Der grosse Europaer Eduard Benes

Stroh, Heinz

Verlag: Verlag Julius Kittls Nachfolger, 1938
Gebraucht / Hardcover / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Hier sehen Sie die besten Ergebnisse zur Suche nach Der grosse Europaer Eduard Benes und Stroh, Heinz.

Beschreibung:

Hardcover xl - from an academic library, clean, normal library wear and markings, loose frontspiece. Buchnummer des Verkäufers

Bibliografische Details

Titel: Der grosse Europaer Eduard Benes
Verlag: Verlag Julius Kittls Nachfolger
Erscheinungsdatum: 1938
Einband: Hardcover
Zustand: Good

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Stroh, Heinz
Verlag: Julius Kittl Nachfolger o.J. um 1938, Mähr.-Ostrau (1938)
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Versandantiquariat Hösl
(Neuried, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Julius Kittl Nachfolger o.J. um 1938, Mähr.-Ostrau, 1938. Leinen Biographie Eduard Benes', der, als das Buch erschien, nur noch kurze Zeit Staatspräsident der Tschechoslowakei war, bevor er kurz nach dem Münchner Abkommen im Oktober 1938 zurücktrat und nach London floh. Er kehrte im Mai 1945 aus der Sowjetunion in seine Heimat zurück und übernahm wieder das Amt des Staatspräsidenten. Im Oktober 1945 erließ er die Benes-Dekrete, die die Enteignung und Vertreibung von 3 Millionen Deutschstämmigen zur Folge hatten. Heinz Stroh (* 1899; † 10. Februar 1952 in Nürnberg) war ein deutscher Journalist und Schriftsteller.Stroh floh nach der Machtergreifung 1933 zunächst nach Prag, wo er in der Zeitschrift Selbstwehr, in der Jüdischen Revue und im Jüdischen Allmanach (1937) veröffentlichte. Im Jahr 1939 musste Stroh nach London fliehen, wo er bei einem deutschen Luftangriff ausgebombt und 1940 als feindstaatlicher Ausländer für einige Zeit interniert wurde. Im Jahr 1945 kehrte er als Angehöriger der alliierten Streitkräfte nach Deutschland zurück. Er blieb in Deutschland, wurde Zeitungsredakteur in Nürnberg und gab erneut das Büchlein mit den Kindheitsnovellen heraus. (Quelle: Wikipedia) Der Originalschutzumschlag ist verstaubt, verschmutzt, mit Randläsuren; der Titel ist mit einem breiten Streifen Klebeband unschön überklebt. Der blaue Leineneinband ist sauber, der Farbkopfschnitt leicht verstaubt, Seit- und Fußschnitt sind sauber. Die Seiten sind etwas gedunkelt und unfrisch, einige leichte Gebrauchsspuren, insgesamt recht ordentlich. Mit 12 ganzs. Abb. auf Tafeln. In diesem mit vielen Illustrationen ausgestattetem Buche, das kein politisches ist, wird das Leben Eduard Benes', des jetzigen Präsidenten und ersten Außenministers der Tschechoslowakschen Republik, erzählt. Fesselnd und farbig wie ein Roman ist die Geschichte dieses Lebens, das durch einen konsequenten Willen von einem kleinen Bauernhaus in einem böhmischen Dorf auf den Hradschin, den Präsidentensitz in Prag, führt. Parallel der Darstellung des Lebens von Eduard Benes wird die Geschichte der Entstehung der Tschechoslowakischen Republik geschilderr, so daß diese Biographie gerade in dieser Zeit als ein aufschlußreiches Werk über den im Blickfeld des europäischen Interesses liegenden Staat gelten kann. Der Titel bereits spricht es aus, daß der Held des Buches mehr als nur ein Politiker seines Landes ist. Seine eigenen Äußerungen, die in dieser Biographie angeführt werden und den Ausgangspunkt der gesamten Darstellung bilden, die sich wie ein roter Faden durch das ganze Buch ziehen, offenbaren die staatsmännische Größe und das gute Europäertum dieses Mannes, der seit seinem Eintritt in das politische Leben seine ganze Klugheit und Kraft daran gesetzt hatte, für die Erhaltung des Friedens in Europa tätig zu sein. "Der große Europäer, eine Benes-Biographie", ist unterhaltsam und spannend wie die beste Erzählung und zugleich ein, nicht zuletzt durch sein erregendes Bekenntnis zur Demokratie, geistiges Buch, das den Charakter und das Wesen seines Helden in gleichem Maße ergründet wie es seine Taten und sein Leben nachzeichnet und sich somit über jede politisch Einstellung an alle wendet. (Quelle: Klappentext) Sprache: de 220 S. ca. 21,8 x 14,7 cm. Buchnummer des Verkäufers HAN3793

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 15,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

STROH, Heinz.
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariaat Die Schmiede
(Amsterdam, Niederlande)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Eine Biographie.M.-Ostrau, Kittl [1938], Or.-Ln.223 S., 9 Taf.1.Ausg.St/T 493.Band stellenw.verblaßt. Buchnummer des Verkäufers [#23770]

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 15,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,50
Von Niederlande nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer