7 Treffer (Angezeigtes Ergebnis 1 - 7)
Suche verfeinern
1.

Der Pirat, Die Drogenkarriere des Jan C.

Aust, Stefan:
Anbieter: Bug-books
(Goch, NRW, Germany)
Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 10,94
Währung umrechnen
Versand: EUR 3,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Droemer Knaur, 1992. kartoniert. Buchzustand: Akzeptabel. Sprache: de Gewicht in Gramm: 550. Buchnummer des Verkäufers 26334

2.

Der Pirat. Die Drogenkarriere des Jan C.

Aust, Stefan
Anbieter: medimops
(Neuenhagen, D, Germany)
Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 16,19
Währung umrechnen
Versand: EUR 2,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Hoffmann u Campe Vlg GmbH. Taschenbuch. Buchzustand: Good. 1999. 558 Gramm. Buchnummer des Verkäufers M03455083676-G

3.

Der Pirat. Die Drogenkarriere des Jan C.

Aust, Stefan
Anbieter: medimops
(Neuenhagen, D, Germany)
Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 16,19
Währung umrechnen
Versand: EUR 2,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Hoffmann u Campe Vlg GmbH. Taschenbuch. Buchzustand: Very Good. 1999. 558 Gramm. Buchnummer des Verkäufers M03455083676-V

4.

Der Pirat Die Drogenkarriere des Jan C.

Stefan Aust
(warburg, nrw, Germany)
Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 30,00
Währung umrechnen
Versand: Gratis
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: hoffmann und campe, 1990. Buchzustand: gut bis sehr gut. 351 s gebunden, umschlag de. Buchnummer des Verkäufers 49928

5.

Der Pirat. Die Drogenkarriere des Jan C.

Aust, Stefan
Anbieter: medimops
(Neuenhagen, D, Germany)
Anzahl: 1

In den Warenkorb legen
Preis: EUR 91,59
Währung umrechnen
Versand: EUR 2,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Goldmann. Broschiert. Buchzustand: Good. 2000. 358 Gramm. Buchnummer des Verkäufers M03442150469-G

6.
In den Warenkorb legen
Preis: EUR 99,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 2,95
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Hoffmann u Campe Vlg GmbH, 1999. Softcover. Buchzustand: gut. 1999. Am Fall des Jan C. beschreibt Stefan Aust die typische Karriere eines Dealers und Drogensüchtigen. Bereits in der Schule hat der in gutbürgerlichen Kreisen aufgewachsene Jan Verbindung zur Drogenszene. Nach seinem Auszug von zuhause verdient er sich seinen Lebensunterhalt mit Dealergeschäften und sackt in die Kriminalität ab. Er fliegt schließlich auf und landet erstmals im Gefängnis. Wieder in Freiheit, setzt er seine Dealereien fort und wird nun auch selbst abhängig von der Nadel. Als er endlich den Entzug geschafft hat, stellt sich heraus,daß er Aids hat. Autor: Stefan Aust, geb. 1946, langjähriger Chefredakteur des ¿Spiegels¿ und des von ihm mitbegründeten ¿Spiegel TV Magazins¿, zuvor unter anderem Mitarbeiter des Norddeutschen Rundfunks, vor allem für ¿Panorama¿, ist seit 2009 als Filmproduzent, Medienberater und Teilhaber einer Fernsehproduktionsesellschaft tätig. In deutscher Sprache. 351 pages. 21,6 x 14,5 x 3,8 cm. Buchnummer des Verkäufers BN28770

7.
In den Warenkorb legen
Preis: EUR 109,90
Währung umrechnen
Versand: EUR 2,95
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

Buchbeschreibung: Goldmann Wilhelm Gmbh, München, 2000. Softcover. Buchzustand: gut. 2000. Am Fall des Jan C. beschreibt Stefan Aust die typische Karriere eines Dealers und Drogensüchtigen. Bereits in der Schule hat der in gutbürgerlichen Kreisen aufgewachsene Jan Verbindung zur Drogenszene. Nach seinem Auszug von zuhause verdient er sich seinen Lebensunterhalt mit Dealergeschäften und sackt in die Kriminalität ab. Er fliegt schließlich auf und landet erstmals im Gefängnis. Wieder in Freiheit, setzt er seine Dealereien fort und wird nun auch selbst abhängig von der Nadel. Als er endlich den Entzug geschafft hat, stellt sich heraus,daß er Aids hat. Während das Lesen von "Christiane F." eher neugierig auf den Konsum von sogenannten "weichen" und "harten" Drogen machen kann (auch deshalb sehr umstritten ist in der Präventionsarbeit), ist es keine Freude, die Lebensgeschichte des "Piraten" zu verfolgen. Der Autor Stefan Aust, Chefredakteur vom "Spiegel" und ehemaliger Mitschüler Jan Christophers, des Protagonisten, verfasste dieses Buch anhand von Tonbandprotokollen und Erzählungen dieses in jeder Beziehung ruinierten Menschen. Der Leser wird Zeuge eines Dramas, das im Grunde schon mit der Geburt des "Piraten" begann. Nichts wird beschönigt oder aber angeklagt. Sachlich wird geschildert, wie es begann und enden mußteMit einer im materiellen Sinne zwar reich gesegneten aber dennoch sozial kaputten Familie, mit Nachahmung, Stolz, Arroganz, Egoismus und Betrug. Der Preis, den Jan C. bezahlen mußte, hätte höher nicht ausfallen können. "Vom großkotzigen Haschprinzen zur aidskranken Kanalratte". Diese Selbstbeschreibung eines Heroinsüchtigen bringt die traurige Wahrheit schon fast ans TageslichtSeine klare Sicht der Dinge und sein gut arbeitender Verstand konnten Jan C. nicht vor dem seelischen Zerfall retten. "Der Pirat" ist ein Muß für Betroffene und Helfer. Nicht zu empfehlen ist (wie meistens) die gleichnamige Verfilmung mit Jürgen Vogel in der Hauptrolle. In deutscher Sprache. 372 pages. Buchnummer des Verkäufers BN5338

Buchzustand

  • Alle
  • Neu
  • Antiquarisch/Gebraucht

Einband

Weitere Eigenschaften

Gratisversand

Land des Anbieters

  • alle Länder

Verkäuferbewertung

7 Treffer (Angezeigtes Ergebnis 1 - 7)
Endeca