HC Help Central Your Orders How to Search for Books Contact abebooks
Your Wants Your Account Information abebooks Glossary

Glossar

Das Glossar informiert Sie über fachspezifische Ausdrücke, mit denen Sie möglicherweise noch nicht vertraut sind. Es ist in zwei größere Themenbereiche aufgeteilt:

1. Ein Überblick über die gängigsten fachspezifischen Abkürzungen.

2. Informationen zu den allgemein gültigen Buchformaten.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgeführten Begriffe im Buchhandel zwar allgemein üblich sind, jedoch der einzelne Buchhändler möglicherweise eine etwas andere Definition mit einem einzelnen Fachausdruck verbindet. Dieses Glossar möchte Ihnen demnach einen allgemeinen Überblick über die gängigen Formulierungen geben und erhebt keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit.
Abkürzungsverzeichnis
Abb. Abbildungen   Jg(e). Jahrgang, (Jahrgänge)
angeb. angebunden   Jh. Jahrhundert
A., Aufl. Auflage   Kart. kartoniert
Ausg. Ausgabe   Kat. Katalog
Bd(e). Band, Bände   kl. klein
besch. beschädigt   kol. koloriert
Bibl. Bilbliothek   kplt. komplett
Bl(l). Blatt (Blätter)   läd. lädiert
brosch broschiert   lat. lateinisch
Darst. Darstellung   Ldr. Leder
def. defekt   Lith. Lithographie
ders. derselbe   Lwd. Leinwand
div. diverse   mod. modern
Dr. Drucker   Ms. Manuskript
dt. deutsch   num. numeriert
EA Erste Ausgabe   O./Orig. Original
ersch. erschienen   OHldr. Original-Halbleder
Expl. Exemplare   OHlwd. Original-Halbleinen
farb. farbig   OKart. Original-kartoniert
flex. flexibel   OLwd. Original-Leinen
Fol. Folio (ital. = Blatt)   OPgt. Original-Pergament
Front. Frontispiz (lat. auch Titelbild)   OPp. Original-Pappband
geb. gebunden   OU. Original-Umschlag
gefalt. gefaltet   pag. paginiert
Ges. Gesellschaft   Portr. Portrait
gest. gestochen   R. Rücken
Hrsg. Herausgeber   Rsch. Rückenschild
Hldr. Halbleder   Rt. Rückentitel
Hlwd. Halbleinen   Rverg. Rückenvergoldung
Hpgt. Halbpergament   sign. signiert
hs. handschriftlich   Slg. Sammlung
Ill. Illustration   Vign. Vignette
 
Formatangaben
Mit dem Format wird die Größe eines Buches nach Breite und Höhe angegeben. Man misst entweder in Zentimetern (erste Maßangabe ist stets die Breite, die zweite Angabe die Höhe des Buches), nach DIN oder mit Hilfe besonderer Bezeichnungen, die sich nach der Anzahl der Falzungen (Brüche) und der damit entstandenen Blätter des Bogens richten.

Folio

 

1 Falzung = 2 Blätter

über 35 cm

Quart

 

2 Falzungen = 4 Blätter

25 - 35 cm

Gr. - 8°

Groß-Oktav

   

23,5 - 25 cm

Oktav

 

3 Falzungen = 8 Blätter

18 - 23,5 cm

Kl. - 8°

Klein-Oktav

   

15 - 18 cm

12°

Duodez

 

4 Falzungen = 12 Blätter

Kleinformat

16°

Sedez

 

4 Falzungen = 16 Blätter

Kleinformat

Nach den Regeln für die alphabetische Kategorisierung soll nur noch die Höhe der Buchrücken auf volle Zentimeter aufgerundet angegeben werden und die Formatangabe bei weniger als 25cm Rückenhöhe weggelassen werden. Weitere Informationen in Hiller, Helmut; Wörterbuch des Buches, Frankfurt am Main.