Schriften in zwölf Bänden: Band 12: Schriften 1836-1852

 
9783618615255: Schriften in zwölf Bänden: Band 12: Schriften 1836-1852
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Versand: EUR 4,09
Von Vereinigtes Königreich nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

Beispielbild für diese ISBN

1.

Tieck, Ludwig
Verlag: Deutscher Klassikerverlag
ISBN 10: 3618615256 ISBN 13: 9783618615255
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Blackwell's
(Oxford, OX, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutscher Klassikerverlag. leather / fine binding. Zustand: New. Bestandsnummer des Verkäufers 9783618615255

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 128,22
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 4,09
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

2.

Ludwig Tieck
Verlag: Deutscher Klassikerverlag Jun 1986 (1986)
ISBN 10: 3618615256 ISBN 13: 9783618615255
Neu Anzahl: 1
Anbieter
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutscher Klassikerverlag Jun 1986, 1986. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Uwe Schweikert studierte Germanistik, Musikwissenschaft und Geschichte und promovierte 1969 über Jean Pauls Spätwerk. Von 1971 bis 2003 war er als Lektor im J. B. Metzler Verlag Stuttgart tätig, wo er von 1991 bis 2003 das Musikbuchprogramm aufbaute und betreute. Daneben war er vielfältig als Autor, Herausgeber sowie als Literatur- und Musikpublizist für Rundfunk, Theater und zahlreiche Printmedien tätig. Seit 1991 ist er Juror für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik , seit 2003 regelmäßiger Mitarbeiter der Zeitschrift Opernwelt. Lehraufträge an den Universitäten Hamburg, Stuttgart und Zürich. 1469 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783618615255

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 164,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

3.

Ludwig Tieck
Verlag: Deutscher Klassikerverlag Jun 1986 (1986)
ISBN 10: 3618615256 ISBN 13: 9783618615255
Neu Anzahl: 1
Anbieter
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutscher Klassikerverlag Jun 1986, 1986. Buch. Zustand: Neu. Neuware - Uwe Schweikert studierte Germanistik, Musikwissenschaft und Geschichte und promovierte 1969 über Jean Pauls Spätwerk. Von 1971 bis 2003 war er als Lektor im J. B. Metzler Verlag Stuttgart tätig, wo er von 1991 bis 2003 das Musikbuchprogramm aufbaute und betreute. Daneben war er vielfältig als Autor, Herausgeber sowie als Literatur- und Musikpublizist für Rundfunk, Theater und zahlreiche Printmedien tätig. Seit 1991 ist er Juror für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik , seit 2003 regelmäßiger Mitarbeiter der Zeitschrift Opernwelt. Lehraufträge an den Universitäten Hamburg, Stuttgart und Zürich. 1469 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783618615255

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 164,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 17,13
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

4.

Ludwig Tieck
Verlag: Deutscher Klassiker Verlag Jun 1986 (1986)
ISBN 10: 3618615256 ISBN 13: 9783618615255
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutscher Klassiker Verlag Jun 1986, 1986. Buch. Zustand: Neu. Neuware - 'Auf der Höhe seines Ruhms stand Tieck in den letzten Jahren seines Lebens, die er in Dresden verbrachte. Nach Goethes Tod galt er als der repräsentative Schriftsteller der deutschen Literatur - nicht seines romantischen Frühwerks, vielmehr der heiter-ironischen Gesellschaftskunst seiner Novellen wegen. Tiecks späte Novellen sind 'erinnerte' Romantik. In Spiegelungen und ironischen Brechungen umkreisen sie das Wunderbare und den Einbruch des Außergewöhnlichen in die Alltagswelt. Als der überlebende Zeitgenosse der Kunstperiode und als ihr letzter Fürst hat er nicht nur sie in eine gesellschaftlich wie literarisch gewandelte Epoche übertragen; als Zeitgenosse des Vormärz hat er auch das Neue selbst noch gestaltet: Motive und Tendenzen seines Romans Vittoria Accorombona sind dafür ein glänzendes Zeugnis. Band 12 der neuen Tieck-Ausgabe bietet erstmals kommentiert Tiecks vollständiges Spätwerk.' 1469 pp. Deutsch. Bestandsnummer des Verkäufers 9783618615255

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 164,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Foto des Verkäufers

5.

Tieck, Ludwig
Verlag: Deutscher Klassiker Verlag (1986)
ISBN 10: 3618615256 ISBN 13: 9783618615255
Neu Leder Anzahl: 3
Anbieter
moluna
(Greven, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutscher Klassiker Verlag, 1986. Leder. Zustand: New. \ Auf der Hoehe seines Ruhms stand Tieck in den letzten Jahren seines Lebens, die er in Dresden verbrachte. Nach Goethes Tod galt er als der repraesentative Sch. Bestandsnummer des Verkäufers 20919602

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 164,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer
Beispielbild für diese ISBN

6.

Ludwig Tieck
Verlag: Deutscher Klassikerverlag, Germany (1986)
ISBN 10: 3618615256 ISBN 13: 9783618615255
Neu Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
The Book Depository EURO
(London, Vereinigtes Königreich)
Bewertung

Buchbeschreibung Deutscher Klassikerverlag, Germany, 1986. Leather / fine binding. Zustand: New. Language: German. Brand new Book. "Auf der Höhe seines Ruhms stand Tieck in den letzten Jahren seines Lebens, die er in Dresden verbrachte. Nach Goethes Tod galt er als der repräsentative Schriftsteller der deutschen Literatur - nicht seines romantischen Frühwerks, vielmehr der heiter-ironischen Gesellschaftskunst seiner Novellen wegen. Tiecks späte Novellen sind 'erinnerte' Romantik. In Spiegelungen und ironischen Brechungen umkreisen sie das Wunderbare und den Einbruch des Außergewöhnlichen in die Alltagswelt. Als der überlebende Zeitgenosse der Kunstperiode und als ihr letzter Fürst hat er nicht nur sie in eine gesellschaftlich wie literarisch gewandelte Epoche übertragen; als Zeitgenosse des Vormärz hat er auch das Neue selbst noch gestaltet: Motive und Tendenzen seines Romans Vittoria Accorombona sind dafür ein glänzendes Zeugnis. Band 12 der neuen Tieck-Ausgabe bietet erstmals kommentiert Tiecks vollständiges Spätwerk.". Bestandsnummer des Verkäufers KNV9783618615255

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 250,68
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 3,27
Von Vereinigtes Königreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer