Mény (2003) maintain that ethno-linguistic, centre-periphery, religious, and rural-urban factors continued to survive, indeed thrive, in the Alpine region, informing the party politics of territories such as Switzerland, South Tyrol, Lombardy, Austria, Bavaria and Valle d'Aosta. This book examines how issues relating to territory and identity have (re)emerged and have been strengthened in the Alpine region, overlapping with class and ideological dimensions of party politics. Decentralisation and supranational integration pose specific challenges and opportunities for political actors in the region, who must now negotiate between competing pressures - local, regional, national, supranational and global ones - and focus their strategies on multiple levels. In particular, political parties face the challenge of maintaining regional, cultural, and linguistic identities whilst responding to the perceived threat of immigration, 'fuzzy borders' and multiculturalism hastened by globalisation. The book focuses on strategies employed by political parties operating in the Alpine region and identities common themes and patterns of party competition. The emphasis is primarily on territorial cleavages related to demands for self-determination, and linguistic and cultural protection, while also examining how parties use these issues to inform socio-economic demands. Moreover, the focus is on how Alpine parties operate on multiple levels - the regional, national and European one - and how they have in some cases moved from 'protest parties' to parties in power. 144 pp. Englisch. Buchnummer des Verkäufers 9783706551748

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 29.

Günter PALLAVER

Verlag: Sturzflüge Bozen (1986)

Gebraucht 4 Karton

Anzahl: 1

Von: www.altesbuch.at (Wien, Österreich)

Bewertung: 5 Sterne

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 20,00
Währung umrechnen
Versand: EUR 4,99
Von Österreich nach Deutschland

Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Sturzflüge Bozen, 1986. 4 Karton. Buchzustand: 0. 199 SS, OKart. (angestaubt, an Kanten best.), innen sauber und gut mit zahlreichen Abbildungen Gut Gewicht in Gramm: 678. Buchnummer des Verkäufers 020357

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter 30.

Treffer (1 - 30) von 71