Schweizer Neutralität

ISBN 13: 9783859325401

Schweizer Neutralität

 
9783859325401: Schweizer Neutralität
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

Beste Suchergebnisse bei AbeBooks

1.

Georg Kreis (Hrsg)
Verlag: Werd Verlag, Zürich (2007)
ISBN 10: 385932540X ISBN 13: 9783859325401
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat ad rem e.K.
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Werd Verlag, Zürich, 2007. Hardcover. Zustand: Gut. Vorwort von Bundespräsidentin Micheline Calmy-Rey; Pappband mit Lesebändchen, Oktavformat 22x16,5cm, 159 Seiten, Einband ein wenig angeschmutzt, innen tadelloses Exemplar. Bestandsnummer des Verkäufers 002072

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 17,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Georg Kreis (Autor)
Verlag: Werd, Werd (2007)
ISBN 10: 385932540X ISBN 13: 9783859325401
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Werd, Werd, 2007. Hardcover. Zustand: gut. 2007. Die Schweizer Neutralität ist politisch höchst umstritten. Zuletzt hat der Libanon-Krieg 2006 eine heftige Debatte über die Rechte und Pflichten der neutralen Schweiz ausgelöst. Die Aufregung um die Neutralität ist gross, weil diese Institution längst zu einem Mythos und zu einem Teil der nationalen Identität geworden ist. Aber was ist die Neutralität eigentlich? Welche Rolle spielt sie zu Beginn des 21. Jahrhunderts für die Schweizer Aussenpolitik noch? Soll sie in ihrer integralen Form beibehalten, aktiv umgestaltet oder vielleicht doch ganz abgeschafft werden? Renommierte Expertinnen und Experten diskutieren in diesem Buch die Vergangenheit, Gegenwart und insbesondere die Zukunft der Schweizer Neutralität. Die Beiträge beleuchten den Gegenstand aus historischer, politologischer und völkerrechtlicher Perspektive im Rahmen pointierter Stellungnahmen. Im Vorwort erläutert Bundesrätin Micheline Calmy-Rey ihre Sichtweise. Der Sammelband lanciert eine seriöse und informierte Diskussion über ein wichtiges aktuelles ThemaEine Pflichtlektüre für politisch Interessierte und solche, die von simplen Schlagwörtern über die Schweizer Neutralität genug haben. AutorProf. Dr. Georg Kreis, geb. 1943, Historiker, Leiter des Europainstitutes der Universität Basel, seit deren Gründung 1995 Präsident der Eidgenössischen Kommission gegen Rassismus. Lebt und arbeitet in Basel. In deutscher Sprache. 159 pages. 22 x 16,4 x 1,8 cm. Bestandsnummer des Verkäufers BN21754

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 199,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 19,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer